FL Aufsteigen / Überspringen

    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Ich spiele eigentlich seit dem ich hier bin FL, angefangen mit 0.10/0.20 hochgespielt bis 0.50/1!

      Aber nun zu meinem Problem bei allen Limits habe ich ganz gut gemeistert aber bei 0.50/1 sind die Gewinne sehr mäßig bzw. sogar Verluste.

      Hab dann mal meine guten Tage verglichen mit den Limits und den Karten.
      Ich habe bei 0.25/0.50 an guten Tagen 30-40$ Plus gemacht (natürlich kamen auch downs) Aber bei FL0.50/1 habe ich an guten Tagen gerade mal 20$ Plus gemacht aber im Down auch wieder 40-50$ abgerutscht!

      Bei FL 0.50/1 bin ich jetzt wieder BE mit meiner BR trotz Boni!

      Ich schaue Videos, poste im Handbewertungsforum, lese Strategieartikel usw...Analysiere mit HM meine Hände...

      Jetzt hab ich mal ein Video von NoSeKiller angeschaut in dem er empfiehlt wegen Rake und Tights das man das Limit 0.50/1 überspringen soll (natürlich BRM beachten) da es ein unprofitables Limit ist wegen Rake usw...

      Ich überlege jetzt, da es echt so scheint das bei 0.5/1 die Winnings nach bb berechnet geringer sind als bei 0.25/0.50!

      Was meint ihr?
  • 8 Antworten
    • Rumex
      Rumex
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 457
      Naja, wenn du FR spielst würde ich dir empfehlen auf SH umzusteigen. Da sind einfach viel mehr Fische. Wenn du FR spielst und dich mit acht anderen TAGs um einen Fisch kloppst, dann ist da nicht viel zu holen. Wenn der Fisch -8 BB lossing player ist, dann versorgt er jeden TAG mit einem BB, dann kommt aber der Rake und nimmt dir wieder zwei BB ab, somit bist du -1 BB auf 100.

      Auf 0.5/1.0$ SH findest du Tische an dem gleich 4 Spieler sitzen mit -8BB. :s_love:

      EDIT: gestern abend war ich auf FullTilt an einem Tisch (0.5$/1.0$) an dem saßen 5 Leute mit einem Vpip > 50 / PFR < 10 / AF < 1,0
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Rumex genau das ist das Problem es gibt an FR Tische (nach dem ich Tische Selektiert habe) 8 Tighte Spieler und 2 Fische und dann bis du dann den Fisch Isolierst oder mit ihm HU bist. Dann machst 2 BB Gewinn und der Rake zieht dir 1BB wieder ab!

      Für SH fehlt mir die BR und Erfahrung da müsste ich dann mit 0.25/50 anfangen..Aber FL SH hab ich ja gehört ist ja ziemlich Komplex, oder?
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Original von TooropAce
      Für SH fehlt mir die BR und Erfahrung da müsste ich dann mit 0.25/50 anfangen..Aber FL SH hab ich ja gehört ist ja ziemlich Komplex, oder?
      Nein, musst nur mit dem FR genitte aufhören, mehr Blinds stealen und defenden (dafür gibts Charts) und nicht hinter jeder Ecke ein Monster vermuten.
    • Rumex
      Rumex
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 457
      Naja, nicht wirklich viel komplizierter...bist halt einfach nur häufiger in marginalen Situationen...ansonsten wie schnizm schon geschrieben hat...Schau dir einfach mal ein Video von Cornholio an, der hat da ne Serie gemacht mit dem Thema "Umstieg auf SH" oder so...dann wirste sehen dass es immer noch FL ist...
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Ok werde ich machen Danke Jungs
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Du musst die Varianz immer berücksichtigen. Du hast sicher auf 0.50/1 noch nicht wirklich viele Hände gespielt. Es ist durchaus nicht unnormal, dass man 100.000 Hände breakeven spielt, ohne große Fehler gemacht zu haben. Lass dich also nicht entmutigen bzw. denk jetzt nicht, weil es auf 0.50/1 bisher nicht gut läuft, dass es am Limit liegt.

      NoSekiller hat Recht, dass der anteilige Rake am Pot, mit zunehmendem Limit, geringer wird.

      Ich weiss nicht wie die aktuelle Dynamik ist aber ich fand den größten Skillsprung von 0.50/1 => 1/2. Was nicht heisst, dass das jetzt auch noch so ist. Kann auch sein, dass die Gegner relativ identisch sind.

      Wenn du die nötige Bankroll hast - mindestens 300BB - und dich sicher fühlst, dann kannst du auch auf 1/2 aufsteigen. Es sollte aber auf 0.50/1 genug Shorthanded-Tische mit großer Fischdichte geben. Da solltest du den Rake noch gut schlagen können. :)
    • somekindofa
      somekindofa
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 2.645
      Ich würde einfach auf .25/.50 weiterspielen, bis du dir den Wechsel auf SH zutraust.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Mit dem Rake ist es von Pokerraum zu Pokerraum verschieden. Partypoker z. B. hat für 0,5/1 und 1/2 eine ungünstigere Rakestruktur als für die Limits darunter und darüber, deshalb ist in diesem Limit der anteilige Rake am höchsten. Pokerstars hat von den Micros bis zu 1/2 eine identische Rakestruktur und wird darüber wegen Rakecaps günstiger. Man kann das Rakeargument nicht verallgemeinern.