sidebets für homegames

    • moneymekka
      moneymekka
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 566
      hallo!
      da wir ein bisschen wind in unsere homegames bringen wollen, möchten wir auch sidebets einführen. was is denn so das gängiste, irgendwelche vorschläge? was macht ihr denn gerne, sowohl beim cashgame als auch bei nem turnier!? big thx!
  • 25 Antworten
    • moeeeee
      moeeeee
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 6.290
      loddon thinks
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      72spiel oder welche farben am flop sin z.b.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Also wenn euch selbst keine Sidebets einfallen, solltet ihr es sein lassen.... ich stell mir das extrem beschissen vor, wenn da einer eine Checkliste mit Sidebetsmöglichkeiten zückt, da kommt man sich doch glatt verarscht vor... :D

      Sowas muss spontan kommen! ;)
    • moneymekka
      moneymekka
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 566
      72 regel machen wir schon. hab ich vergessen zu sagen
      ^^
    • TheTrush2
      TheTrush2
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2009 Beiträge: 70
      Wir wetten immer auf die Hande die jemand hat und/oder wer den Showdown gewinnt. Is allerdings bisschen doof, da die spielenden dann die Reads von den anderen mitbekommen ^^.
      Ansonsten ham wir noch ne UNO-Karte, wer die hat, kann jemanden zwingen seine Hand (z.B. bei nem Bluff) offen zu legen und gibt die Karte dann an den weiter.
    • m0bi
      m0bi
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 611
      wir haben immer noch en blackjack schlitten am start und einen der die bank macht :D

      alternative straddle welche farben im flop.
      man kann das in die krankesten dimensionen treiben. z.b. jeder wählt eine karte und immer wenn die karte im flop kommt, kriegt der derjenige einen bigblind von jedem.
      aber ich find das blackjack während dem dealen unschlagbar :D
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.096
      Wir spielen immer das 72 game, wenn jemand nen Pot ohne SD gewinnt muss derjenige ne Karte zeigen die 2. Karte kann von jedem "gekauft" werden (bei uns meistens 3BB), ausserdem ist straddlen möglich.
    • Anaxi
      Anaxi
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 2.537
      für 2 Spieler geeignet: auf die Farbe des Flops immer 1bb wetten. Bei 3 roten gibts 2bb und bei zb 3 Diamond gibts 3bb.
    • TheTrush2
      TheTrush2
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2009 Beiträge: 70
      Original von stefeu
      Wir spielen immer das 72 game, wenn jemand nen Pot ohne SD gewinnt muss derjenige ne Karte zeigen die 2. Karte kann von jedem "gekauft" werden (bei uns meistens 3BB), ausserdem ist straddlen möglich.
      Was ist denn straddlen? :f_o:
    • LORDbobby89
      LORDbobby89
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2008 Beiträge: 11.165
      Original von TheTrush2
      Wir wetten immer auf die Hande die jemand hat und/oder wer den Showdown gewinnt. Is allerdings bisschen doof, da die spielenden dann die Reads von den anderen mitbekommen ^^.
      Ansonsten ham wir noch ne UNO-Karte, wer die hat, kann jemanden zwingen seine Hand (z.B. bei nem Bluff) offen zu legen und gibt die Karte dann an den weiter.
      Das klingt interessant, muss ich mal einführen :)
    • moneymekka
      moneymekka
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 566
      das mit der UNO karte find ich super
      und da wir ein 4farbendeck haben könnten wir zu viert "welche farbe kommt?" spielen :D
      dazu könnte man ja für jeden flop 1 bb in nen topf werfen und der wird halt dann iwann geleert, wenn 3gleiche farben kommen.
    • FlyingAceman87
      FlyingAceman87
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2009 Beiträge: 5.147
      Also wir machen immer. Kommen mehr black/red karten auf dem board.
      72 Regel. Und jeder sucht sich eine Karte aus. Immer wenn die mind. 2 mal aufm Flop kommt gibts von jedem BB. Sonst eig. nur mal wer die Hand gewinnt ..
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von TheTrush2
      Ansonsten ham wir noch ne UNO-Karte, wer die hat, kann jemanden zwingen seine Hand (z.B. bei nem Bluff) offen zu legen und gibt die Karte dann an den weiter.
      das is ja geil :D

      aber bei uns ham wir eh die Regeln eingeführt: wer am SD ist oder die Hand gewinnt (also ohne SD) muss seine Karten aufdecken.
      72, straddle und beliebig viele re-stradle gibts auch...achja und wer mit T7 gewinnt muss jedem eine BB zahlen (ist aber nen Insider^^).

