flush gefloppt was machen

    • surfstone
      surfstone
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 29
      war ne kostspielige lektion (-2$) ich hab 5Js im BB gehabt 3 caller hab gecheckt und hab nen jack high flush gefloppt bekommen , und sb checkt zu mir (pot war 16cent) meine 75centbet (vermutlich völlig falsch) wurd vom ass gecallt was aufn turn sein nutflush gemacht hat(tilt=>all in verloren) wie geht man in solchen situationen richtig vor ?
  • 6 Antworten
    • Lietus
      Lietus
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 269
      Checken und ggf. folden. Was lagen da denn sonst für Karten? Weil gegen ein Fullhouse kannst du ja auch laufen. Aber Jackhigh zu raisen ist völlig falsch. Bedenke, es kann noch eine weitere Karte der gleichen Farbe auf dem Turn oder River kommen, da gewinnt schon jemand, der nur Q, K oder A von dieser Farbe auf seiner Hand hat. Oder aber er hat von vorne rein Ax, Kx oder Qx von dieser Farbe. So oder so hast du mit J5s "schlechte Karten"
    • beschde
      beschde
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 836
      bin da anderer meinung! einfach potsize anspielen. im normalfall liegst du vorne! wenn das board dann foursuited ist musst du gegebenenfalls auf c/f umstellen! warum sollte er bei einem gefloppten flush c/f spielen!? was auf turn un river kommt wissen wir nicht.....gegebenenfalls neu entscheiden aber wenn er (vermutlich) am flop vorne liegt warum sollte er nicht betten!?
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      Hatte gerade en ähnliches Problem- en Nutsflushdraw gefloppt(As auf der hand)- bet gecallt und mit dem Turn kam der Flush- hab wieder nur gecallt und mit dem River kam noch en Ass- da mein Gegner AA hielt hatte dieser en Fullhouse und ich verlor meinen Stack.(Auf River All-in des Gegners gecallt) meint ihr ich hätte auf dem Turn reraisen sollen, da nun auch ein Paar auf dem Tisch lag? Die Chance auf em River ein Fullhouse zu kriegen lag ja nur bei 8% , oder ?
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.591
      Hallo? c/f mit nem geflopten flush? oO gehts noch?^^ die 75c Bet ist nur deswegen "schlecht" weil dich hier nichts anderes ausser nem höherem flush called (gut, von denkenden spielern ausgehend, dein bsp zeigt das das nicht jeder tut^^) - evtl noch nen set. du willst hier calls von schlechteren händen - aber zu den falschen (für sie) odds - sprich potsizebet hier und dann normal weiterspielen.
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      Original von Acidbrain Hatte gerade en ähnliches Problem- en Nutsflushdraw gefloppt(As auf der hand)- bet gecallt und mit dem Turn kam der Flush- hab wieder nur gecallt und mit dem River kam noch en Ass- da mein Gegner AA hielt hatte dieser en Fullhouse und ich verlor meinen Stack.(Auf River All-in des Gegners gecallt) meint ihr ich hätte auf dem Turn reraisen sollen, da nun auch ein Paar auf dem Tisch lag? Die Chance auf em River ein Fullhouse zu kriegen lag ja nur bei 8% , oder ?
      auf nem paired board calle ich das ungern. lieber gleich raisen. vom nutflush kommt man aber bei holdem sowieso kaum weg, zumindest auf den unteren limits, wo teilweise totaler schrott gepusht wird.
    • alexd841
      alexd841
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 3.969
      Original von Dustwalker Hallo? c/f mit nem geflopten flush? oO gehts noch?^^
      !!!