Geld leihen an Fremde??

    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Morgen.

      ich hab durch die TV Werbung mal die Seite http://www.auxmoney.com/start/welcome.htm angeschaut.

      Geld an Fremde Personen leihen.

      Hört sich erstmal interessant an. Im Durchschnitt nicht weniger als 12% Rendite.

      Frage: Ist das alles sicher? (Laut Seite schon, aber schreiben können die viel)

      Hat einer von euch schon mal erfahrung damit gemacht?

      Die mickrigen 2% die ich von der Diba bekomme gleichen ja noch nicht mal die Inflation aus.
      Nachteil an solchen Geschäften ist natürlich die Laufzeit von 36 oder 48 Monaten, wo man an sein Geld nicht rankommt.

      Eure Meinung dazu ?
  • 31 Antworten
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Meine Meinung:

      a) Die Banken analysieren ihre Kreditnehmer wohl besser als eine Privatperson & haben bessere (Ausfall-)Statistiken - legen danach die Zinssätze fest. Machst du ein besseres Angebot als die Banken, wirst du auf Dauer Verlust machen.

      b) Deine Rücklagen sind zu niedrig, ein Ausfall wäre wohl eine kleine Tragödie.

      c) Wenn jmd. Zinsen von 12% akzeptiert, bekommt er obv. kein Geld (mehr) von Bekannten/Verwandten/Banken, und die werden wissen warum.


      -> Finger weg, außer deine Gutmensch-Ader lässt es nicht anders zu, dann kannst du dich im Nachhinein jedoch nicht beschweren.
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Natürlich ist es NICHT sicher und du trägst das Ausfallrisiko.

      --> Lass es sein!
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      das kann man vielleicht mit risikokapital machen
      also geld was du hast und wenn es weg ist tut es dir nicht weh ;)
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Fakt ist: Geld leihen ist nie sicher. Jemand, der schon Schulden hat (was du nicht überprüfen kannst), kann sich nicht "sicher" Geld leihen. Wenn es zum Bankrott kommt, stehst du mit X anderen Gläubigern da und möchtest Geld sehen, dass der Schuldner nicht hat.

      Ist halt ne Risikoanlage. Kann gut gehen, muss aber nicht.
    • DrHackenbush
      DrHackenbush
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2006 Beiträge: 355
      ihr wisst schon, dass die bankenkrise durch nicht zurückgezahlte kredite entstanden ist?
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von DrHackenbush
      ihr wisst schon, dass die bankenkrise durch nicht zurückgezahlte kredite entstanden ist?
      ja aber nicht durch private kleinkredite
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      Ganz ehrlich lass es. Les dir mal durch wofür da manche Leute Geld leihen wollen.. :rolleyes:

      Kauf dir für die Kohle lieber ein paar Aktien, da stimmt bei deinem Anlagehorizont wenigstens die Chance / Risiko Relation..
    • FlocketHocket
      FlocketHocket
      Global
      Dabei seit: 18.06.2009 Beiträge: 332
      Privat Geld zu verleihen ist grundsätzlich nicht falsches, aber du solltest dir mal vorher genau anschauen an wen du da Kohle verleihst.
      Wenn ich da völlig überschuldete Leute sehe mit einem Schufa Score von unter 2, die sich trotzdem über verschiedenste Wege weiterverschulden, einen viel zu teuren Lebensstil führen usw. dann frage ich mich echt, was für Leute denen noch Kredit geben...
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von Coletrader
      Ganz ehrlich lass es. Les dir mal durch wofür da manche Leute Geld leihen wollen.. :rolleyes:
      #this
    • Pokernarr
      Pokernarr
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 230
      Haha !!!! 12 % Rendite.

