Hotel will auf unsere Kosten sanieren

    • sebelrob
      sebelrob
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 811
      Folgendes Problem.
      Habe mit Freunden Silvester in Garmisch gefeiert,wir arbeiten da jedes Jahr zusammen bei einer großen Veranstaltung,ergo,Hotel wird bezahlt von der Firma (120€ das zimmer)
      wir haben Sponsorware im hotel,glühen ein wenig vor, in 2 zimmern leichte teppichflecken.
      früh abreise und wir sind natürlich alle fertig,im zimmer liegen ca 5 flaschen sekt,ein kasten bier und n bissle müll,bis auf die moderaten Flecken,ist NICHTS kaputt.
      jetzt wollen die uns anpissen und den teppich komplett neu kaufen, in einem zimmer sollen fliesen abgefallen sein
      Die besitzerin ist wenig gesprächsbereit und man merkt raus,das die auf unsere Kosten die bude teilsanieren wollen.
      Die firma will natürlich nicht für die kosten aufkommen,versteh ich ja.
      Ich weiss auch das es nicht erlaubt ist,fremdware mit auf nen hotelzimmer zu nehmen, ka wie die das abrechnen wollen.

      wer ist hier in der beweispflicht? wie gehen wir vor wenn die zb mit ner 1k rechnung kommen?

      ich danke euch schon vielmals.
  • 8 Antworten
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.422
      also ihr seid stammgäste ("jedes Jahr") da vermute Ich doch dass
      ihr euch ziemlich assozial verhaltet, vielleicht mal daran arbeiten??
      Ansonsten:
      "Ich weiss auch das es nicht erlaubt ist, fremdware mit auf nen hotelzimmer zu nehmen" das ist mir neu und m.E. auch völliger Quatsch

      Ich weiss, ist nicht hilfreich, solls auch nicht sein.
    • sebelrob
      sebelrob
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 811
      was ist daran schlimm,wenn man was verschüttet wird,es geht halt um ne gewisse relation die total übertrieben ist.
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.368
      ich sehe eigentlich auch ungerne Flecken auf dem Boden, wenn ich in ein Hotelzimmer komme, von daher kann ich dabei die Entscheidung des Hotels schon ein bisschen verstehen, zumindest wenn die Flecken nicht anderweitig entfernbar sind.
      Wenn ihr das mit den Fliesen nicht ward, brauchst du auch nichts dafür zu zahlen. Ich denke, das das Hotel hier beweisen muss, das ihr das gewesen seid.
      Achja: auf ein Hotelzimmer kannst du normalerweise alles mitnehmen was du willst, was sollt auch dagegen sprechen...
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Original von Prxxxe
      ich sehe eigentlich auch ungerne Flecken auf dem Boden, wenn ich in ein Hotelzimmer komme, von daher kann ich dabei die Entscheidung des Hotels schon ein bisschen verstehen, zumindest wenn die Flecken nicht anderweitig entfernbar sind.
      Wenn ihr das mit den Fliesen nicht ward, brauchst du auch nichts dafür zu zahlen. Ich denke, das das Hotel hier beweisen muss, das ihr das gewesen seid.
      Achja: auf ein Hotelzimmer kannst du normalerweise alles mitnehmen was du willst, was sollt auch dagegen sprechen...
      Also es gibt ein paar Dinge, die man vielleicht nicht mitnehmen sollte, siehe Hangover. :D
      Aber sonst stimmt das natürlich, klar darf man da essen und trinken was man will.
      Flecken sind doch heutzutage aber eigentlich fast immer entfernbar. :x
    • rap23anoid
      rap23anoid
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 3.381
      hab ähnliches durch :D mit ein paar kumpels ein haus gemietet- durch etwas feiern sind 1-2 gläser+teller zubruch gegangen ( wir haben damals vor unserer abreise 50 dm auf den tisch gelegt um diese kleinen sachen zu bezahlen)


      dann bekomme ich einen anruf vom anwalt, er sagte ich hätte 14 tage zeit 10 000 dm zu überweissen-ansonsten geht es vor gericht :evil:

      unsere anwälte haben uns dann erstmal geraten gar nichts zu machen und nach 3 monaten kam dann eine rechnung über 35 000 dm ( das ganze haus hatte max. einen wert von 15k)

      ...naja ums es kurz zu machen: es waren 2 lustige gerichtsverhandlungen, und bezahlen mussten wir nichts ( nur das reisebüro in dem wir gebucht hatten , wollte uns seitdem nicht mehr als kunden )
    • dooooooonk
      dooooooonk
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2010 Beiträge: 348
      ganz einfach, du hast nen Schaden verursacht, für den musst du gerade stehen. Da du ja bestimmt eine Haftpflichtversicherung hast einfach dort anrufen und die werden den Schaden prüfen (also was ist tatsächlich der Schaden in €) und das zahlen.

      Eigentlich solltest du kein Problem haben.
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      sollen halt den teppich reinigen und euch das in Rechnung stellen

      muss donk aber vollkommen zustimmen, ansonsten anwalt fragen
    • mrsugar
      mrsugar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2009 Beiträge: 639
      Jo die alde soll die Reinigung anrufen und den Teppich putzen lassen, das kann sie dann sogar von der Steuer absetzen.
      Und ihr müsst halt nen Hunni blechen für die Reiniung oder 80 oder kA was das kostet...