Preflop mit limp-raise umgehen/ einschätzen

    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      Meine Frage ist, wie soll ich Leute eionschätzen, die Preflop zuerst limpen und dann auf einen raise nochmal raisen.
      Wenn jemand dass aus UTG macht, kann ich es ja noch verstehen, aber was ist mit MP2??
      im mom folde ich so gut wie immmer.
  • 5 Antworten
    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Standard ist 4bet mit AK+/QQ+ und Fold mit dem Rest. Wenn du das Gefühl hast, dass der Spieler gerne mal aggro ist bzw. sich gegen deine Steals zu wehren versucht (er SB und du BB, er CO und du Blind oder BU z.B.), kannst du auch mit any2 4bet/fold spielen, weil eben auch oft Müll hinter dieser Line steckt. Solltest nur normalerweise schon einen Grund dafür haben, außer es kommt einfach sehr oft vor, dann kannst du die 4bet mit any2 auch mal als Standard versuchen.

      Callen mag ich gar nicht, solange die Stacks nicht deep sind, weil es ohne Initiative extrem schwer ist, gegen eine derart undefinierte Range zu spielen.
    • Theorist
      Theorist
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2009 Beiträge: 349
      Original von Moo2000
      Standard ist 4bet mit AK+/QQ+ und Fold mit dem Rest. Wenn du das Gefühl hast, dass der Spieler gerne mal aggro ist bzw. sich gegen deine Steals zu wehren versucht (er SB und du BB, er CO und du Blind oder BU z.B.), kannst du auch mit any2 4bet/fold spielen, weil eben auch oft Müll hinter dieser Line steckt. Solltest nur normalerweise schon einen Grund dafür haben, außer es kommt einfach sehr oft vor, dann kannst du die 4bet mit any2 auch mal als Standard versuchen.

      Callen mag ich gar nicht, solange die Stacks nicht deep sind, weil es ohne Initiative extrem schwer ist, gegen eine derart undefinierte Range zu spielen.

      Finde ich ganz schlecht. limp/3bet ist meistens ein Monster (gibts auch schon nen Thread dazu, denken auch andere Leute)

      -> Sufu nutzen
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      SH? Limit? Gegner? History? Tableimage? Tableflow?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Call ihn doch mal, wenn du was starkes hast oder reraise ihn wenn du was schwaches hast. Dann wirst du sehen ob er das ganze mit starken oder schwachen Ranges macht.
    • Blackdeath282
      Blackdeath282
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2009 Beiträge: 212
      also ich mach das nur im Battle SB vs. BB und gegen denkende Spieler wo die meisten wissen das dieser "Fishmooove" meist nen hohes PP bedeutet ...allerdings mache ich das nur first in (als steal mit any 2)wenn ich sooo aktiv beim Stealen bin das ich selbst schon denke "also langsam würd ich mir nicht mehr abnehmen das ich was auf der Hand hab" ..... damit erreiche ich das meine nächsten Steals meist unbehelligt bleiben und wenn ich doch mal nen Flop sehen möchte kann ich dann immer noch limben ohne mir nen raise einzufangen