Double Ups?

    • Mascoutan
      Mascoutan
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2009 Beiträge: 84
      Hallo liebe community,

      ich versuche mal etwas bei sng's reinzuschnuppern und habe jetz mal eine Frage. Was lohnt sich eher? Ein normales SNg, bei dem die ersten drei Plätze ausgezahlt werden oder ein Double-Up, bei dem die Spieler von Platz 1-5 (bei Fullring) ihr Buy-In zu verdoppeln? Double-up klingt logischerweise ziemlich sicher und einfach aber damit sich es wirklich lohnt muss man von 4 Tischen bei 3 gewinnen, damit etwas zählbares rausspringt. Wenn man nur 2 gewinnt verliert man Geld (durch den Hausanteil).
      Also was ist aus eurer Erfahrung rentabler?

      Greetz
      Mascoutan
  • 6 Antworten
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      IMO sind "normale" SNGs rentabler als DONs....allerdings gibt es sicher leute welche DONs mit en mass tablen können während sie das bei SNGs nicht könnten / möchten...ich würde dir dazu raten die Variante zu wählen welche dich mehr interessiert. Nur wegen dem Geld eine Variante zu bevorzugen erscheint mir hier nicht sinnvoll.
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      das kommt ganz drauf an ob du nur spielen willst um geld zu verdienen oder um spaß zu haben und nebenbei geld mitzunehmen. wenns nur um geld geht ist obv die variante die beste, bei der du das meiste geld machst. bei letzterem tuts auch eine, bei der man nicht der überskiller ist.
    • Qancho
      Qancho
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 1.704
      Original von Mascoutan
      Hallo liebe community,

      ich versuche mal etwas bei sng's reinzuschnuppern und habe jetz mal eine Frage. Was lohnt sich eher? Ein normales SNg, bei dem die ersten drei Plätze ausgezahlt werden oder ein Double-Up, bei dem die Spieler von Platz 1-5 (bei Fullring) ihr Buy-In zu verdoppeln? Double-up klingt logischerweise ziemlich sicher und einfach aber damit sich es wirklich lohnt muss man von 4 Tischen bei 3 gewinnen, damit etwas zählbares rausspringt. Wenn man nur 2 gewinnt verliert man Geld (durch den Hausanteil).
      Also was ist aus eurer Erfahrung rentabler?

      Greetz
      Mascoutan
      Falls du DoNs spielen willst, gewöhn dir an immer eine ungerade Zahl dieser zu starten. Ich geh jetzt mal von Stars aus:
      Startest du 4 stück: BI 4,6$ -> du darfst nur eins verlieren um im Plus zu enden.
      Startest du 5 Stück: BI 5,75$ -> du darfst 2 mal verlieren um im Plus zu enden.
    • Mueslirocker
      Mueslirocker
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2009 Beiträge: 1.469
      Original von Qancho
      Original von Mascoutan
      Hallo liebe community,

      ich versuche mal etwas bei sng's reinzuschnuppern und habe jetz mal eine Frage. Was lohnt sich eher? Ein normales SNg, bei dem die ersten drei Plätze ausgezahlt werden oder ein Double-Up, bei dem die Spieler von Platz 1-5 (bei Fullring) ihr Buy-In zu verdoppeln? Double-up klingt logischerweise ziemlich sicher und einfach aber damit sich es wirklich lohnt muss man von 4 Tischen bei 3 gewinnen, damit etwas zählbares rausspringt. Wenn man nur 2 gewinnt verliert man Geld (durch den Hausanteil).
      Also was ist aus eurer Erfahrung rentabler?

      Greetz
      Mascoutan
      Falls du DoNs spielen willst, gewöhn dir an immer eine ungerade Zahl dieser zu starten. Ich geh jetzt mal von Stars aus:
      Startest du 4 stück: BI 4,6$ -> du darfst nur eins verlieren um im Plus zu enden.
      Startest du 5 Stück: BI 5,75$ -> du darfst 2 mal verlieren um im Plus zu enden.
      LOL?
      Its one big session.
      Spiel soviele wie du willst und bau eine samplesize auf.
    • FossiFoo
      FossiFoo
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2007 Beiträge: 149
      Original von Qancho
      Original von Mascoutan
      Hallo liebe community,

      ich versuche mal etwas bei sng's reinzuschnuppern und habe jetz mal eine Frage. Was lohnt sich eher? Ein normales SNg, bei dem die ersten drei Plätze ausgezahlt werden oder ein Double-Up, bei dem die Spieler von Platz 1-5 (bei Fullring) ihr Buy-In zu verdoppeln? Double-up klingt logischerweise ziemlich sicher und einfach aber damit sich es wirklich lohnt muss man von 4 Tischen bei 3 gewinnen, damit etwas zählbares rausspringt. Wenn man nur 2 gewinnt verliert man Geld (durch den Hausanteil).
      Also was ist aus eurer Erfahrung rentabler?

      Greetz
      Mascoutan
      Falls du DoNs spielen willst, gewöhn dir an immer eine ungerade Zahl dieser zu starten. Ich geh jetzt mal von Stars aus:
      Startest du 4 stück: BI 4,6$ -> du darfst nur eins verlieren um im Plus zu enden.
      Startest du 5 Stück: BI 5,75$ -> du darfst 2 mal verlieren um im Plus zu enden.
      mmd. wär fast n quote für die sig.
    • WTFiAMtrolling
      WTFiAMtrolling
      Global
      Dabei seit: 06.03.2010 Beiträge: 11
      [/quote]Falls du DoNs spielen willst, gewöhn dir an immer eine ungerade Zahl dieser zu starten. Ich geh jetzt mal von Stars aus:
      Startest du 4 stück: BI 4,6$ -> du darfst nur eins verlieren um im Plus zu enden.
      Startest du 5 Stück: BI 5,75$ -> du darfst 2 mal verlieren um im Plus zu enden.[/quote]




      mor epls