Non Showdown Winnings - Plus möglich ? (Nl30)

    • Ras89
      Ras89
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2009 Beiträge: 106
      Moin,

      hab da mal eine allgemeine frage zum non-showdown-winnings-graphen:
      wo sollte der graph ca hingehen? kann man ihn gegen 0 bringen, oder sogar besser dauerhaft ? bei mir siehts overall hands quasi so aus,dass showdown-winnings 45° nach oben geht, non-showdown-winnings 45° nach unten und halt der resultierende overall graph bei 0° verläuft. starkes leak oder normal ?
  • 18 Antworten
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.956
      wenn du keine winnings machst spielst du einfach schlecht... bzw kommt halt auf ss an und so aber naja verstehst was ich meine...
      auf den unteren limits gehn die non-sd-winnings standardmößig nach unten und die sd-winnings dafür nach oben, die sollte halt dann entsprechend stärker steigen, als die n-sd-w fallen
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Gegen Fische spielt man nunmal in aller Regel showdown Poker. Den Graph "auf null" zu bringen macht also überhaupt keinen Sinn...

      würd mir nicht soviele gedanken über irgendwelche linien machen ;)
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      Auf den Micros ist es normal, positive SDWs und negative NSDWs zu haben. Auf den Midstakes sollte sich das dann so langsam umdrehen. Ein Leak ist es daher nicht, allerdings solltest du natürlich auch nicht massiv Geld auf den NSDWs verbraten.
    • AnJo280
      AnJo280
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2009 Beiträge: 5.677
      bei 45° lässt du wohl schon ein paar lukrative bluffspots aus
      vielleicht mal ne Scarecard am turn 2barreln und gegen tag ein paar polarisierte 3bets ins Arsenal dazunehmen.
      Solltest sowas natürlich nicht gegen stations machen....
    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      Die NSDWs ins positive zu bringen is auf den micros echt schwer bzw. auch überhaupt nicht nötig... mit den SDWs machst genug kohle um die NSDWs auszugleichen...

      Ich halte die NSDWs grad so auf 0, wobei ich sagen muss, dass ich schon auf NL200SH war und wegen cashout jetzt grad NL25SH Neustart mache...



      Aber man muss schon viel beachten und nachdenken damit das auf den Micros klappt... Spiele dabei eher Lag mit 32/26 Stats... Dabei muss man aber beachten, dass ich nur 4-6 Tische spiele und dabei wirklich extrem drauf achte wer mein Gegner ist... auf NL25SH gibt es jede menge weak-tighte Spieler, bei denen das wunderbar funktioniert, aber man muss die Leute gut beobachten ob man das mit denen machen kann... gegen Fische spiel ich da ganz anders...
      Ohne Erfahrungen auf höheren Limits würde ich das keinem empfehlen...
    • YoBaByYo
      YoBaByYo
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.040
      Um den Graphen auf beinahe 0° zu bringen rate ich dir dringend eine Umskalierung der Achsen. Somit kannst du ohne großen Aufwand die Steigung der Kurve auf einen dir angenehmen Wert anpassen.


      So um mal ernst zu werden, der Winkel, den der Graph mit der Horizontalen einschließt ist jetzt nicht besonders aussagekräftig, schreib doch lieber mal, welche winrates du mit SD/ohne SD hast.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      hängt alles vom Spielstil ab:
      der Crazy-Aggro-Spieler hat hohe Non-Showdown-Winnings und möglicherweise Verluste am Showdown
      der Nitty Spieler dagegen ordentlich Verluste ohne Showdown dagegen eine schöne steile Linie nach oben bei den Gewinnen am Showdown.

      sagt jetzt aber noch gar nicht über die Gesamtwinrate ab:
      der Nitty Spieler kann insgesamt mehr gewonnen haben als der andere.
      kann aber auch umgekehrt sein

      ABER das ist wichtige daran ist wohl:
      wenn der Nitty Spieler versucht aggro zu werden, dann kann es ordentlich nach hinten losgehen

      also dein eigenen Spielstil finden und schauen das die Gesamtwinrate stimmt

      Abschließender Tipp:
      wenn du nie foldest wenn du bereits Geld investiert hast, dann geht die Non-Showdown-Winnings-Linie steil nach oben ohne Swings nach unten.
      damit wirst du aber nicht glücklich.

