Virtual Surround Sound - taugt das was?

  • 10 Antworten
    • legal1ze
      legal1ze
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2008 Beiträge: 151
      Habe noch keine Erfahrungen damit gemacht, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass das Ding wirklich was taugt.

      Aber mal ganz im Ernst, wenn du schon 750€ dafür ausgeben willst, warum dann nicht direkt einen Heimkino Receiver + Concept P oder R2 von Teufel kaufen.
      Dann haste das gleiche ausgegeben für ein in meinen Augen besseres System.

      Habe selbst Teufel Lautsprecher und kann dir nur dazu sagen, tuh es! :D
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Ja schon was dran, aber Kabel verlegen -.-
    • legal1ze
      legal1ze
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2008 Beiträge: 151
      naja wirklich dick sind die Kabel ja nicht, und zudem kannste sie ja auch noch entweder hinter Schränken legen, ne Leiste anbringen oder vielleicht sogar teilweise unter den Teppich machen falls es möglich ist. Was ich dir sagen will, ne Lösung gibtz dafür bestimmt :)
    • SubZero2000
      SubZero2000
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 7.746
      Kann mir nicht vorstellen, dass das ne echte Alternative ist. Der Sound kommt ja immernoch von vorne....besser als die Fernsehlautsprecher mit Sicherheit aber vergleichbar mit nem echten 5.1 System wohl eher nicht.

      Edit: Hab natürlich auch ein Teufel 5.1 System, lohnt sich und Kabel verlegen ist nicht so schlimm.
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Da ich mir gerad auch ein 5.1 System zugelegt hab, habe ich mich vor kurzem auch umgehört und bin auf diese Soundbars gestoßen.
      Die allgemeine Meinung der Experten (Hifi Forum) war, dass die Dinger nichts taugen.

      Mir wurde der Onkyo 507 Receiver + Harman Kardon HKTS 11 Lautsprecher empfohlenund ich bin sehr zufrieden...Kanns also weiterempfehlen.
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.447
      taugt nix. habs mir auch angehoert, surround effekt zwar da aber nicht zu vergleichen mit einem einfachen 5.1 system.
      Falls Kabel verlegen nun ueberhaupt nicht geht koenntest du noch einen Funkkopfhoerer in Erwaegung ziehen? Bei einigen DVDs und Blu-rays gibts ja eine headphone-surround Audiospur, das waere eine gute alternative. Sind aber nicht viele Scheiben, hauptsaechlich Kinowelt oder Sony.

      Ich wuerde im Zweifelsfrei Flachkabel verlegen, etwas teurer und es ist eine einfache Loesung.

      Gruss,
      CMB
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.385
      habe auch gerade eine informationsodysee bzgl. heimkinoanlage durch. Und diese Komplettlösungen sind wirklich gut, aber eben kein 5.1 Ersatz. ABER die wenigsten Filme werden wirklich auf 5.1 ausgestrahlt, ich habe das komplette SKY HD Paket mit allen drum und dran und maximal 5% werden in 5.1 dd ausgesgtrahlt. vieles in dd 2.0 wofür die komplettlösung vollkommen ausreicht.

      wer also nur SKY HD schaut und nur hin und wieder eine Blueray od. DVD für den reicht so eine KOmplettgeschichte durchaus. Nur für Cineasten die jede Woche ihre Portion Bluerays/DVDs schlucken, sollte es schon eine 5.1 sein.

      Btw. meine Empfehlungen bzgl. Boxen sind Harman Kardon und Elac. Konnte mich einfach nicht zwischen diesen beiden entscheiden, so dass das meine Frau dann übernommen hat. Bose und Teufel sind auch ganz in Ordnung gewesen, aber o.g. (und auch noch billigere) Varianten haben im 5.1 mehr überzeugt.
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      der sound wird wohl ziemlich gut sein weil es halt teufe ist, allerdings wird der 5.1 sound (wie eh schon erwähnt) nicht so dolle sein... also ich hab auch ein 5.1 teufel set und bin hoch zufrieden damit... kabel verlegen geht auch echt super schnell, so ne anlage ist in 15 minuten angeschlossen.
    • wahnfried
      wahnfried
      Gold
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 651
      Elac ist der Hammer, kann ich auch nur bestätigen.
    • legal1ze
      legal1ze
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2008 Beiträge: 151
      habe nen Harman/Kardon AVR245 + Teufel Concept R2 und bin damit super zufrieden. Unten steht ein AVR435 + Bose 5.1 (ich glaube das ist das 15er Acoustimass), was ich jedoch viel zu teuer finde. Imo hat Teufel das beste Preis/leistungsverhältnis was Lautsprecher angeht.

      Auch Yamaha Receiver finde ich persönlich sehr gut. Elac und Onkyo hab ich keine Erfahrungen mit.