[DONE] datenbank

    • Safin88
      Safin88
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 3.475
      ey,
      hab grad meine festplatte formatiert und spiele gerade nen teil der daten wieder drauf. problem ist (wie schon mal) beim erstellen der datenbank:

      "es konnte keine verbindung zum datenbankserver aufgebaut werden!

      erweiterte informationen:

      failed to establish a connection to '127.0.0.1'."


      hatte das problem damals mit der anleitung hier gelöst, was jetzt allerdings nicht klappt, weil der zugriff auf "hosts" verwehrt wird...

      1: Go to "C:\Windows\system32\drivers\etc" and open the "hosts" file with notepad
      2: Delete existing text
      3: Enter "127.0.0.1 localhost"
      4: Save the file
      5: Restart PostgreSQL service


      danke schon mal im voraus!

      grüße
      safin
  • 20 Antworten
    • MichaelWagner42
      MichaelWagner42
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2009 Beiträge: 1.552
      Hallo,

      Starte den Texteditor Deiner Wahl mal als Administrator (Rechte Maustaste auf dem Icon, dann 'Als Administrator ausführen' anwählen). Dann kannst Du die Datei hosts wieder bearbeiten und der Tipp sollte wieder gehen.

      Ciao
      Michael
    • Safin88
      Safin88
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 3.475


      :(



      ?(
    • MichaelWagner42
      MichaelWagner42
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2009 Beiträge: 1.552
      Hallo,

      und lol: Du hast das UAC von Vista ausgeschaltet: Dann gibt es diesen Menüeintrag nicht :)

      Klicke in dem Menü bitte mal auf Eigenschaften und schau mal nach, ob die Datei Schreibgeschützt ist (da müsste ein Haken vor einem Text Schreibgeschützt sein). Dann nimmst Du diesen Haken weg und bestätigst mit OK.
      Jetzt solltest Du auch die Datei mit Notepad bearbeiten können.

      Ciao
      Michael
    • Safin88
      Safin88
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 3.475
      hab ich gemacht, geht immer noch nicht. zugriff verwehrt blabla

      wenn ich rechtsklick auf die datei mache, kommt im übrigen das gleiche wie oben auf dem bild zu sehen ist..



      ?(
    • MichaelWagner42
      MichaelWagner42
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2009 Beiträge: 1.552
      Hallo,

      Das mag jetzt etwas dämlich klingen, aber versuch doch bitte mal folgendes:
      Starte den Editor (notepad.exe), und öffne die hosts Datei aus dem Editor (also via Menü). Jetzt solltest Du die bearbeiten können, wenn das Read-only Flag entfernt wurde (siehe mein letzter Post).

      Ich habe das bei Google gefunden:
      http://softgeeek.blogspot.com/2009/06/how-to-edit-hosts-file-in-windows-7.html


      Gib bitte mal laut, ob das geht.

      Ciao
      Michael
    • Safin88
      Safin88
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 3.475
      hat geklappt :)
      wenn du mir jetzt noch sagst was ich hier falsch mache, bin ich zufrieden :)



      datenbank heißt elephant, falls das weiterhilft. hab sie mal in postgre umbenannt, wobei da auch nur fehlermeldungen kamen


      grüße =)
    • MichaelWagner42
      MichaelWagner42
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2009 Beiträge: 1.552
      Hallo,
      Auf Deinem System gibt es bereits einen Benutzer, der 'elephant' heisst.

      Beim Starten des Elephant kommt ja die Maske hoch, in der Du das erste mal nach einem Benutzernamen und Passwort gefragt wirst. Gib da einfach einen anderen Benutzernamen an und schon sollte es funktionieren.

      Wenn Du den Benutzeraccount 'elephant' nicht brauchst, kannst Du den auch löschen.

      Alternativ kannst Du PostgreSQL ohne den Elephant installieren und dann den Elephant starten und ihm da die notwendigen Daten mitgeben.