      Fazit:
      wichtig ist die Winrate: wenn die stimmt dann ist es egal wo man das Geld gewonnen hat
    • simon0584
      simon0584
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2006 Beiträge: 68
      Möglich, aber nicht nötig.
      Ich hab mir die selbe Frage gestellt... hab dann auf ca. 5k Hands meine nSD winnings konstant gehalten. Aber nur mit 6-tabeling. Das war mir aber zu langweilig. Bei 12-tabeling wirds auf den Micros schon knapp. Solange die Fische mit fast allem zum Showdown gehen alles im grünen Bereich ;)
    • arghlfu
      arghlfu
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2009 Beiträge: 78
      naja also wenn man sss spielt ist ein weniger negativer nsdw graph eigentlich n anzeichen dafür dass du halbwegs vernünftig stealst und auch drauf achtest gegen wen und wie du das tust...klar kann das auch in die hose gehn aber die erfahrung hab ich für mein teil gemacht seit ich stats benutz...aber vll is das auch nur meine persönliche erfahrung
    • clodius
      clodius
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2009 Beiträge: 83
      nl25 spiele z.Z. 21/16 (nicht optimal, ich weiß)



      bin ich jetzt ein crazy aggro Spieler?

      Die Showdown Winnings krieg ich auch schon noch nach oben :D

      PS: aso, hab grad nochmal nachgesehen, war übrigens meist so, dass ich als favorit reingestellt hab und am ende nicht mehr vorne war ;(
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.956
      10k hände sind halt keine ss
    • DrOhnE84
      DrOhnE84
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 957
      Original von clodius
      nl25 spiele z.Z. 21/16 (nicht optimal, ich weiß)



      bin ich jetzt ein crazy aggro Spieler?

      Die Showdown Winnings krieg ich auch schon noch nach oben :D

      PS: aso, hab grad nochmal nachgesehen, war übrigens meist so, dass ich als favorit reingestellt hab und am ende nicht mehr vorne war ;(
      Deine Stats würden mich interessieren.
    • sashman85
      sashman85
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2007 Beiträge: 2.198
      Original von clodius
      nl25 spiele z.Z. 21/16 (nicht optimal, ich weiß)



      bin ich jetzt ein crazy aggro Spieler?

      Die Showdown Winnings krieg ich auch schon noch nach oben :D

      PS: aso, hab grad nochmal nachgesehen, war übrigens meist so, dass ich als favorit reingestellt hab und am ende nicht mehr vorne war ;(
      Ich denke so sieht ein üblicher MANIAC Graph aus :D
    • minipliWTK
      minipliWTK
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 1.387
      Bevor ihr euch über eure non sd winnings kümmert, sorgt dafür hohe sd winnings zu haben.

      Das is gerade auf den micros viel wichtiger!
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      wer auf den micros positive NSDW hat, hat die schlechteste tableselection ever.
    • boehser
      boehser
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 510
      wenn doch mal die anderen winnings auch im plus wären ;)
    • MrSloppyJoe
      MrSloppyJoe
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 399
      Wie wärs wenn ihr einfach alle den Elephant benutzt, der zeigt solch Kleinigkeiten gar nicht an.

      Ich freu mich immer nur den Overall Monay Graph zu sehen und meine Laune wird nicht von etwaigen Leaks getrübt! Probierts selbst....
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Original von Rennwurm
      wer auf den micros positive NSDW hat, hat die schlechteste tableselection ever.
      Der Meinung bin ich auch. Ich kann mir doch auf den Micros Tische suchen, wo es Leute gibt, die mit jedem Mist zu Showdown gehen. Diese Spieler darf ich natürlich nicht bluffen ,sondern nur zu Tode valuebetten.