Zwischen Diamond und Altmetall

    • Martschl
      Martschl
      Silber
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.167
      Hallo!

      Ich bin durch eine dumme Aktion von 888 und PS.de, ein viel zu krasses BRM und die "Lust nach dem Risiko" Diamond geworden.

      Wenn man sieht wie ich spiele wirklich eine Schande, daher dieser Thread.


      Im Moment versuche ich noch den RakeRace auf 888 anzuspielen, auf einen der hinteren Plätze für 75$ plus die lausigen $ durchs VIP System dort (4% RB -.-).

      Jedenfalls grinde ich NL50 mit einem mehr oder weniger 10er BRM. Viel zu gering, das ist mir klar, jedoch habe ich ein Gefühl von: Der Weg war zu weit, warum zum Teufel sollte ich auf den letzten Metern (noch 5 Tage im Januar) aufgeben und die 75$ plus das Gefühl es irgendwie geschafft zu haben sausen lassen?

      Nun, zum einen stehen demnächst Klausuren an. Zwar habe ich mir fest vorgenommen den kompletten Februar (erste Klausur am 15. 02.) keine einzige Hand zu spielen, nicht ins Forum zu sehen und auch keine abgespeicherte Theorie zu lernen, sondern mich auf die Uni zu konzentrieren. Das werde ich auch schaffen.

      Trotzdem überkommt mich ein Gefühl der Beklemmung. Es ist nicht scared money, ich fühle mich wohl auf dem Limit ehrlichgesagt, irgendwie sind die Beträge angenehm hoch (halten Motivation oben) und trotzdem nicht zu krass (obwohl jedes BRM was anderes sagt).

      Außerdem kommt hinzu, dass ich wie gesagt irgendwie unverdientermaßen Diamond bin, mir ein Shirt bestellt habe, theoretisch zur BM Party könnte und und und. Das ist ein Gefühl der Unwirklichkeit, des nicht Realen.


      Wenn ich meine Klausurphase hinter mir habe möchte ich erstmal nur Theorie machen (2 Wochen vielleicht) und dann auf ner anderen Seite eincashen und NL25 spielen (das sollte mit meiner derzeitigen BR verträglich sein, es sei denn ich downswinge nochmal krass..).


      Ich weiß nicht genau was ich von euch hören will.. effektiv will ich kein "Hör auf zu spielen, wenn du auch nur einen Stack durch Varianz verlierst hast du von den 75$ Promo gar nichts", noch ein "Hey, mach dir keine Sorgen, ich hab mich auch hochgeluckt" hören.


      Vielleicht fühlt sich einfach irgendjemand dazu berufen oder fähig irgendwas dazu zu schreiben, vielleicht war/ist jemand in der selben Situation wie ich?


      Grüße
  • 14 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo Martschl,

      Du hast die Punkte erspielt, also bist Du schon einmal ganz sicher nicht unverdient Diamond. Was Dir allerdings zu denken geben sollte, ist die Tatsache, dass Du das BRM völlig vernachlässigst. Es gibt den schönen Grundsatz BRM > Boni, denn wer das BRM missachtet, hat häufig von den Boni nichts mehr.

      Es ist eine Frage der Risikobereitschaft: Willst Du zocken (+Boni, aber auf die Gefahr hin, broke zu gehen) oder willst Du strategisch pokern (mit einem vernünftigen BRM und ggf. ohne Boni)? Diese Frage kannst Du nur für Dich selbst beantworten.

      Gruß,
      michimanni
    • Martschl
      Martschl
      Silber
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.167
      Hallo michimanni,

      ja, darauf läuft es konsequent hinaus. Der Grundsatz erscheint auch mehr als logisch. Im Endeffekt habe ich weder gestern, noch kommenden Freitag Zeit zum spielen, heute wird's auch knapp, weswegen das ganze RakeRace Ding eh zu kippen scheint.

      Vielleicht sollte ich den Januar auf NL20 zuende bringen, sehr entspannt und ohne Druck, Rest RB einsammeln und dann mit einer relativ guten Roll ~BIs Mitte März wieder durchstarten.

      Erscheint mir heute morgen als plausibler, weil ich heute morgen mit dem Gedanken "Mist, du musst auf jeden Fall noch was für den Mechanik Bonustest machen, das wird knapp mit dem Pokern" aufgewacht bin. Wahrscheinlich habe ich solche Gedanken schon länger, bin mir dessen nur nicht bewusst geworden.

