Videowunsch: Rushpoker @ FTP

    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Hey Leute,

      auch wenn diese Spielvariante auf geteilste Meinungen stößt, würde ich mich freuen, wenn sich ein paar erfahrene Jungs (evtl im Duo) mal an einen oder zwei Rushpokertische setzen und ein wenig auf jene Spieldynamik eingehen. Dies wird ja ohnehin nahezu blind gespielt, aber dann lernen viele Spieler dies mit den Coaches gleichzeitig kennen.

      Also, ich bin dafür! :f_love:
  • 26 Antworten
    • FlyingSheep
      FlyingSheep
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 4.008
      ich nicht.
      gibt ja genug normalen content zu NLH
    • TheBrain01
      TheBrain01
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 86
      ich auch nicht,

      jeder sollte sich zunächst selbst Gedanken über diese Spielvariante machen und sich überlegen, was es für Auswirkungen auf das Spiel haben sollte/könnte/dürfte.

      Damit verbessert man sein allgemeines Spielverständnis und bekommt nicht die Sachen vorgekaut in den Mund gelegt. Schließlich sollte man auf dem Weg zum kompletten Spieler auch in der Lage sein, seine Spielweise zu überdenken und diese gegebenenfalls auf Grund geänderteter Rahmenbedingungen anpassen.
    • Quiesel
      Quiesel
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 585
      Original von TheBrain01
      ich auch nicht,

      jeder sollte sich zunächst selbst Gedanken über diese Spielvariante machen und sich überlegen, was es für Auswirkungen auf das Spiel haben sollte/könnte/dürfte.

      Damit verbessert man sein allgemeines Spielverständnis und bekommt nicht die Sachen vorgekaut in den Mund gelegt. Schließlich sollte man auf dem Weg zum kompletten Spieler auch in der Lage sein, seine Spielweise zu überdenken und diese gegebenenfalls auf Grund geänderteter Rahmenbedingungen anpassen.
      #
    • TeamHCC
      TeamHCC
      Global
      Dabei seit: 01.12.2009 Beiträge: 1.422
      Ich habe mir die RUSH-Geschichte vorhin auf FullTilt mal genauer durchgelesen.

      Ich stimme ebenfalls für ein NEIN.

      1. Es ist weiterhin NLH. Das Einzige was sich ändert ist die Dynamik.

      2. Aufgrind der hohen Dynamik entfällt doch das strategische Spiel und kommt mehr einem Zocken gleich. Die nicht zuletzt auch von dem ständigen Wechseln der Tische. Man ist doch kaum in der Lage strategisch zu spielen♠. Und dies widerrum korrelliert wohl kaum mit der Philosophie von PS.com


      Sollte denoch ein Video erstellt werden, so würde ich dieses frühstens ab PLATIN freigeben.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich denke schon das es aufgrund der nicht vorhandenen Spieldynamik und dem Prinzip hinter Rush Poker eine recht profitable Strategie gibt die man auf nem halben DinA4 Zettel unterbringen kann, aber wieso sollte man so eine Strategie in der Öffentlichkeit breittreten?

      Die SSS hat schon genug Unheil angerichtet finde ich und FTP hat jetzt zum Glück reagiert und ich (hoffe)/vermute das die anderen bald nachziehen werden.
      Wieso sollte man die nächste Variante direkt wieder mit so einer BE-Strategie zerstören?
      Grade weil die Gewinnstrategie wahrscheinlich so simpel ist, ist sie für jeden anwendbar.
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von Ghostmaster
      Ich denke schon das es aufgrund der nicht vorhandenen Spieldynamik und dem Prinzip hinter Rush Poker eine recht profitable Strategie gibt die man auf nem halben DinA4 Zettel unterbringen kann, aber wieso sollte man so eine Strategie in der Öffentlichkeit breittreten?

      Die SSS hat schon genug Unheil angerichtet finde ich und FTP hat jetzt zum Glück reagiert und ich (hoffe)/vermute das die anderen bald nachziehen werden.
      Wieso sollte man die nächste Variante direkt wieder mit so einer BE-Strategie zerstören?
      Grade weil die Gewinnstrategie wahrscheinlich so simpel ist, ist sie für jeden anwendbar.
      Stimme in allen Punkten zu.
    • dvrvm
      dvrvm
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.956
      Original von TheBrain01
      ich auch nicht,

      jeder sollte sich zunächst selbst Gedanken über diese Spielvariante machen und sich überlegen, was es für Auswirkungen auf das Spiel haben sollte/könnte/dürfte.

