Preflop-Play à la Deuces Cracked

    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      ich hab mir letztens bei nem DeucesCracked-Video mal nen paar Notizen gemacht über Hände, die ich preflop anders gespielt hätte und wollte mal eure Meinung hören.

      Zur Info: es war 2x6 Eopisode 5 und gespielt wurde PLO100 auf FTP


      1. A :spade: Q :spade: 5 :spade: 5 :heart: CO nach einem Limper
      weiß gerade nich mehr was im Video gemacht wurde, würde hier aber iso-raisen.

      2. J :spade: J :heart: K :diamond: 8 :heart: BU nach einem CO-openraise
      im Video wurde gefoldet, was ich schon recht tight finde, aber Vanessa meint sogar sie würde es first-in folden!

      3. K :spade: K :heart: 7 :diamond: 3 :club: MP3 first-in
      wurde gefoldet...ich hab bisher big-pairs eigentlich immer geminraised.

      4. A :spade: A :heart: 2 :spade: T :diamond: BU nach MP2-Open und CO-cc
      wurde nur gecallt, ich hätte es geraised weil ich die Hand lieber HU spiele

      5. A :spade: Q :heart: J :diamond: 6 :spade: MP3 nach einem Limper
      wurde glaub ich gefoldet...ich hätte das iso-raised, zu loose?

      6. 9 :spade: 6 :heart: 5 :spade: 4 :spade: BU nach einem Limper
      weiß auch hier jetzt gerade die Action im Video nicht mehr, aber ich würde das wohl raisen oder overlimpen...eher limpen.


      außerdem werden big-pairs immer wieder aus MP2 und MP3 geopenlimpt...kommt mir was strange vor, aber ist wohl das Equivalent zu "unserem" Minraise.



      wie spielt ihr die Hände?
  • 10 Antworten
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      mhh spontan würde ich folgendes spielen (ohne den tisch oder die gegner zu kennen)

      1. A :spade: Q :spade: 5 :spade: 5 :heart: CO nach einem Limper
      -> call, ab 7 :spade: 7 :heart: raise ich

      2. J :spade: J :heart: K :diamond: 8 :heart: BU nach einem CO-openraise
      -> fold

      3. K :spade: K :heart: 7 :diamond: 3 :club: MP3 first-in
      -> minraise

      4. A :spade: A :heart: 2 :spade: T :diamond: BU nach MP2-Open und CO-cc
      -> raise


      5. A :spade: Q :heart: J :diamond: 6 :spade: MP3 nach einem Limper
      -> call

      6. 9 :spade: 6 :heart: 5 :spade: 4 :spade: BU nach einem Limper
      -> fold oder call (top gapped hände spiel ich ungern, vorallem ist die hand hier doppelt topgapped)
    • Knipser78
      Knipser78
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 334
      2x6 ist halt von 2008, deswegen sind die preflop Empfehlungen, finde ich auch, etwas zu tight. Sieht mittlerweile wohl anders aus. Finde die Serie aber wegen der postflop Gedankengänge trotzdem noch sehr gut.
    • DaLung
      DaLung
      Platin
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 4.085
      1. fold
      2. fold
      3. fold die hand ist trash!
      4. mag call for deception und dolle ist die hand net weil nicht connected..
      5. call??? find fold ok, find isoraise ok
      6. raise, du willst HU

      lG
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      2x6 ist alt + richtet sich direkt an einsteiger.
      dafuer ist halt ne tighte spielweise mit vermeidung von postflop trouble spots ok (auch wenn ich da nur teils uebereinstimme, denke man sollte gerade ip von anfang an so loose wie moeglich spielen usw)

      kuck ma lieber das neue stinger auf cr (oder whitelime die letzte folge PLO)

      (das ist da aber teils zu loose imo, finde eignetlich den phil galfond stil ganz gut. er empfiehlt ja auch nen recht soliden preflop stil, dann aber halt postflop kreativer)
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von DaLung
      1. fold
      2. fold
      3. fold die hand ist trash!
      4. mag call for deception und dolle ist die hand net weil nicht connected..
      5. call??? find fold ok, find isoraise ok
      6. raise, du willst HU

      lG

      krass, spielt noch wer so tight?