      So sollte ein gut funktionierendes Mindset nicht aussehen, oder?

      Danke dir auf jeden Fall schonmal für deinen Kommentar!
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Hallo Martschl,

      ich würde Dir empfehlen, Deine Situation ein bisschen zu ordnen. Wenn Du nämlich pokerst mit dem ständigen Wissen im Hinterkopf, dass Du eigentlich besser etwas für Dein Studium tätest, kann daraus nichts Vernünftiges werden. Wenn Du umgekehrt für Dein Studium lernst mit dem ständigen Gedanken, dass Du eigentlich lieber pokern würdest, kann daraus auch nichts Vernünftiges werden.

      Also setze Prioritäten und mach das, was Du gerade machst, zu 100%. Es gibt in diesem Forum einige Threads zu den Themen Zeitmanagement und Vereinbarkeit von Studium, anderen Dingen des Lebens und Online-Poker. Da wirst Du bestimmt fündig!

      Gruß

      wespetrev
    • geschmeid0
      geschmeid0
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 705
      Frag dich doch mal was dir das gegrinde jetzt gebracht hat.
      Du hast effektiv riskiert Broke zu gehen und eincashen zu müssen, nur um nen mickrigen Bonus (im Verhältnis zum Broke gehen) abzugreifen.
      Desweiteren hast du natürlich nicht viel davon einmal kurz Diamond-Member zu sein, ich verstehe ehrlich gesagt nicht wie man darauf so erpicht sein kann und alles riskiert was man bisher aufgebaut hat.

      Mir stellt sich da die Frage ob dieses System mit den verschiedenen Stadien von PS.com überhaupt so haltbar ist und nicht eher die Spielsucht/Gier der Spieler fördert. Es kann ja nicht im Interesse von PS.com sein seine Members zu verlieren oder Broke gehen zu lassen nur damit sie nen neuen Status erreichen der wiederum effektiv einem regulären NL20 Spieler gar nichts bringt.
      Das beste Beispiel scheint ja OP zu sein.
      Ich finde weiterhin, dass die Mods etwas mehr Verantwortung übernehmen sollten und die Leute die solche offensichtlichen Fehler begehen besser zu beraten.

      Gruß
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Hallo geschmeid0,

      Original von geschmeid0

      Mir stellt sich da die Frage ob dieses System mit den verschiedenen Stadien von PS.com überhaupt so haltbar ist und nicht eher die Spielsucht/Gier der Spieler fördert. Es kann ja nicht im Interesse von PS.com sein seine Members zu verlieren oder Broke gehen zu lassen nur damit sie nen neuen Status erreichen der wiederum effektiv einem regulären NL20 Spieler gar nichts bringt.
      Das beste Beispiel scheint ja OP zu sein.

      Da hast Du, glaube ich, etwas missverstanden. Wir raten durchgehend und ausnahmslos zu einem soliden Bankroll-Management. Wir raten niemandem dazu, mehr oder höher zu spielen, als ihm gut tut.

      Martschl ist sicher für unsere Diamond-Member nicht typisch und versteht sich ja auch selbst nicht so. Insofern verstehe ich nicht, warum Du Deine Kritik an einer offensichtlichen Ausnahme festmachst. Für Kritik und Anregungen sind wir selbstverständlich offen. Nutze dafür doch bitte unser Feedback-Forum.

      Ich finde weiterhin, dass die Mods etwas mehr Verantwortung übernehmen sollten und die Leute die solche offensichtlichen Fehler begehen besser zu beraten.
      Auch diese Kritik verstehe ich nicht ganz. Ich denke schon, dass die Antwort von michimanni alles Wesentliche enthält. Du schreibst im Grunde auch nichts anderes. Was also fehlt Deiner Ansicht nach?

      Solltest Du über diesen Thread hinaus Kritik an der Moderation in diesem und anderen Foren äußern wollen, möchte ich Dich ebenfalls auf das Feedback-Forum verweisen. Du schreibst nämlich völlig zu Recht, dass wir unsere Member behalten, d.h. auch zufrieden stellen wollen.

