Wie spielst du Rush Poker? Eure Ideen und Erfahrungen

    • Huckebein
      Huckebein
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 1.136
      Dieser Thread ist gedacht für Strategien und Anregungen zum neuen Rushpoker.
      Anhand in unserer News: Tipps zu Rush Poker haben wir bereits einige Analysen gemacht und erste Tipps für euch zusammengestellt.

      Wie empfindet ihr den Gameflow? Welche Erfahrungen habt ihr bisher gemacht?

      Schnibl0r, Hasenbraten, OnkelHotte, Clemens und ich werden auch unsere Erfahrungen hier mit euch teilen.
  • 190 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Ich hab gehofft ihr könnt uns das sagen :D
    • benn1
      benn1
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.120
      Im grunde genauso wie normal NL FR/SH Cashgame.

      Die änderungen bestehen zum größten teil darin, das man nur eine - bis max 4 tische pro
      limit spielt, wobei einer für den Anfang ausreichen sollte. Gut da es diese neue Art noch
      nicht so lange gibt, sind samplesize nun auch erst mal nicht vorhanden, lediglich tendenzen.

      1. Man braucht/ kann keine tableseletion betreiben, sss fallen auch nicht ins gewicht, wobei
      ich nun nicht weiss, was der min -buyin ist (wohl 35BB) findet man dennoch welche mit 20BB
      am tisch, aber das ist erst mal eine selektive wahrnehmung.

      2. Man betrachtet villian als random player, und teilt seine spielweise wohl aus erfahrung in
      ranges ein, da man nicht dazu kommt, plays sich anzuschauen, sobald man foldet,
      verschwindet man ja vom tisch, es sei den man geht auf ->sitout, dann kann man sich die
      hand zuende anschauen.

      3. Zumindest momentan besteht noch ein recht großer andrang, wir werden sehen, wohin
      sich das game in den nächsten tagen entwickeln wird. Jedoch denke ich das rushpoker
      als LAG als auch als TAG gut und langfristig schlagen lässt.

      ..dazu könnte man schon recht viel runterschreiben finde ich.

      Ist jedenfalls eine gelungene abwechslung.

      sry for misspelling
    • Thrym
      Thrym
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 618
      ich selbst werde es nicht probieren. denke meine stärken liegen im spielen der gegner, im lesen von stats und im erkennen der tabledynamik... bei so nem game würde man diesen vorteil ja gegenüber abc-regfischen verschenken...

      allerdings habe ich etwas angst, daß viele fische dauerhaft dahin gezogen werden, weil es eben actionlastig ist, und fische stehen nunmal auf hirnlose action
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.808
      Original von Huckebein
      Wie spielst du Rush Poker?
      Garnicht.
    • ColeTrickle78
      ColeTrickle78
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 1.413
      gar nicht mehr, weil es einfach suckt ständig mit 2nd nuts in die Nuts zu laufen :rolleyes:
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      mE ist es noch zu früh um etwas zu sagen, wenn ich bspsw. meinen Steal Success Wert nehme ist der von gestern auf heute um 20% gestiegen (Sample 5k Hands/d).

      Zudem würde es mich nicht wundern wenn die HEM/PT Entwickler reagieren & man doch Stats am Tisch haben kann (entweder werden die Stats automatisiert in die FTP-Notedatei geschrieben oder die Spieler am Tisch werden einfach irgendwie erkannt).


      Generell gilt tight is right, ich bin mit meinen normalen 13/11 Stats erstmal ziemlich auf die Nase geflogen, habe dann die Steals, Ranges & Contibets minimiert & spiele nurnoch 9/6 - das aber wirklich profitabel.
    • sebajoe
      sebajoe
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 766
      Wir sind der Meinung, das einfach any Two Raises sehr einträglich sind. Anpassen kann sich eh keiner.
      Also sinnlose Agressivität >>>>>>> sinvolles Poker.
      Mit "normalem" Poker hat das alles nichts zu tun. Erst wenn es Tracker gibt die schnell genug reagieren können wird es sich zum Pokern entwickeln. Momentan, naja Crapshotten halt.

      Ach ja:

      Gespielte Hände 8500 + von 21 Stacks.
      Das ganze hat einfach etwas vom rumflippen.
    • elysses
      elysses
      Global
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.607
      Meine Beobachtungen auf NL 10 als SNG Spieler

      Ich bin der Meinung das gerade Blindstealing und Blinddefense eine große Rolle spielt.
      Auf NL 10 sind die Leute sehr TAG in den Blinds und eher LAG am BU und CO, d.h das ich den raise von BU und CO sehr weit 3-bette und sehr oft ein Fold dieser beiden Position kommt.

      Auf NL10 ist halt ABC Poker mit Sicherheit die gewinnbringenste Variante. Value, Value, Value.

      2-barrels und Cbets sind besser spielbar, da die Gegner lieber eine marginale Hand aufgeben und sich der näcshten widmen.
    • schoxx
      schoxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 3.577
      Das das Game im Moment toal looser crapshot ist, unterschreib ich gerne.

