REGELKUNDE: Karten zeigen (livegame)

    • kaiSHUi
      kaiSHUi
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 1.303
      hi! wie schauts eigentlich mit den regeln aus in sachen karten zeigen? angenommen es ist sb gegen bb, kann ich dem bb meine karten zeigen und dann sagen, "ach, folde ich halt!" ? war jetzt einfach mal nen beispiel aus der luft gegriffen... wann darf man seine karten zeigen, womit wirds bestraft? immer nur bei showdown, oder wie siehts aus? // EDIT: mich interessiert es ob man dem gegner ne holecard zeigen darf ohne dass es zu irgendwelchen konsequenzen führt und man regulär weiterspielen darf, bzw. ob es dazu ne feste regel gibt. ist das denn so schwer zu verstehen ;( ? und jetzt bitte nicht noch 10 posts mehr mit "ja den thread gabs schon 100x" oder "floorman ansprechen" sondern mit wissen protzen und sagen "ne gibt keine regel" oder "ja die gibt es" :X
  • 15 Antworten
    • shackes
      shackes
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2005 Beiträge: 4.404
      soviel ich weiß, kannst du immer deine hand zeigen, wenn nur noch ein gegner dabei ist. bin allerdings kein regelexperte =)
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      MUSS man karten beim Showdown zeigen Ich mache auf meinen Nachtrag aufmerksam. Speziell zu dem Topic: Achtung, auch Turniere und Cashgames werden in DEMSELBEN Casino manchmal unabhaengig behandelt. - georg
    • helest
      helest
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2005 Beiträge: 346
      kommt immer auf die hausregeln je casino an, einfach mim floorman sprechen!
    • kaiSHUi
      kaiSHUi
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 1.303
      okay, sprich es gibt wohl keine feste regel? danke für den link zum anderen thread, aber [b]meine frage war speziell bezüglich auf die situation in der es noch zu keinem SD gekommen ist und man seine karten zeigt und darauf hin foldet (oder ob man daraufhin vielleicht sogar noch betten/raisen darf obwohl der gegner schon eine holecard von einem gesehen hat)[/B]
    • TheDna
      TheDna
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 1.632
      Dieses Topic gab es schon ca 10000000000000000000 mal :) Und dein letzten Beitrag peil ich nid was fürn Sinn würds ergeben karten zu zeigen um dann nochmal zu betten, solltest einfach live drauf losspielen und bei Regelfragen notfalls einfach floorman ansprechen.
    • kaiSHUi
      kaiSHUi
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 1.303
      mich interessiert es ob man dem gegner ne holecard zeigen darf ohne dass es zu irgendwelchen konsequenzen führt und man regulär weiterspielen darf, bzw. ob es dazu ne feste regel gibt. ist das denn so schwer zu verstehen ;( ? und jetzt bitte nicht noch 10 posts mehr mit "ja den thread gabs schon 100x" oder "floorman ansprechen" sondern mit wissen protzen und sagen "ne gibt keine regel" oder "ja die gibt es" :X
    • Stauvie
      Stauvie
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 64
      ich würd sagen, sobald die hand beendet ist, darfste zeigen wat du willst, also du sagst in deinem beispiel als sb erst fold und dann zeigste deine karten, dat müsste in ordnung sein.
    • kaiSHUi
      kaiSHUi
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 1.303
      da hat ein dann gefehlt, sorry jetzt sollte es klar sein das man am ende der hand alles zeigen darf was man will ist mir schon klar, darum geht es in dem thread nicht
    • TripleM
      TripleM
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 63
      Ich habe mal eine andere Frage zu dem Thema. Letztens beim Pokern habe ich so einem Maniac, der am River ALLIN gegangen ist, gesagt: "Haha, ich hab zwei Kings" (wären die Nuts gewesen) und er hat mir im dann gesagt: "Tjo, ich hab nur die Damen". Ich habe also noch keinen CALL ausgesprochen. Mein pech war dann leider, dass ich nichtmal die Damen schlagen konnte. ^^ Ist sowas denn erlaubt? Ihm falsche Karten und somit einen CALL, im Showdown, vorzugaukeln?
    • kaiSHUi
      kaiSHUi
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 1.303
      versteh deine frage zwar nicht so ganz genau, aber labern kannst du selbstverständlich was du willst, kannst auch sagen baby ich call dein allin wenn du pushst (also bevor er wirklich allin geht) und wenn er dann allin geht foldest du, wär ja schlimm wenns anders wär :rolleyes:
    • Saya
      Saya
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 452
      Original von TripleM : "Haha, ich hab zwei Kings" (wären die Nuts gewesen) und er hat mir im dann gesagt: "Tjo, ich hab nur die Damen".
      2kings können am river niemals die nus sein :D
    • kaiSHUi
      kaiSHUi
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 1.303
      waren vermutlich pocket kings? :P
    • DLLNGR
      DLLNGR
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 84
      Nein! Es gibt keine offizielle allgmeingültige Regel, egal welche Frage du hast. Bei Homegames legt ihr die Regeln selbst fest, im Casino/Online gilt Hausrecht (ALSO: Nein, es gibt da keine [einzelne] feste Regel). Bei Homegames zeig ich meinen Gegnern aber auch manchmal eine meiner Karten. Zu welchem Zweck? Kommt drauf an welche Karte ich ihnen zeige ;)
    • Silverbird
      Silverbird
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2006 Beiträge: 17
      Ich schließe mich meinem "Vorschreiber" an. Wie bei so vielem im Poker gibt es keine offizielle unumstößliche Regelung für Deine Frage. Eine kleine Internetrecherche konnte mir aber helfen (homepokerturney.com usw. ). Du kannst einem Mitspieler Deine Karten während eines Spiels zeigen, jedoch wird dies nicht als feine englische Art aufgefaßt, sodass Deine Handlung häufig mit einer Strafe belegt wird (zunächst mündliche Ermahnung, 10 Minuten aussetzen usw.) Weiterhin haben die übrigen Mitspieler das Recht die gezeigte(n) Karten auch zu sehen, um keinem Spieler einen Wissensvorteil zu ermöglichen ("Show one, show all"-Regel). So kenne ich es zumindest. Sollte ich voll neben der Bahn mit meiner Meinung liegen, verbessert mich bitte, da ich stets auf der Suche nach Aufklärung bzgl. Regelfragen bin.
    • Franky4Fingers
      Franky4Fingers
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 203
      Bei WSOP mit Phil Hellmuth gegen Sam Grizzle auf youtube, geht irgend einer Allin und sagt seinem möglichen Caller dass er den King hat. Darufhin meint TJ Cloutier, dass das irgendwie gegen die Regeln wär über seine Hand zu sprechen. Ich weiß nich genau was er meint, versteh ihn nich so richtig.