An die Hifi Spezialisten - 4.0 system

    • Lonskar
      Lonskar
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 1.280
      Moin.

      Hab nun alle meine Hifi komponenten zusammengesucht
      und würde gerne aus den vorhandenen Komponenten
      ein 4.0 Sourroundsystem zusammenstellen

      Was ich habe :

      2x Canton Fonum 630DC boxen
      2x Canton Quinto
      2x Denon Kompakt boxen
      1x Yamaha 870DX Stereoverstärker
      1x Braun A2 Verstärker
      1x Denon Verstärker (ka.)

      würd gerne die beiden großen Canton nach vorne
      und die beiden kleinen nach hinten und auf Subwoofer
      verzichten weil die imho schon genug stress machen.

      DVD-Player fehlt noch was vernüftiges

      Jemand ne idee? Evtl 1 verstärker für front einen für rear? wie kann man
      das machen? sinnvoll?
  • 3 Antworten
    • legal1ze
      legal1ze
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2008 Beiträge: 151
      mit Stereoverstärker ist nix mit Surround. Wenn dein Verstärker hinten 4 Kanäle für Lautsprecher hat, kannste alle 4 ohne Probleme anschließen, was dann aber trotzdem noch kein Surround ist. Ohne weiteren Aufwand wirst imo auch nicht beide verstärker zu nem Surroundsystem zusammenbauen können. Sonst musste dir halt n AVR holn oder dich mit 4CH Stereo zufrieden geben.
    • Lonskar
      Lonskar
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 1.280
      d.h. das beste wäre dann noch ein extra 5.1 verstärker dann mit den 4 boxen ?
    • legal1ze
      legal1ze
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2008 Beiträge: 151
      naja ein Surroundsystem soll Raumklang produzieren und höhen von den Tiefen trennen (deswegen auch 5.1). Mit deinen Experimenten wirste kein Surroundsystem hinbekommen^^

      Mal ganz davon abgesehen was die Lautsprecher (scheinen ja verschiedene zu sein) für Widerstände haben, kannste damit auch dein ganzes System schrotten.

      Also ich würde entweder ein 4CH Stereo System mit deinem Stereoverstärker aufstellen, oder das ganze wegräumen und mir nen gescheiten 5.1 AVR +
      5.1 Lautsprechersystem zulegen (Teufel zB).

      Du kannst es ja erstmal mit 4 Kanälen probieren, für Musik ist es meiner Meinung nach auch die bessere Lösung, jedoch ist es dann imo kein Home Cinema.