      Gruß

      wespetrev
    • geschmeid0
      geschmeid0
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 705
      Ok ok, lassen wir die Kritik an den Moderatoren mal aussen vor.
      Es geht mir vielmehr darum, dass Leuten die offensichtlich keinen Nutzen aus einem höheren Status (in diesem Fall Diamond) ziehen, damit gelockt werden bestimmte Vorteile durch eben diesen zu haben, wenn sie ihn denn erreichen.
      So ist nunmal Ps.com aufgebaut und es ist euer gutes Recht dieses System zubenutzen.
      Da stellt sich mir die Frage, wie die Leute überhaupt darauf kommen eben ein so hohes Risiko einzugehen.
      Das kann OP ja vielleicht besser beantworten.
      Ausserdem denke ich das es weitaus mehr Member aus dieser Community sind als wir denken, es meldet sich halt nicht jeder zu Wort.

      Jetzt auf die schnelle fällt mir leider auch keine sinnvolle Verbesserung ein...


      P.S.: Vielleicht melde ich mich im Feedback-Forum mit dieser Sache, aber im Moment sehe ich da noch keinen Nutzen für mich.
    • Martschl
      Martschl
      Silber
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.167
      @geschmeid0: Erstmal danke, dass du dich damit auseinandergesetzt hast.

      Hast allerdings das Ganze ein wenig missverstanden. Der Status hier wurde mir quasi hinterhergeschmissen und nein, es ging mir von vornherein nicht um den Status hier sondern nur darum den Bonus abzuspielen.
      Als ich dann merkte, dass ich auch im RakeRace eine kleine Chance hätte wurde es entsprechend mehr und plötzlich war ich Diamond (das kam wirklich unvorhergesehen).

      Dennoch muss ich sagen, dass ich schon meinen Nutzen daraus ziehe:
      Ich habe alle Videoserien gespei.. ähm, handschriftlich für mich notiert, habe alle Artikel "aufmerksam durchgelesen" etc. etc.

      Auch wenn das alles nicht meine Absicht war, ziehe ich momentan, was den theoretisch Hintergrund der Materie angeht, einen sehr großen Nutzen.

      Ich habe noch nie so intensiv über mein Spiel nachgedacht wie in den letzten beiden Wochen (eher letzte Woche bis jetzt). Ich meine: Ich habe mich heute mit Stift und Zettel hingesetzt und mir reasonable Standardlines überlegt, die ich gegen Regs anlegen kann.
      Alleine dadurch, dass ich bspw. Mind the Gap ein wenig gucken konnte und auf neue Ideen gebracht wurde.

      Abgesehen davon ist es für Otto Normalspieler auch nicht machbar Diamond zu werden denke ich. Ich habe halt doppelte SPs bekommen auf einem Anbieter, wo es im Vergleich eh schon recht viele (weil wenig Traffic) Punkte gibt. Auf FTP beisp. würde es mir sicherlich schwer fallen mit demselben Pensum auf NL100 statt NL50 Diamond zu werden.

      Im Grunde finde ich das System schon gut so wie es ist, zumindest sehe ich gerade keine bessere Alternative. Und mal ehrlich: Wer sich totgrinded, nur um hier nen Brilli unter seinem Namen zu sehen, der hat's eh nicht verstanden. Glaube auch nicht, dass das mit Spielsucht, sondern vielmehr mit der Sucht nach Anerkennung oder Respekt verknüpft ist.
      Nochmal: DAS o. Ä. war nie meine Absicht, es ging lediglich um den Bonus bei 888 und später ums Rake Race.

      Was du allerdings im Bezug zu "Überleg die mal, was das gegrinde bisher gebracht hast" sagst: Du hast absolut Recht. Ich habe mir eine künstliche Edge eingeredet, mit der ich easy (obwohl ich longterm ein sehr nettes Varianzkind bin (ca. das 5fache meiner jetzigen BR unter EV)) das Limit beaten könnte. Sprich: Ich müsste es eigentlich besser wissen: Die Edge ist einfach zu klein um das Glück aus dem Spiel filtern zu können.

      Danke also auch dir, ich denke ich habe jetzt klarere Gedanken über das was ich getan habe / tun werde.



      Was die Geschichte mit den Moderatoren angeht:

      Ich finde minnimannis und wespetrevs Kommentare sehr hilfreich, ehrlichgesagt fühle ich mich gut aufgehoben hier, auch wenn mir der Text erst irgendwie peinlich war, weil "die Antwort ja vorher eh schon feststand".
      Dennoch haben sie mich zur Reflektion gebracht, was mMn das wohl Beste momentan ist.


      @wespetrev:
      Ich werde hier ein wenig rumstöbern, in Sachen Lerneffizienz und Zeitmanagement habe ich vor langer Zeit auch mal einige Videos hier gesehen, die werde ich mir nochmal ansehen.

