Das Forumsklima hat sich stark gebessert

    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      muß schon sagen mit Einführung der neuen Regeln vor ca nem halben bis dreiviertel Jahr ist es viel angenehmer geworden. Will man das nun noch weiter regulieren wird es aber imo zu viel.

      Ich denke man darf im Forum schon noch ein bischen Spaß haben. Der spam im upswing thread von Matzelinho nimmt der OP doch selbst mit Humor. Anfänger können im Einsteigerthread nachfragen und wenn jemand ne dumme Frage stellt dann möchte ich ihm dies auch sagen dürfen. Hört mal auf zu heulen und euch wie kleine Mädchen zu benehmen. Danke und GL Korn.
  • 36 Antworten
    • guti81
      guti81
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 206
      der post lässt mich schmunzeln und darauf schliessen was für einen umgangston du gewohnt sein musst ;-)
    • padimi
      padimi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 3.716
      Ich finds ehrlich gesagt auch nicht wirklich schlimm, es sollten halt blos bestimmte Grenzen eingehalten werden und so Sachen wie im Einsteigerforum, da muss man sich halt mal zusammenreißen, auch wenns noch so stark nach nem Lvl aussieht.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      hm, klima freundlich, aber umgangston unter der sau?
      ach, wie widersprüchlich!
    • elysses
      elysses
      Global
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.607
      Original von guti81
      der post lässt mich schmunzeln und darauf schliessen was für einen
      umgangston du gewohnt sein musst ;-)
      #2
    • MosnOne
      MosnOne
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2008 Beiträge: 833
      Original von guti81
      der post lässt mich schmunzeln und darauf schliessen was für einen umgangston du gewohnt sein musst ;-)
      hehe jo!
    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Wichtig ist, dass das Einsteigerforum absolut spamfrei bleibt.
      Ansonsten bin ich ein sehr liberaler Zeitgenosse.
    • RJEwing
      RJEwing
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 1.548
      Denke über Thread nach: "Ich bewerte das Diskussionsklima als neutral"
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.629
      Original von RJEwing
      Denke über Thread nach: "Ich bewerte das Diskussionsklima als neutral"
      Gäbe ein # von mir :D
      Ganz ehrlich, es ist ein Forum. D.h. eine öffentliche Diskussionsplattform. D.h. ein Ort wo viele verschiedene Meinungen aufeinanderprallen. Oh, und wo sich haufenweise Idioten tummeln (: Klar eskaliert da schnell mal was, aber dazu sind ja die Mods da. Wer übertreibt kriegt nen Platzverweis, easy Game. Und wer noch nich gecheckt hat das Goldeselchen bevorzugt werden...naja, der spielt auch mit Polly Pocket..
    • garderobenfauxpas
      garderobenfauxpas
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2008 Beiträge: 863
      ich musste sogar meinen eigenen blog schließen, weil der umgangston einfach zu nett geworden ist.
    • Andre
      Andre
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2005 Beiträge: 1.443
      Guten Morgen Pokerfu,

      freut mich zu hören, dass du das Klima als angenehmer empfindest. Wie ich bereits an anderer Stelle erwähnte, haben wir Schritte eingeleitet um die Atmosphäre noch angenehmer zu gestalten. Dies bedeutet jedoch nicht zwingend das mehr sanktioniert wird.

      Auch allen einen schönen Tag,

      Andre
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      Original von Andre
      Guten Morgen Pokerfu,

      freut mich zu hören, dass du das Klima als angenehmer empfindest. Wie ich bereits an anderer Stelle erwähnte, haben wir Schritte eingeleitet um die Atmosphäre noch angenehmer zu gestalten. Dies bedeutet jedoch nicht zwingend das mehr sanktioniert wird.

      Auch allen einen schönen Tag,

      Andre
      Weniger Sanktionen, mehr Moderation!
      Früher Diskussionen leiten und in die richtige Richtige lenken anstatt einfach nen halben Tag zu warten und dann wegen Spam zu closen wäre mal ein Anfang. Hab ich ja schon in anderen Threads erwähnt, aber da ist ja immer dann genau das eingetretten was ich bemängel ;)
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von Romeryo
      Original von RJEwing
      Denke über Thread nach: "Ich bewerte das Diskussionsklima als neutral"
      Gäbe ein # von mir :D
      Ganz ehrlich, es ist ein Forum. D.h. eine öffentliche Diskussionsplattform. D.h. ein Ort wo viele verschiedene Meinungen aufeinanderprallen. Oh, und wo sich haufenweise Idioten tummeln (: Klar eskaliert da schnell mal was, aber dazu sind ja die Mods da. Wer übertreibt kriegt nen Platzverweis, easy Game. Und wer noch nich gecheckt hat das Goldeselchen bevorzugt werden...naja, der spielt auch mit Polly Pocket..
      Kann mich dazu 100%ig anschließen.