      Damit verbessert man sein allgemeines Spielverständnis und bekommt nicht die Sachen vorgekaut in den Mund gelegt. Schließlich sollte man auf dem Weg zum kompletten Spieler auch in der Lage sein, seine Spielweise zu überdenken und diese gegebenenfalls auf Grund geänderteter Rahmenbedingungen anpassen.
      Das kann man natürlich machen, für das braucht man aber keine Coachingseiten ala ps.de...
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Das Spiel ist nicht gleichzusetzen mit NLH ohne Stats..

      Viele Spieler spielen einen deutlichen Tick tighter, auch ip, somit ist zB eine loose Spielvariante empfehlenswerter m.E.
      Und weil es keine Stats gibt kann man jede Hand loose Spielen ohne dass es jemandem auffällt
    • CBFunk
      CBFunk
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 1.934
      Wir arbeiten dran =)
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      Original von Ghostmaster
      Ich denke schon das es aufgrund der nicht vorhandenen Spieldynamik und dem Prinzip hinter Rush Poker eine recht profitable Strategie gibt die man auf nem halben DinA4 Zettel unterbringen kann, aber wieso sollte man so eine Strategie in der Öffentlichkeit breittreten?

      Die SSS hat schon genug Unheil angerichtet finde ich und FTP hat jetzt zum Glück reagiert und ich (hoffe)/vermute das die anderen bald nachziehen werden.
      Wieso sollte man die nächste Variante direkt wieder mit so einer BE-Strategie zerstören?
      Grade weil die Gewinnstrategie wahrscheinlich so simpel ist, ist sie für jeden anwendbar.
      sowas von sign
      Rush Poker und die unterschiedlichen Ansätze (habe mittlerweile fast 20k hands gespielt und getestet) sind sehr komplex und es verändert sich eine ganze Menge im Vergleich zum "normalen" game. Das Ganze rechtfertigt vom content her auf jeden Fall videos und Strategyartikel, aber dies wird keiner hier zum Glück tun der ernsthaft gut ist.
      Den derjenige würde sich seine eigene edge zerstören indem er die games ein ganzes Stück tougher macht. Ich hoffe inständig dass bald höhere Limits kommen und bis dahin noch nichts an content kommt. Wer selber denkt und Poker bzw. NL als Ganzes begriffen hat wird auch mit Rush fertig.

      @edit: und lol der Artikel wird hieran nichts ändern :D
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Hey Leute,

      wie ihr hier bereits nachlesen könnt, haben wir uns erste Gedanken dazu gemacht.

      Außerdem wird es auch bald entsprechende Videos geben.

      @Ghostmaster und Wolf: Wir sind immer noch eine Pokerschule. Nach eurer Logik dürfte es hier gar keinen Content geben. Wir möchten PokerStrategen die bestmöglichen Lehrinhalte anbieten. Nur weil einige bereits gut genug sind, sich alles allein beizubringen, ist das kein Grund, nicht anderen weiterhin Strategien zu vermitteln. Das ist der Hauptsinn und -Zweck dieser Seite.
    • normal
      normal
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 2.398
      Original von Ghostmaster
      Ich denke schon das es aufgrund der nicht vorhandenen Spieldynamik und dem Prinzip hinter Rush Poker eine recht profitable Strategie gibt die man auf nem halben DinA4 Zettel unterbringen kann, aber wieso sollte man so eine Strategie in der Öffentlichkeit breittreten?

      Die SSS hat schon genug Unheil angerichtet finde ich und FTP hat jetzt zum Glück reagiert und ich (hoffe)/vermute das die anderen bald nachziehen werden.
      Wieso sollte man die nächste Variante direkt wieder mit so einer BE-Strategie zerstören?
      Grade weil die Gewinnstrategie wahrscheinlich so simpel ist, ist sie für jeden anwendbar.
      Naja, Cardrunners hat ohnehin schon vids dazu produziert und es scheinen weitere hinzuzukommen, also seh ich kein Problem darin wenn ps nachzieht.