      Am einfachsten ist wohl Variante a) :)

      Ciao
      Michael
    • Safin88
      Safin88
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 3.475
      cool dass du so schnell antwortest

      hab das mit dem umbenennen wie gesagt schon gemacht. klappt genauso wenig wie postgre nicht gleich zu installieren, da dann irgendwann wieder die fehlermeldungen hier kommen. sprich gleiche meldung wie vor dem bearbeiten von "host"




      ?(
    • MichaelWagner42
      MichaelWagner42
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2009 Beiträge: 1.552
      Hallo,

      Da gibt es irgendwo ein Rechteproblem auf Deinem Rechner. Bitte poste mal den Inhalt der im Screenshot genannten Logdatei (initdb.log).

      Danke
      Michael
    • Safin88
      Safin88
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 3.475
      hab die halt vor dem ok drücken nicht gespeichert^^




      ?(
    • MichaelWagner42
      MichaelWagner42
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2009 Beiträge: 1.552
      Versuche doch bitte die Postgre Installation noch mal. Wenn da jetzt die Fehlermeldung des Installers erscheint, schau noch mal nach der Logdatei.
    • Safin88
      Safin88
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 3.475
      hab folgendes gemacht:
      -elephant runtergeschmissen
      -postgre komplett beseitig
      -elephant neu installiert
      -postgre mit der installationsdatei im elephant ordner gesondert installiert

      hat alles problemlos geklappt, aber ^^ :



      ?(

      edit: hab auhc hier verschiedene namen und passwörter getestet ;)
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Hey,

      ich übernehme ab hier und habe dir diesbezüglich eine Nachricht im Community Modul geschickt. Melde dich mal per mir im Skype.
    • Safin88
      Safin88
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 3.475
      Original von mrk1988
      Hey,

      ich übernehme ab hier und habe dir diesbezüglich eine Nachricht im Community Modul geschickt. Melde dich mal per mir im Skype.
      das hat wohl sehr sehr gut funktioniert ! hat mir über teamviewer alles wieder gerichtet, kann seine hilfe also wärmstens empfehlen :)

      danke auch an MichaelWagner42 :)

      grüße & vielen dank!
      safin
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Kein Problem :]

      Das "Problem" an sich besteht z.B. dann wenn ihr bei der Installation von postgreSQL einen Usernamen / Account für die Datenbank anlegt und euch ein Passwort aussucht.
      Im nächsten Schritt der Installation werdet ihr nämlich gefragt ob ihr tatsächlich ein unsicheres Passwort benutzen möchtet oder ob der Installer selbst ein zufällig generiertes Passwort erzeugen soll. Wenn ihr diese Abfrage mit "Ja" bestätigt, dann kommt es zu dem Fehler auf dem Screenshot. Dann könnt ihr noch so oft euer selbst ausgedachtes Passwort eingeben und es wird nicht funktionieren, da der Installer es geändert hat.
    • tomdwan
      tomdwan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2010 Beiträge: 17
      hi, ich habe das gleiche problem
      kannst du mir auch per Teamviewer helfen?
      danke
    • tomdwan
      tomdwan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2010 Beiträge: 17
      ah habs schon hinbekommen danke für den thread
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Super :]
    • DrNutzername
      DrNutzername
      Global
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 58
      Ich stehe ebenfalls an dieser Stelle...
      sollte ich jetzt ebenfalls sämtliche Passwörter ausprobieren oder gibt es hier eine logische Vorgehensweise?
      Ich bin mir auch nicht 100% sicher ob ich die PostGre Einstellungen korrekt habe...
      Die Installation ist gut gelaufen, aber beim Starten des Elephants poppt die Warnung, dass keine Verbindung mit postgre möglich war.
      Ich hab unter Systemsteuerung-Verwaltung-Dienste auch schon einiges versucht, als auch den Trick mit WINDOWS->System32->driver->etc... usw.

      Ich bin mit meinem kläglichen Latein am Ende.
    • 1
    • 2