      Gibt zwar immer wieder unnötige oder grenzwertige Äußerungen, aber mein Gott ... man muss ja nicht jede Kleinigkeit gleich bierernst nehmen :)

      Wirklich heftige Sachen fallen ja eh nur selten mal vor. Und da find ich dann auch gut, dass diese entsprechend sanktioniert werden - aber das geschieht ja eh, also hab ich keien Grund zum Meckern :)
    • DesertSession
      DesertSession
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 839
      Original von Phoe
      Weniger Sanktionen, mehr Moderation!
      Früher Diskussionen leiten und in die richtige Richtige lenken anstatt einfach nen halben Tag zu warten und dann wegen Spam zu closen wäre mal ein Anfang. Hab ich ja schon in anderen Threads erwähnt, aber da ist ja immer dann genau das eingetretten was ich bemängel ;)
      Genauso sehe ich das auch. Häufig treten die Mods von Pokerstrategy erst dann auf den Plan, wenn es darum geht, gelbe oder rote Karten zu verteilen oder halt den Thread zu schließen.

      Ein guter Moderator sollte allerdings auch einfach mal nur im wahrsten Sinne des Wortes moderieren. Viele Konflikte könnten schon frühzeitig vermieden werden, wenn die Mods bei hitzigen Debatten oder generell bei sensibleren Themen mal etwas deeskalierender einwirken oder auch mal zwischen den Parteien vermitteln würden. Man muss da nicht immer tatenlos zusehen, bis ein Streit eskaliert, weil bisher ja noch niemand gegen die Forenregeln verstoßen hat. Das würde auch dem gesamten Forenklima zu Gute kommen, da einmal eskalierte Streitigkeiten nicht selten immer wieder in späteren Threads aufquellen. Leider gibt es hier aber kaum einen Moderator, der sich auf diese Weise engagiert.

      Ähnlich verhält es sich mit Off-Topic Diskussionen. Eigentlich ist es schon irgendwie ein schwaches Zeichen, wie häufig hier deswegen vor allem im Feedback-Bereich Threads geschlossen werden. Entweder muss die Moderation dafür sorgen, dass es eben nicht, bzw. nur in einem gewissen Maße zu Off-Topic Diskussionen kommt oder sie sollte diese halt in einen eigenen Thread ausgliedern. Das würde sehr viele Threads sehr viel lesenswerter machen.

      Eine gute Moderation zeichnet sich nicht durch härtere Strafen aus, sondern dadurch, dass sie erkennt, wann es nötig wird, leitend bzw. moderierend in eine Diskussion einzugreifen, um sie gegebenenfalls wieder in die richtige Richtung zu lenken oder halt bei Bedarf auch mal die Emotionen ein wenig zu glätten.
    • RegLow
      RegLow
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 683
      Original von DesertSession
      Original von Phoe
      Weniger Sanktionen, mehr Moderation!
      Früher Diskussionen leiten und in die richtige Richtige lenken anstatt einfach nen halben Tag zu warten und dann wegen Spam zu closen wäre mal ein Anfang. Hab ich ja schon in anderen Threads erwähnt, aber da ist ja immer dann genau das eingetretten was ich bemängel ;)
      Genauso sehe ich das auch. Häufig treten die Mods von Pokerstrategy erst dann auf den Plan, wenn es darum geht, gelbe oder rote Karten zu verteilen oder halt den Thread zu schließen.

      Ein guter Moderator sollte allerdings auch einfach mal nur im wahrsten Sinne des Wortes moderieren. Viele Konflikte könnten schon frühzeitig vermieden werden, wenn die Mods bei hitzigen Debatten oder generell bei sensibleren Themen mal etwas deeskalierender einwirken oder auch mal zwischen den Parteien vermitteln würden. Man muss da nicht immer tatenlos zusehen, bis ein Streit eskaliert, weil bisher ja noch niemand gegen die Forenregeln verstoßen hat. Das würde auch dem gesamten Forenklima zu Gute kommen, da einmal eskalierte Streitigkeiten nicht selten immer wieder in späteren Threads aufquellen. Leider gibt es hier aber kaum einen Moderator, der sich auf diese Weise engagiert.

