Call aus BB in Ordnung?

    • Heiso
      Heiso
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 878
      Wenn ich im BB sitze mit ATo und ein Tag raist aus MP3 oder CO, dann würde ich normal ja 3betten.

      Wenn jetzt aber eine Knalltüte am BU coldcallt, würde ich gegen zwei Gegner nur im BB mit AJo callen. ATo würde ich nur gegen zwei Coldcaller spielen.

      Kann ich das mit mit ATo looser im BB callen, weil der Fisch in der Hand ist, oder ist das nicht in Ordnung? Wenn es ein weiterer Tag wäre müsste ich das folden, oder?
  • 3 Antworten
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Ich persönlich calle mit ATo auch gegen einen normalen MP3-Openraise nur. Ich 3bette nur, wenn der Gegner wenig WTS hat und zu tight foldet. Gegen Gegner die ihre Position besser spielen und die Postflop kaum bessere Hände folden und aggressiv spielen, gelegentlich auch bluffen, würde ich eher passiv verteidigen und mir den Flop ansehen.


      ATo vs MP3-Openraise

      http://www.PokerStrategy.com
      Operation abgebrochen... 12.584.871 Spiele in 8 Sekunden berechnet.

      Board:
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 51,245% 47,535% 7,420% 45,045% 44+, A5s+, K9s+, QTs+, JTs, T9s, A8o+, KJo+, QJo
      Spieler 2: 48,755% 45,045% 7,420% 47,535% AsTd


      Gegen einen TAG der aus MP3 openraist hat, hast du nur 48% Equity. Du brauchst mindestens 50% und wegen der Position und reverse implied Odds noch mehr Equity. Du solltest daher nur passiv verteidigen.

      ATo vs. CO Openraise:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 45,899% 42,827% 6,143% 51,030% 22+, A2s+, K7s+, Q8s+, J8s+, T8s+, 98s, 87s, A6o+, KTo+, QTo+, JTo
      Spieler 2: 54,101% 51,030% 6,143% 42,827% AsTd

      Hier hast du auch nur 54%. Ich würde hier auch nur passiv verteidigen. Du pusht Preflop einen marginalen Edge, commitest dich aber Postflop, mindestens 4SB zu investieren, häufig eher 6, weil eine Contibet am Turn auch noch dazu kommt. Da ist es oft besser Preflop nur zu callen und sich den Flop anzuschauen. Der Flop nimmt dann einen großen Einfluss auf deine Equity. Du verlierst wegen der Initiative, die dir gegen showdowngebundene Spieler wenig Gewinn bringt, Postflop häufiger mehr als du Preflop gewinnst, weil Initiative = 3SB Pre, 1SB Conti am Flop und oft 2SB/1BB contibet am Turn. Vorteil des Calls ist auch noch, dass deine Gegner dich schwieriger lesen können, weil Call auch heissen kann, dass du eine starke Hand hältst und nicht nur mittelstarke - schwache Hände.

      http://www.PokerStrategy.com
      Operation abgebrochen... 11.486.931 Spiele in 12 Sekunden berechnet.

      Board:
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 38,769% 36,310% 5,201% 58,489% 44+, A5s+, K9s+, QTs+, JTs, T9s, A8o+, KJo+, QJo
      Spieler 2: 26,150% 24,906% 2,769% 72,325% 88-22, ATs-A2s, KJs-K2s, Q4s+, J6s+, T6s+, 96s+, 86s+, 76s, ATo-A2o, K5o+, Q7o+, J8o+, T8o+, 98o
      Spieler 3: 35,081% 32,084% 6,275% 61,641% AsTd


      Mit einem Fisch in der Hand, der ca 40% coldcalled, ausgenommen die schwachen Hände, hast du nur 35% Equity. Das ist zwar leicht über dem Durchschnitt, reicht aber nicht für eine 3bet. Die Position macht grob - 2 - 3% Equityverlust aus und ATo hat OOP eher reverse implied Odds. Ich würde eher ab einer EQ von 38-40% 3betten, gerade mit Händen die häufig dominiert sind und dazu gehört ja ATo dazu.


      In jedem Fall würde ich mit ATo nur callen. Mit AJo würde ich schon eher 3betten aber auch die Hand kann man nur passiv callen.
    • Pepe0815
      Pepe0815
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2009 Beiträge: 20
      SH oder FR?

      Aber egal, willst du ATo wegwerfen? Gegen die Range des Raisers hast du eine Edge und sagst selber würdest du 3betten. Welche Hände coldcallen das Raise? Ohne Reads schwierig, würde tendieren ihn auf kleine PP, SC's oder Baby Aces zu setzen. Wäre es ein weiterer TAG wie du fragst, m.E. würde ein TAG hier nicht coldcallen.

      Wegwerfen kommt nicht in Frage, also Call oder Raise? Ohne Reads auf den Coldcaller für mich ein easy defend, aber auch nur weil ich bei einem Fisch ein Coldcall mit AJ o.ä. nicht ausschliessen kann.
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Ob Mp3 FullRing oder SH, das spielt keine Rolle. Ich würde ATo auf jeden Fall verteidigen. Jedoch nur callen und nicht reraisen. Ein TAG würde nicht coldcallen. Die Range des Coldcallers zu bestimmen ist schwer. Da müsste man schon den VPIP und den PFR haben. Je mehr PFR er aber hat, desto schwächer ist seine Coldcalling-Range. Je weniger PFR er hat, angenommen er hat nur 3 PFR, desto stärker ist seine Coldcalling-Range und desto schlechter ist deine EQ.

      Ich verteidige ATo passiv in allen Fällen.