      Leg dein Geld lieber in der Kneipe an, da bekommst du 38 % auf Doppelkorn :D
    • jasonbourne33
      jasonbourne33
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 1.974
      Original von brontonase
      Original von DrHackenbush
      ihr wisst schon, dass die bankenkrise durch nicht zurückgezahlte kredite entstanden ist?
      ja aber nicht durch private kleinkredite
      [] hat Ahnung


      [x] sollte sich Informieren.


      @ TE

      Zins ist ein Preis für Risiko. Hohe Zinsen bedeuten hohes Risiko. Ist auch logisch, warum sollte jemand bei momentan absolut niedrigen Kreditzinsen Geld für 14% Zins leihen, wenn der Hypothekenzinssatz bei ~ 4% liegt. Ist bei sorgfältiger Information sowie Sicherheit als Portfoliobeimischung möglich, als alleinanlage sicher nicht.
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      is ne ganz einfache rechnung... wenn das verleihen im rückzahlungsfall eine rendite abwirft, die so immens gross ist dass es die hohe abzockrate deckt. dann gogogo. allgemein würd ich sagen wenn dann nur gaaaanz kleine beträge wo s dir ned wehtut wenns dir einer zockt.

      ansonsten nur geld an leute verleihen wo du schon die erfahrung gemacht hast dass es klappt.
    • Gnukoenig
      Gnukoenig
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 609
      @wonm123: Guck mal ins Community-Tool, ich hab dir ne Nachricht geschrieben.
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      Irgendwann im letzten Jahr wurden in der WiWo mal zwei so Privatkredit-Unternehmen vorgestellt, klang eigentlich recht interessant. Eins der beiden hatte auch so eine Art Ausfallschutz. Die Kreditnehmer wurden in verschiedene Bonitätsklassen eingeteilt und wenn einer ausfällt zahlen alle Kreditgeber automatisch von ihrer Rendite den Einsatz an den Geschädigten. So hast du die Sicherheit wenigstens deinen Einsatz zurückzubekommen, hast aber auch nicht den vollen Gewinn wenn einer in deiner Klasse ausfällt.
      Hab die WiWo leider nicht mehr und auch den Namen der beiden vorgestellten Unternehmen vergessen, falls sich jemand dran erinnert bitte Link schicken. :)
      Da man aber logischweise immer auch Gebühr zahlen muss um über die Seite Kredite geben zu können, müsste man wohl ein Mindestkapital einsetzen damit es sich lohnt, aber sollte ja leicht auszurechnen sein.
    • mrsugar
      mrsugar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2009 Beiträge: 639
      Seid ihr besoffen?

      Ich verleih doch kein Geld gegen 12% Zinsen, wer das macht, der muss so tief in der Klemme stecken, dass da garnixmehr geht.

      Abgesehen davon hat man nacher den Salat mit Inkasso und 10€ Raten die Kohle langsam zurückgeplätschert bekommen usw.
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      Tjo google ist schon ein kluges Kerlchen hier der Bericht: http://www.wiwo.de/finanzen/bank-spielen-und-saftige-rendite-kassieren-399229/
      Leider ohne die Tabelle mit Preisen und genaueren Analysen, die gabs wohl nur in der Zeitungsversion.
    • TobiasK1985
      TobiasK1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 3.642
      mh der WiSo bericht ist ja eigentlich recht positiv, zumindest bei Smava.
    • spilie
      spilie
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 1.068
      hab mir das auch schon angeschaut.
      finde die idee eigentlich nicht schlecht
      wenn du zb 5000 euro anlegen willst,
      kannst du zb 50x100 euro anteile an ganz verschiedene kreditnehmer deiner wahl nehmen. somit ist das risiko geringer und wenn 2 der 50 anteile nicht zahlen ist es nicht so schlimm.
      das würde ich aber in die zinsen mit einberechnen.

      peace
    • Mooff
      Mooff
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 2.767
      Du veringerst das Risiko eines Totalverlusts, aber steigerst das Risiko eines Teilverlusts.

      Effektiv hast du dann sicherlich keine 12% Zinsen mehr.
    • 1
    • 2