EV Betrachtung OmahaManager

    • Inkognito
      Inkognito
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.344
      Grabbed by Holdem Manager
      PL Omaha $0.50(BB) Replayer
      SB ($60.65)
      Hero ($112)
      UTG ($15.50)
      UTG+1 ($54)
      CO ($47.35)
      BTN ($38.20)

      Dealt to Hero 3:spade: J:club: 3:club: J:diamond:

      UTG calls $0.50, UTG+1 raises to $2, CO calls $2, fold, fold, Hero calls $1.50, UTG calls $1.50

      FLOP ($8.25) 9:heart: 3:diamond: T:heart:

      Hero checks, UTG checks, UTG+1 checks, CO bets $8.25, Hero calls $8.25, UTG folds, UTG+1 folds

      TURN ($24.75) 9:heart: 3:diamond: T:heart: 2:spade:

      Hero bets $24.75, CO raises to $37.10 (AI), Hero calls $12.35

      RIVER ($98.95) 9:heart: 3:diamond: T:heart: 2:spade: K:club:

      CO shows T:club: 6:heart: 6:club: 9:spade:
      (Pre 33%, Flop 27.2%, Turn 15.0%)

      Hero shows 3:spade: J:club: 3:club: J:diamond:
      (Pre 67%, Flop 72.8%, Turn 85.0%)

      Hero wins $95.95


      ich beschäftige nun schon seit einiger Zeit mit dem Thema und versteh die EV Berechnung des OM immer noch nicht ;(

      Ich hab als Beispiel mal diese Hand gewählt...hab 48,60$ gewonnen, jedoch meint OM, dass mir nur 34,11$ zustehen (3$ Rake wurden abgezogen)...hab schon mehrere Berechnungen versucht, jedoch nie dieses Ergebnis erhalten...eigentlich steht mir von dem Pot ja viel mehr zu...Ideen? Finde meinen Gedankenfehler nicht?
  • 8 Antworten
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      berechnet immer den zeitpunkt des allins
      da hattest du 85% EQ.
      d.h. dir stehen 85% von 96$ zu , du hast aber 100% gewonnen , d.h. du hast 15% zu viel gewonnen.
      also musst du ca. 15% von 96% was ca. 14$ entspricht abziehen von deinem tatsächlichen gewinn
    • Inkognito
      Inkognito
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.344
      Original von ScHnibL0r
      berechnet immer den zeitpunkt des allins
      da hattest du 85% EQ.
      d.h. dir stehen 85% von 96$ zu , du hast aber 100% gewonnen , d.h. du hast 15% zu viel gewonnen.
      also musst du ca. 15% von 96% was ca. 14$ entspricht abziehen von deinem tatsächlichen gewinn
      ok, danke für die Hilfe...das haut hin, aber diese Variante hatte ich eigentlich ausgeschlossen, weil es dann ja das Bild extrem verzerrt...

      als Beispiel jede 4Bet mit AA und Standard Ship am Flop mit 100BB und PSB left...da wird ja dann überhaupt nicht die Equityegde preflop berücksichtigt...dann is ja klar warum mein EV bei AA** derart niedrig is...

      Mit dem Wissen sind die Sklansky Bucks ja tausend mal aussagekräftiger!

      Hat der All-in-EV vom HM/OM überhaupt nen Vorteil gegenüber PokerEV?!
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      ja das ist obv das riesen problem beim HEM EV graphen...

      oder: du raised pre und barrelst flop + turn mit kA topset, river kommt draw an und du musst nen odds hero call machen fuer kA 1/5 ps

      was passiert mit dem ev graphen? er geht direkt einen stack runter...

      dh betrachte ich eignetlich immer den ev graphen mit dem filter "all in on turn or earlier" an
    • Overon
      Overon
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 2.570
      Original von suitedeule
      ... "all in on turn or earlier"...
      wo kann ich den filter einstellen? finds selber nicht, da ich ziemlicher OM noob bin.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      filter (im reports fenster rechts von "today" und so) -> more filters -> runter scrollen bis turn -> voila
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      FAQ: All-In-EV-Graph


      cliffnotes: HEM-EV ist die einzige mir bekannte zuverlässige Varianz-Ausgleichs-Methode
    • Inkognito
      Inkognito
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.344
      ok, danke für den Link...

      mal noch ne kleine Anmerkung...wenn ne Hand zum Showdown geht und ich gewinne, aber keiner Allin ist, dann steigt ja der Winnings-Graph, aber der Allin Graph bleibt konst...logisch deshalb ja auch Allin Graph, aber dadurch wird doch wieder die Abhängigkeit beider Graphen voneinander extrem verzerrt?!

      z.Bsp. wer häufig deep-stacked spielt, geht bedeutend seltener Allin als mit normalen 100BB Stack und dann besitzt der All-in-Graph ja nun noch weniger Aussagekraft...

      ergo, sollte es dann nicht einen Winnigsgraphen geben, der nur die tatsächlichen All-in Ergebnisse wiedergibt?! diesen könnte man dann zumindest vergleichen (siehe eules Anregung mit Filtereinstellung)
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von Inkognito
      ok, danke für den Link...

      mal noch ne kleine Anmerkung...wenn ne Hand zum Showdown geht und ich gewinne, aber keiner Allin ist, dann steigt ja der Winnings-Graph, aber der Allin Graph bleibt konst...logisch deshalb ja auch Allin Graph, aber dadurch wird doch wieder die Abhängigkeit beider Graphen voneinander extrem verzerrt?!

      z.Bsp. wer häufig deep-stacked spielt, geht bedeutend seltener Allin als mit normalen 100BB Stack und dann besitzt der All-in-Graph ja nun noch weniger Aussagekraft...

      ergo, sollte es dann nicht einen Winnigsgraphen geben, der nur die tatsächlichen All-in Ergebnisse wiedergibt?! diesen könnte man dann zumindest vergleichen (siehe eules Anregung mit Filtereinstellung)
      wenn keiner All-In ist, hat der All-In-Graph exakt den gleichen Wert, wie der Winnings-Graph.