      Ähnlich verhält es sich mit Off-Topic Diskussionen. Eigentlich ist es schon irgendwie ein schwaches Zeichen, wie häufig hier deswegen vor allem im Feedback-Bereich Threads geschlossen werden. Entweder muss die Moderation dafür sorgen, dass es eben nicht, bzw. nur in einem gewissen Maße zu Off-Topic Diskussionen kommt oder sie sollte diese halt in einen eigenen Thread ausgliedern. Das würde sehr viele Threads sehr viel lesenswerter machen.

      Eine gute Moderation zeichnet sich nicht durch härtere Strafen aus, sondern dadurch, dass sie erkennt, wann es nötig wird, leitend bzw. moderierend in eine Diskussion einzugreifen, um sie gegebenenfalls wieder in die richtige Richtung zu lenken oder halt bei Bedarf auch mal die Emotionen ein wenig zu glätten.
      #3

      Statement dazu wär nice
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von RegLow
      Original von DesertSession
      Original von Phoe
      Weniger Sanktionen, mehr Moderation!
      Früher Diskussionen leiten und in die richtige Richtige lenken anstatt einfach nen halben Tag zu warten und dann wegen Spam zu closen wäre mal ein Anfang. Hab ich ja schon in anderen Threads erwähnt, aber da ist ja immer dann genau das eingetretten was ich bemängel ;)
      Genauso sehe ich das auch. Häufig treten die Mods von Pokerstrategy erst dann auf den Plan, wenn es darum geht, gelbe oder rote Karten zu verteilen oder halt den Thread zu schließen.

      Ein guter Moderator sollte allerdings auch einfach mal nur im wahrsten Sinne des Wortes moderieren. Viele Konflikte könnten schon frühzeitig vermieden werden, wenn die Mods bei hitzigen Debatten oder generell bei sensibleren Themen mal etwas deeskalierender einwirken oder auch mal zwischen den Parteien vermitteln würden. Man muss da nicht immer tatenlos zusehen, bis ein Streit eskaliert, weil bisher ja noch niemand gegen die Forenregeln verstoßen hat. Das würde auch dem gesamten Forenklima zu Gute kommen, da einmal eskalierte Streitigkeiten nicht selten immer wieder in späteren Threads aufquellen. Leider gibt es hier aber kaum einen Moderator, der sich auf diese Weise engagiert.

      Ähnlich verhält es sich mit Off-Topic Diskussionen. Eigentlich ist es schon irgendwie ein schwaches Zeichen, wie häufig hier deswegen vor allem im Feedback-Bereich Threads geschlossen werden. Entweder muss die Moderation dafür sorgen, dass es eben nicht, bzw. nur in einem gewissen Maße zu Off-Topic Diskussionen kommt oder sie sollte diese halt in einen eigenen Thread ausgliedern. Das würde sehr viele Threads sehr viel lesenswerter machen.

      Eine gute Moderation zeichnet sich nicht durch härtere Strafen aus, sondern dadurch, dass sie erkennt, wann es nötig wird, leitend bzw. moderierend in eine Diskussion einzugreifen, um sie gegebenenfalls wieder in die richtige Richtung zu lenken oder halt bei Bedarf auch mal die Emotionen ein wenig zu glätten.
      #3

      Statement dazu wär nice
      #drölftausend
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      naa, kommt da noch was...?!
    • Andre
      Andre
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2005 Beiträge: 1.443
      Für ein ausführliches Statement sehe ich zu diesem Zeitpunkt keinen Grund, da ich ja gesagt habe das wir das letzte Woche besprochen haben und jetzt intern Guides ausgearbeitet werden.

      Euch einen schönen Abend,
      Andre
    • DesertSession
      DesertSession
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 839
      Hmm, nach so einem Statement fragt man sich schon, warum man sich überhaupt die Mühe macht, hier sein Feedback und damit vielleicht mal ein paar Denkanstöße zu geben. Habe gerade irgendwie den Eindruck, dass du als HaenschenKlein doch ein wenig diskussionswilliger warst. Naja, sehe dann zu diesem Zeitpunkt ebenfalls keinen Grund, mich hier weiter einzubringen und wünsche euch viel Erfolg beim Ausarbeiten eurer internen Guides.

      Schönen Abend.
    • Andre
      Andre
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2005 Beiträge: 1.443
      Hallo DesertSession,

      sorry fürs Missverständnis. Nicht falsch verstehen. ;)

      ich sagte...

      Original von Andre
      ...zu diesem Zeitpunkt
      Lieben Gruß,
      Andre

      P.S.: Wer ist eigentlich dieser HK?
    • 1
    • 2