      Was die SSS betrifft gebe ich dir natürlich absolut recht. Kann man aber imho nicht mit Rush gleichsetzen, da Rush ohnehin nur auf Full Tilt spielbar ist und auch sein wird (soweit ich weiß hat ft dies ja schützen lassen?), und Rush immerhin Poker näher kommt als die SSS. ;)
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von OnkelHotte
      Hey Leute,

      wie ihr hier bereits nachlesen könnt, haben wir uns erste Gedanken dazu gemacht.

      Außerdem wird es auch bald entsprechende Videos geben.

      @Ghostmaster und Wolf: Wir sind immer noch eine Pokerschule. Nach eurer Logik dürfte es hier gar keinen Content geben. Wir möchten PokerStrategen die bestmöglichen Lehrinhalte anbieten. Nur weil einige bereits gut genug sind, sich alles allein beizubringen, ist das kein Grund, nicht anderen weiterhin Strategien zu vermitteln. Das ist der Hauptsinn und -Zweck dieser Seite.
      Hier lässt sich durchaus auch mal nach der Zielgruppe fragen.

      Benötigen Einsteiger/Anfänger/"Umsteiger" Konzepte zu Rush Poker?

      imho NEIN.

      Hier sehe ich sogar eine sehr grosse Verantwortung von PS.com gegenüber gerade diesen Spielern.

      Wer die Konzepte eines mindestens advanced Preflop-Plays nicht bereits verinnerlicht hat und selbständig auf die Variante des Rush Poker adapten kann (abgesehen von durchaus auch gespielten postflop Situationen) DARF einfach auch durch eine Pokerschule durch die Verbreitung von "Einsteiger"-Konzepten (haha ist ja so leicht wie SSS) nicht dazu verleitet werden.
      Wie aus zahlreichen Posts auch innerhalb des FT Forums (die ich Dir durchaus ans Herz lege, mal vollständig zu lesen) hervorgeht, ist es möglich, seine komplette BR in kurzer Zeit damit zu schrotten. Ohne Tilt, ohne alle negativen Begleitumstände, einfach weil diese Form des Pokerspiels hochgradig addictive ist. Wer damit,evtl. aus anderen Varianten wie z.B. Superturbo SNG's/MTT's, nicht umzugehen weiss und die Grenzen rechtzeitig erkennt, ist schon mal auf der sehr schlechten Seite.

      Brauchen Fortgeschrittene diese Konzepte?

      imho ebenfalls NEIN. Sonst wären sie nicht "Fortgeschrittene".

      Das diese Variante zugegebenermassen den Rakehahn bei FT so richtig aufgedreht hat entbindet Euch eben trotzdem nicht von gewissen Verantwortlichkeiten.....
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von OnkelHotte
      Hey Leute,

      wie ihr hier bereits nachlesen könnt, haben wir uns erste Gedanken dazu gemacht.

      Außerdem wird es auch bald entsprechende Videos geben.

      @Ghostmaster und Wolf: Wir sind immer noch eine Pokerschule. Nach eurer Logik dürfte es hier gar keinen Content geben. Wir möchten PokerStrategen die bestmöglichen Lehrinhalte anbieten. Nur weil einige bereits gut genug sind, sich alles allein beizubringen, ist das kein Grund, nicht anderen weiterhin Strategien zu vermitteln. Das ist der Hauptsinn und -Zweck dieser Seite.
      Ich selber spiele kein Rushpoker, da ich im Moment überwiegend HU Poker spiele und Rushpoker irgendwie wenig mit dem zu tun hat was ich unter Poker verstehe, da psychologische Kriegsführung fast vollkommen wegfällt.

      Ich darf im Moment schon regelmässig Rushpokerhände bewerten und weiss nicht so richtig, ob die Leute ein Egoshooter spielen wollen oder wirklich was über Poker lernen wollen. Jeder der ein grundlegendes Pokerverständnis hat, der weiss natürlich auch wie man Rushpoker im momentanen Zustand schlagen könnte, aber haltet ihr es für eine sinnvolle Idee für Rushpoker eine Anfängerstrategie zu entwickeln die auf einigen einfachen Anweisungen basiert? Ich sehe schon jetzt die Sorgenhotline mit Threads ala :" awmg Rushpoker hat mich in den Monsterdownswing getrieben; omg ich hab meine ganze BR vertiltet; omg die Fische hitten die ganze Zeit und ich verlier mir KK immer"

