Party Poker unter Linux?

    • denodoro
      denodoro
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2005 Beiträge: 67
      Hallo,
      ich habe seit ner gewissen Zeit nur ncoh Linux laufen. Und ich habe bis gestern mit PartyPoker anywhere im Browser gespielt. Aber es gab immer Probleme beim starten des Applets, das meistens nicht komplett hochgefahren ist. Nachdem ich jetzt zuerst ein anderes javaPlugin (das von SUN, vorher hatte ich anscheinend openjdk) gewählt habe, geht es gar nciht mehr, auch nicht, wo ich jetzt wieder das andere eingestellt habe, das vorher zumindest ab und zu ging.
      Ich habe es auch schon mit wine versucht, aber beim installieren öffnen sich "internet explorer-"fenster, in denen nur ein weißer hintergrund ist. ich hab PartyPoker jetzt zwar im wineordner, kann es aber nicht starten. Wenn ich "wine PartyGemaing.exe" eintippe, kommt folgende Fehlermeldung: err:ole:CoUninitialize Mismatched CoUninitialize

      Hat einer eine Ahnung, was ich falsch gemacht haben könnte? Bzw was ich noch machen sollte, damit es funktioniert.
      Danke,
      denodoro
  • 3 Antworten
    • griti
      griti
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 217
      Ich hab zwar nen Mac aber auch da läuft die Partypoker-Software nur im Browser.

      Das Problem bei Wine sehe ich in den Updates von Partypoker. Hier ist auf jeden Fall eine neue Anleitung von Ende Dezember, sollte also funktionieren:
      http://www.compatiblepoker.com/poker-mac/wine/

      Ansonsten kann ich dir eine virtuelle Maschine ans Herz legen, hast ja sicher noch von einem alten PC eine Windows XP Lizenz oder so..? :s_o:

      Einen grossen Vorteil sehe ich in der Hand-History, zb Pokertracker oder Holdem-Manager laufen unter Linux nur bedingt oder gar nicht, das Gebastel wär mir aber zu aufwändig :)

      Soll nicht heissen Linux/Wine würde nichts taugen oder es würde nicht laufen, aus meiner Sicht benötigen Partypoker + Tracking-Software aber zu viel Aufwand.

      Klar, man muss eine virtuelle Maschine aufsetzen, aber das dauert vllt ne Stunde, ohne dass man gross was machen muss... Dafür funktionieren die Programme zuverlässig(er?) :f_grin:

      gruss
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      ich hab ubuntu und spiele auf pp in der virtual machine mit win xp
    • Ordog69
      Ordog69
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2010 Beiträge: 88
      Moin,

      hab des auch in einer VM laufen, da klappt auch alles mit den Updates problemlos, am besten von SUN die VirtualBox VM, die ist eigtl recht problemlos


      Gruss O