Nl 10 SH stats ok?

    • Nitromonkey
      Nitromonkey
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2008 Beiträge: 308
      hi an alle leser, wollte mal fragne ob hier mal einer was zu meinen stats sagen kann, und ib ihm villt dadurch leaks auffallen?
      komm im momment einfach nciht von der stelle und meine Winnrate ist alles andere als zufriednestellend, wenn ich hier von den leuten lese, die das limit einfasch nur mit 8+bb crushen....

      danke schonmal im Vorraus







      falls ih rnoch andere stats sehen wollt, einfach bescheid sagen, weiss ja ncith welche alle wichtig sind um einen guten Eindruck vom spiel zu bekommen
  • 5 Antworten
    • Rilko
      Rilko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 575
      - zu wenig 3bet
      - guter W$SD
      - zu kleiner W$WSF
      - gap zwischen VPIP/PFR nen tick zu groß

      Naja... spielst auch bisschen tight. Aber das muss nich falsch sein... grundsätzlich muss man aber immer vorsichtig sein, wenn man Stats so interpretiert... besser wäre doch da nen Video oder nen U2U.
    • IDreamofVicky
      IDreamofVicky
      Global
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 929
      naja... viel 3betten muss man auf nl 10 imo nicht, da die gegner 3bets idR nur sehr tight callen und wenn loose 3bettet bringt man sich somit nur in meist sehr unangenehme situationen welche man eher meiden sollte.

      ist schon recht tight, aber das ist auf dem limit erfahrungsgemäß die richtige line.

      leaks hast du mit sicherheit noch ne ganze menge, sonst würd's nicht mal 15 stacks straight down gehen.
      ist aber aus den stats so nicht zu erkennen wo du die meisten fehler etc machst.

      auf jeden fall spielst du viel zu viele hände aus den blinds in unraised pots respektive sb-completest obv sehr viel, was schon eines deiner leaks ist.

      mach am besten mal ein paar vids oder such dir jemanden für u2u-coaching - aber jemanden der besser ist als du ;)

      und schlag dir den gedanken aus'm kopp, dass hier jeder NL 10 mit 8bb+++ crusht.
      es ist gar nicht sooo einfach ggn die donks auf dem limit ne gescheite winrate zu erzielen, da viel zu viel gecallt wird, man dauernd mit mp-pots verwickelt ist etc.
    • Rho0
      Rho0
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2008 Beiträge: 675
      Du callst im SB viel zuviel. Generell rais mehr preflop... call nur 9 out draws, bette alles drüber...
    • Nitromonkey
      Nitromonkey
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2008 Beiträge: 308
      Original von Rho0
      Du callst im SB viel zuviel. Generell rais mehr preflop... call nur 9 out draws, bette alles drüber...
      meinste damit, das ich starke draws aggresiver spielen sollte?
      ja das mit dem SB complete stimmt , das wrde ich in nächster zeit versuchen zu verringern
      naja ich hab shonmal versucht loser zu spielen aber ich fühl mich dabei noch zu unwohl, denke das das mit der zeit von alleine kommt, wenn man mehr erfahrungen mit den gegnerischen Ranges macht, und man sich gerade Postflop sicherer fühlt, oder sehe ich das falsch?
      macht meiner meinung im momment keinen sinn sowas zu erzwingen(wie gesagt meine Meinung, bin aber für kritik immer offen, weill ja an meinem spiel arbeiten^^)
    • IDreamofVicky
      IDreamofVicky
      Global
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 929
      ausm sb completet man eigentlich so gut wie gar nix. raise oder fold.

      dein went to showdown ist auch noch relativ hoch, ist aber für nl 10 glaub noch im rahmen und nicht so einfach zu verringern -> aggressiver werden, ja auch draws mal aggressiver spielen etc.

      looser muss auf dem limit nicht unbedingt profitabler sein.