      Edit: Mir persönlich ist es eigentlich egal, ob da irgendeine Strategie die funktioniert veröffentlicht wird. Mittelfristig wird dann aber mit RP genau das gleiche passieren wie es mit NL FR passiert ist. Das Game wird ausdünnen und einige wirklich gute Spieler werden die Gewinne nach Hause tragen, die ihre Strategie nicht veröffentlicht haben.
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      . ach was solls :)
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von Ghostmaster
      Original von OnkelHotte
      Hey Leute,

      wie ihr hier bereits nachlesen könnt, haben wir uns erste Gedanken dazu gemacht.

      Außerdem wird es auch bald entsprechende Videos geben.

      @Ghostmaster und Wolf: Wir sind immer noch eine Pokerschule. Nach eurer Logik dürfte es hier gar keinen Content geben. Wir möchten PokerStrategen die bestmöglichen Lehrinhalte anbieten. Nur weil einige bereits gut genug sind, sich alles allein beizubringen, ist das kein Grund, nicht anderen weiterhin Strategien zu vermitteln. Das ist der Hauptsinn und -Zweck dieser Seite.
      Ich selber spiele kein Rushpoker, da ich im Moment überwiegend HU Poker spiele und Rushpoker irgendwie wenig mit dem zu tun hat was ich unter Poker verstehe, da psychologische Kriegsführung fast vollkommen wegfällt.

      Ich darf im Moment schon regelmässig Rushpokerhände bewerten und weiss nicht so richtig, ob die Leute ein Egoshooter spielen wollen oder wirklich was über Poker lernen wollen. Jeder der ein grundlegendes Pokerverständnis hat, der weiss natürlich auch wie man Rushpoker im momentanen Zustand schlagen könnte, aber haltet ihr es für eine sinnvolle Idee für Rushpoker eine Anfängerstrategie zu entwickeln die auf einigen einfachen Anweisungen basiert? Ich sehe schon jetzt die Sorgenhotline mit Threads ala :" awmg Rushpoker hat mich in den Monsterdownswing getrieben; omg ich hab meine ganze BR vertiltet; omg die Fische hitten die ganze Zeit und ich verlier mir KK immer"

      Edit: Mir persönlich ist es eigentlich egal, ob da irgendeine Strategie die funktioniert veröffentlicht wird. Mittelfristig wird dann aber mit RP genau das gleiche passieren wie es mit NL FR passiert ist. Das Game wird ausdünnen und einige wirklich gute Spieler werden die Gewinne nach Hause tragen, die ihre Strategie nicht veröffentlicht haben.
      DANKE!

      Es gibt Deinen Posts nix hinzuzufügen. :f_thumbsup: :f_thumbsup: :f_thumbsup:

      BTW. Würde ich die Bewertung von Rushpoker-Händen strikt verweigern.
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      irgendwann sollte ps.de mit einsteigerstrategie aufhören und einen schlussstrich ziehen um poker nicht weiter zu zerstören.
      fische bringen, ok. die schaffen es auch mit der aktuellen strategie be zu spielen, sodass ihr eure 50 wieder bekommt.
      aber denen noch alles einfach auf dem goldtablett servieren damit sie in den limits und im skill aufsteigen, macht poker nur kaputt.

      wie war das noch? ps.de ist doch bestrebt ein funktionierendes pokerklima zu schaffen, steht doch in eurer promo policy. genau da sollte man hier nun auch mal nachdenken.
    • Siete777
      Siete777
      Black
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 5.686
      'ps.com macht rush poker kaputt, weil sie jedem content liefern und es keine fische mehr gibt.'

      'ps.com bringt anfaenger dazu rush poker zu spielen, und macht sie damit broke.'

      Na, was denn jetzt?
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von Siete777
      ps.com macht rush poker kaputt, weil sie jedem content liefern und es keine fische mehr gibt.

      ps.com bringt anfaenger dazu rush poker zu spielen, und macht sie damit broke.

      Na, was denn jetzt?
      BTT

      Da es ja immer noch um ein Rush Poker Video geht:

      Mach doch eins, was wirklich hilfreich wäre bzw. Content rüberbringt.

      du wirst daran genauso scheitern, wie die Jungs auf CR etc.......

      just my 2 cents.
    • 1
    • 2