Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Weniger Verrückte zwischen 9 und 15 Uhr?

    • SirNood
      SirNood
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2009 Beiträge: 10
      Keine Ahnung was heute los war. Habe eigentlich gespielt wie immer, nur eben nicht Nachmittags und abends, sondern wegen Krankschreibung Vormittags. Was soll ich sagen bei 10 SNGs bin ich 8 mal im Geld, einmal wegen Abwesenheit 4ter und einmal naja egal ;) . Bin der Meinung, das ich nicht viel anders gespielt habe als sonst, aber es wurde wesentlich weniger unsinnig gecallt und die Leute haben auch nicht mit jedem Käseblatt ein All-in in der Endphase gecallt. Somit nur 2-3 Bad Beats, die aber nie den ganzen Chipstapel gekostet haben.

      Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
  • 1 Antwort
    • nikotho
      nikotho
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.317
      ja, ist ganz normal, dass die winrate steigt, wenn die gegner besser werden....

      jetzt mal im ernst: fehler, die andere machen, sind gut für dich. Du hast halt jetzt in 8 sngs glück gehabt; kommt vor.
      Aber es stimmt für viele seiten, dass der playerpool mittags/nachmittags härter ist, als abends.