      @eule: finde 2x6 total klasse, nur preflop siehts immer was komisch aus...aber danke für den Tipp, werd mal die Augen offen halten.


      was haltet ihr von "Plo Pro" auf deuces cracked? (auch von Vanessa Selbst...ich find die pädagogisch einfach spitze)




      edit:
      mal noch ne Hand:

      A :spade: K :heart: Q :diamond: 6 :spade: MP2
      hab das bisher geminraised, überlege aber gerade ob das nich was loose ist aus der Posi?
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      Original von NoSekiller
      Original von DaLung
      1. fold
      2. fold
      3. fold die hand ist trash!
      4. mag call for deception und dolle ist die hand net weil nicht connected..
      5. call??? find fold ok, find isoraise ok
      6. raise, du willst HU

      lG

      krass, spielt noch wer so tight?

      find ich durchaus ok seine selection, bei manchen Händen entscheidet man halt je nach Gegner und je nach eigenem Skill ob man sie spielen will oder nciht...

      1. fold
      2. kann man callen, kann man folden, kommt auf den Gegner und die Blinds an und ob man glaub iP am Flop eine dicke Edge zu haben im HU (die hand spielt sich nicht besonders gut)
      3. kommt auf den CO und auf den BU an, die Kings sind ziemlicher trash auf tighten Tables kann man das durchaus raisen auf loosen würd ich auch eher folden (vor allem wenn viele Multiway Pots am normalerweise sind)
      4. wenn die Wahrscheinlichkeit groß ist ins HU zu kommen, kann man das 3betten, wenn nicht call ich das auch nicht mit der AA Hand will 3way selbst iP nicht spielen um einen großen Pot
      5. hängt auch hier vom BU und vom CO ab, kann man iso raisen oder auch callen
      6. ja hier für ich auf alle fälle iso raisen

      bis auf die erste Hand und letzte Hand gibts denke ich doch relativ viele Möglichkeiten mit den anderen Händen, hängt sehr viel vom Tisch und vom eigenen Skill Level ab ob und wie man welche Hand spielt
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      ich hab das Gefühl ich hab das Omaha-Preflop-Play bisher krass unterschätzt^^

      und vorallem scheinen die Meinungen ganz schön auseinander zu gehen...

      danke auf jeden Fall schon mal für eure Einschätzungen
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Original von NoSekiller
      ich hab das Gefühl ich hab das Omaha-Preflop-Play bisher krass unterschätzt^^

      Das passiert wohl sehr vielen Leuten, gerade am Anfang, weil die Equities der Hände "ja so dicht zusammen liegen". Dass das preflop-Spiel halt die Basis fürs Postflop legt, wird häufig unterschätzt.
    • DaLung
      DaLung
      Platin
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 4.085
      jo, und am anfang ist tight=right ;)
      Weil Du einfach nur gute Sachen Floppst, anstatt idiotOESD+medium FD
    • alexraff80
      alexraff80
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 104
      also finde 2x6 eigentlich auch ne einsteigerserie die man sich anschauen sollte aber nicht ganz soviel rausziehen sollte.

      Preflop ist in omaha eine sache die gottseidank jeder für sich selbst ausmachen muss. aber das beste ist sicher sich verschiedene styles anzuschaun
      schau gerne whitelime videos weil er einfach auch so sick spielt. er ist irgendwie der kranz des plo`s

      finde weiterhin live play videos viel lehrreicher als solche hand analysen da mir persoönlcih zu viel auf situationen eingegangen wird die ich so am tisch ehh nie auf die schnelle analysieren kann... find z.b. Omahawks mächtig einschläfernd zum anschaun. obwohl man durch die serie sicher viel über board texture etc lernt. aber halt alles wieder so auf semi reads.

      schau auch gerne user videos egal ob 2p2 oder dc ( hier gibts ja eigentlich keine )

      spiel zwar selber erst plo10 & 25 aber halt nl convert von nl100 :/

      will das wochenende auch mal nen video machen und denke das man daraus wohl am meisten lernen kann !