      Was deine "zu 100%" Aussage angeht: Ja!
      Dafür war auch mein freier Februar gedacht, um mich zu 100% auf die Klausuren zu konzentrieren.


      Also vielen Dank an alle und @geschmeid0: Ich würde mich freuen, wenn du mich über die Entwicklung deiner Anfrage auf dem Laufenden hälst.



      Martschl ist sicher für unsere Diamond-Member nicht typisch und versteht sich ja auch selbst nicht so.
      Genau. Ich würde bspw. nichtmal annähernd auf die Idee kommen zur BM Party zu gehen, weil ich da einfach nicht hingehöre (und momentan auch nicht hingehören mag).
    • geschmeid0
      geschmeid0
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 705
      Finde ich gut, dass Du dich so ausführlich zu Wort meldest. Ich sehe ein, dass ich deinen Eingangspost wohl etwas missverstanden habe. Freut mich ehrlich gesagt auch, dass Du nicht diese Einstellung hast die ich zuerst vermutet habe.

      Ich denke aber das man das System weiterhin kritisieren kann und auch sollte, denn ohne Kritik verbessert sich nunmal nichts und da hat keiner was von.

      Ich finde dein Argument bzgl. "Anerkennung/Respekt" auch sehr gut. Ich weiss ja nicht wieviele es in dieser Community sind, aber es gibt genügend Leute die wegen ihres Status geflamt werden, wenn sie beispielsweise ihren Senf zu einer gespielten Highstakeshand geben. Das ist nur ein weiterer Aspekt, dass es in die falsche richtung geht (dieses könnte man übrigens ganz leicht umgehen, indem man Avatare einführt die keinen status verraten).
      Ich möchte nochmals betonen, dass dieses System seine Daseinsberechtigung hat und auch funnktioniert, nur nimmt es doch teilweise groteske Formen an die ich nicht besonders gutfinde.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Martschl
      Ich würde bspw. nichtmal annähernd auf die Idee kommen zur BM Party zu gehen, weil ich da einfach nicht hingehöre (und momentan auch nicht hingehören mag).
      Das sei Dir unbenommen, aber es sei Dir versichert: Du verpasst eine Mordsgaudi! Ich war als Diamond und auch als Mod auf einer und wenn ich dort eines nicht erlebt habe, dann waren es Gespräche darüber, wer denn nun der wichtigere Diamond war. Da ist einfach nur Party pur angesagt und wer etwas damit anfangen kann, der ist da goldrichtig :D
    • Martschl
      Martschl
      Silber
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.167
      Dann schip mir ne BR für Reise und Wohnohrt ;)

      + ein paar Homies, hab nicht so viele Diamond/Blacks zum Freund :D

      + natürlich jemanden der am 22. Informatik für mich schreibt..


      Nein, nein. Kommt Zeit, kommt Geld, kommt mehr Zeit, kommt ne BMP :)
      Wobei ich halt derbste Party-Skills habe :D


      Also vielen Dank euch dreien nochmal, hier wird man gut beraten :f_love:
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Martschl
      Dann schip mir ne BR für Reise und Wohnohrt ;)

      + ein paar Homies, hab nicht so viele Diamond/Blacks zum Freund :D

      + natürlich jemanden der am 22. Informatik für mich schreibt..


      Nein, nein. Kommt Zeit, kommt Geld, kommt mehr Zeit, kommt ne BMP :)
      Wobei ich halt derbste Party-Skills habe :D


      Also vielen Dank euch dreien nochmal, hier wird man gut beraten :f_love:
      Gern geschehen und schön zu hören. Außerdem: Bevor ich für Dich Informatik schreiben würde (ich rieche katastrophale Noten... ;) ), warte ich doch lieber ab und behaupte mal frech: Es wird bestimmt noch einmal wieder eine BMP geben... :)
    • jaquesack
      jaquesack
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2009 Beiträge: 2.810
      Jetzt würde mich aber doch noch interessieren, wie man n Diamond-Status hinterhergeschmissen bekommt.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von jaquesack
      Jetzt würde mich aber doch noch interessieren, wie man n Diamond-Status hinterhergeschmissen bekommt.
      Das ist recht einfach: Du musst lediglich die entsprechenden Punkte innerhalb eines festgelegten Zeitraums erspielen ;)
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      und bei 888 gabs/gibts doppelte punkte soweit ich weiß. daher wohl die formulierung