      ich kann das rumgestraddle aber nich haben...da is man dann immer so short (verhältnismäßig) =(
    • KillaKHAN
      KillaKHAN
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2007 Beiträge: 660
      Original von NoSekiller
      Original von TheTrush2
      Ansonsten ham wir noch ne UNO-Karte, wer die hat, kann jemanden zwingen seine Hand (z.B. bei nem Bluff) offen zu legen und gibt die Karte dann an den weiter.
      das is ja geil :D

      aber bei uns ham wir eh die Regeln eingeführt: wer am SD ist oder die Hand gewinnt (also ohne SD) muss seine Karten aufdecken.
      72, straddle und beliebig viele re-stradle gibts auch...achja und wer mit T7 gewinnt muss jedem eine BB zahlen (ist aber nen Insider^^).

      ich kann das rumgestraddle aber nich haben...da is man dann immer so short (verhältnismäßig) =(
      ich bin auch immer der spielverderber beim straddeln, also wir spielen so 6-8 leute NL20€, und bei 6 spielern hat es schon vorgekommen, das ich UTG straddle auf 0.40€, dann folgt, 0.80, 1.60, 3.20, call, call.. fdwghf und schon spielt man NL300 mit 20€ stacks
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von KillaKHAN
      Original von NoSekiller
      Original von TheTrush2
      Ansonsten ham wir noch ne UNO-Karte, wer die hat, kann jemanden zwingen seine Hand (z.B. bei nem Bluff) offen zu legen und gibt die Karte dann an den weiter.
      das is ja geil :D

      aber bei uns ham wir eh die Regeln eingeführt: wer am SD ist oder die Hand gewinnt (also ohne SD) muss seine Karten aufdecken.
      72, straddle und beliebig viele re-stradle gibts auch...achja und wer mit T7 gewinnt muss jedem eine BB zahlen (ist aber nen Insider^^).

      ich kann das rumgestraddle aber nich haben...da is man dann immer so short (verhältnismäßig) =(
      ich bin auch immer der spielverderber beim straddeln, also wir spielen so 6-8 leute NL20€, und bei 6 spielern hat es schon vorgekommen, das ich UTG straddle auf 0.40€, dann folgt, 0.80, 1.60, 3.20, call, call.. fdwghf und schon spielt man NL300 mit 20€ stacks
      wir waren schon schlimmer...und ich hatte QQ xD
    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      so ne Art Jackpot machen. Jeder muss vor jeder Hand (oder alle 2/5/10 Hände, oder jede Runde) extra SB in den Jackpot zahlen. Und dann gibts halt ne Auszahlung bei Runner-Runner Straight oder Flush o.ä.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von imaginR
      so ne Art Jackpot machen. Jeder muss vor jeder Hand (oder alle 2/5/10 Hände, oder jede Runde) extra SB in den Jackpot zahlen. Und dann gibts halt ne Auszahlung bei Runner-Runner Straight oder Flush o.ä.

      Home-Game Bad-Beat-Jackpot is ne geile Idee...das muss ich glaub ich mal bei uns einführen^^
    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      passt jetzt vielleicht ned ganz zum Thema "Sidebets" aber wie wäre es damit:

      Derjenige der zuerst aufs Klo geht, muss den ganzen Abend dealen. :D
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von imaginR
      passt jetzt vielleicht ned ganz zum Thema "Sidebets" aber wie wäre es damit:

      Derjenige der zuerst aufs Klo geht, muss den ganzen Abend dealen. :D

      omg...viel :heart:
    • 1
    • 2