      Im Moment raisen, 3betten und 4betten die ja wie wild auf den Tischen und legen
      allgemein einen echten maniac style hin.

      Wie exploitet ihr eigentlich dagegen?

      Ich würd ja sagen, einfach komplett nitty spielen und sich die starken made
      Hands auszahlen lassen.

      Aber leider ist mir aufgefallen, das ab einer 4 bet oft schluss ist.
      Dann callen die fische nur und raisen den flop auf meine conti.

      JEDE Conti wird geraist...wtf

      Oft runnt man dann aber mit Queens in ein K48 Board oder hat halt oft
      nicht gerade das geeignete Board um loose broke zu gehen.
      Wenn ich nun weiter aggro gegen die Fische spiele , booste ich aber
      die Varianz dermaßen...das macht kein Spaß.

      Vorallem war es meiner Meinung nach gestern und vorgestern noch total anders,
      nämlich das man selbst so loose spielen konnte...weil alle erstmal foldeten
      oder loose broke gingen, das hielt sich dann varianzmäßig wenigstens etwas die
      Waage.

      Wie exploitet ihr dagegen? (Im gleichnamigen Thread hab ich da nichts gefunden
      ausser einer fr bigstack like sss -.-

      anyone?
    • DonMB
      DonMB
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.948
      Original von ColeTrickle78
      gar nicht mehr, weil es einfach suckt ständig mit 2nd nuts in die Nuts zu laufen :rolleyes:
      liegt obv nur an Rushpoker :s_mad:
    • Opi
      Opi
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 323
      ich spiele eigentlich gar kein Cashgame .... wollt aber mal die neue Variante ausprobieren.

      Nachdem ich mit 2 Tischen ca. 4 oder 5 Minuten gespielt habe, mußte ich feststellen, das das ganze zwar viel Spaß macht, aber mit Pokern recht wenig gemeinsam hat ....

      Viele Steals in den hinteren Positionen sind da vollkommen normal. Also hab ich ab-und-zu mal im SB oder BB einfach gecallt, um zu sehen, wie der Gegner weiterspielt. An dieser Stelle kann man schon recht genau feststellen, ob der Aggressor nur sinnlos gespielt hat, oder nicht.

      Meistens kommen da HU-Situationen zustande, die in etwa dem Charakter eines Play in der mittleren Spielphase vom SnG (kein Turbo) gleichkommt (was ich hauptsächlich spiele) ..... und so hab ich das ganze dann auch gespielt.

      In den letzten 3 Tagen hab ich in ca. 4 Std (2-tabling) auf $0,05/0,10 knapp 64 Dollar Gewinn gemacht ....

      dabei habe ich auf Pushes verzichten; Multiwaypötte vermieden (außer 1x - da hatte ich Quads^^) und auch sehr sehr gute Karten bekommen (3xFlush gefopt; 4xFull House am River und street/trips geknackt; 3x mit QQ und KK gegen AA gewonnen; Set over Set ....)

      Original von schoxx
      Im Moment raisen, 3betten und 4betten die ja wie wild auf den Tischen und legen
      allgemein einen echten maniac style hin.

      Wie exploitet ihr eigentlich dagegen?
      ... folden ! Erst ab MP3 spiel ich pokets < JJ. JJ und QQ limp oder min-raise ich in früher Position nur, mit der Option, mich schnell davon zu trennen, wenn die Action zu hoch wird oder das Board Mist ist (Flush- oder Street-lastig; Overcards). KK und AA openraise ich schon mal mit 4 oder 5BB. Als Rerais : Potgröße ! Mit dem Gedanke den Gegner All-in zu kriegen.


      Original von schoxx
      Ich würd ja sagen, einfach komplett nitty spielen und sich die starken made
      Hands auszahlen lassen.
      ... jo^^


      Opi
    • adilet
      adilet
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 204
      ich finde sehr unangenehm, dass so viele pots gedonkt werden, speziell Ahigh flops. was mach i nen da?
    • schoxx
      schoxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 3.577
      Original von adilet
      ich finde sehr unangenehm, dass so viele pots gedonkt werden, speziell Ahigh flops. was mach i nen da?
      #2
    • spliff77
      spliff77
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 1.719
      Original von schoxx
      Original von adilet
      ich finde sehr unangenehm, dass so viele pots gedonkt werden, speziell Ahigh flops. was mach i nen da?
      #2
      3bet
    • PLSDontCallMe
      PLSDontCallMe
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 1.519
      habs gerade gespielt...
      ist ganz nett...
      was für übernits und hardcoregrinder.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Was halt sehr zum kotzen ist, ist dass wenn ich zb. Limit X 6max spiele und dann das selbe Limit Rushpoker, beides bei meinem HEM unter Report in der selben Rubrik angezeigt wird -> eigene Spielanalyse wird verfälscht/erschwert.
    • adilet
      adilet
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 204
      donkbet, 3betten ist ein raise?

      präzisir mal, gegen welche gegner,boards etc... also net so allgemein

      danke im voraus
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      marked
    • SirAngelo
      SirAngelo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.055
      Original von Lacoone
      marked
      #2