pokerarsenal für Nl100FR

    • Pansenmann
      Pansenmann
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 426
      Moin,
      ich habe eigentlich NL25 Sh gespielt und auch schon Shots auf NL 50 unternommen. Letzte Woche habe ich RushPoker ausprobiert und meine Role vervierfacht. Also nehme ich gerade Shots auf NL100 in Rushpoker. Bisher habe ich mit einfachem Valuepoker sehr gute Ergebnisse erzielt. Allerdings liegen mir die Regs nicht so sehr.
      Ich habe das Gefühl, dass ich den einzigen Schritt auf der Pokerevolutionsstufe ausgelassen habe. Was glaubt ihr sind die wichtigsten Aspekte, an denen man arbeiten sollte, um sich auf NL100 FR (Rush) behaupten und festsetzen zu können?
  • 9 Antworten
    • magicmakler
      magicmakler
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 22
      Hi, also hab mich ebenfalls durch Rushpoker auf Nl 100 etabliert und gestern bereits erste Shots auf Nl 200 vorgenommen.
      Wichtig finde ich, dass du dir im Nachhinein deine verloren Hände anschaust und evaluierst wo du noch Verbesserungspotential hast. Hier im Handbewertungsforum oder eben mit Freunden via Skype.

      Ein Anderer Aspekt den ich noch ansprechen würde ist der Psychologische.
      Habe mir ein paar Artikel dazu durchgelesen sowie das Poker Mindset gelesen.
      Aus meiner Sicht war es einfach anfangs sehr ungewohnt um so hohe Summen zu spielen und mitunter Swings von 1K zu haben, wenn man das vorher nicht gewohnt ist. Aber man gewöhnt sich ja mit der Zeit an alles.
      Deswegen einfach mal über 2 Monate 100K Hände zocken und danach kannst du ziemlich klar sagen, ob und wie du das Limit beatest.
      Ich hoffe, ich konnte dir zum Teil weiterhelfen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Von Rushpoker direkt habe ich keine Ahnung, aber wenn es um die Grundsätze des NL-Plays auf NL100 geht hast du doch zahlreiche Möglichkeiten bei ps.com dich weiterzubilden, wundert mich dass du das nicht weißt.

      Wir haben die

      => Handbewertungsforen

      => Videosektion

      => Artikelsammlung

      Da ist nichts dabei was nicht hilft. ;)

      Auch zum Thema Rushpoker direkt gibt mittlerweile etwas Content (KLICK), wobei das "normale NL100"-Spiel schon vorhanden seien sollte.
    • Pansenmann
      Pansenmann
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 426
      Danke für die Antworten, Jungens.
      Ja, natürlich gibt es Content, dutzende Artikel und Videos. Ich denke nur daran, wo man am sinnvollsten weitermacht.
      Auf Leak-Suche bin ich auch shcon. Vielleicht sollte ich mir einfach nen Coach suchen, der mir mal sagt, wo ich am sinnvollsten weitermachen kann.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Pansenmann
      Danke für die Antworten, Jungens.
      Ja, natürlich gibt es Content, dutzende Artikel und Videos. Ich denke nur daran, wo man am sinnvollsten weitermacht.
      Auf Leak-Suche bin ich auch shcon. Vielleicht sollte ich mir einfach nen Coach suchen, der mir mal sagt, wo ich am sinnvollsten weitermachen kann.
      Kannst du im Grunde auch hier machen. ;)

      Fang einfach mit Problem Spots an und bilde dich in diesem Sektor weiter.

      Ich bezweifele nur dass für eine "ruhige" Weiterbildung, die natürlich auch von der Beobachtung der Gegner und ihrem Spiel abhängt, Rushpoker das ideale ist.
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Warum konntet ihr durch RushPoker so schnell upmoven?
      Das ist doch eigentlich kontraproduktiv oder nicht?

      Sind die Gegner dort so schlecht/lose, dass es sich ehrlich lohnt auf NL50/100 ABC-Value zu spielen? Sehr merkwürdig..
    • Pansenmann
      Pansenmann
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 426
      Original von Martschl
      Warum konntet ihr durch RushPoker so schnell upmoven?
      Das ist doch eigentlich kontraproduktiv oder nicht?

      Sind die Gegner dort so schlecht/lose, dass es sich ehrlich lohnt auf NL50/100 ABC-Value zu spielen? Sehr merkwürdig..
      wenn man Geld nicht mag ja. Also ich finde ich kann schon ziemnlich gut durchs Shorthanded Spiel Fische ausnehmen und auch mal 3rd Pair Valuebetten, wenn es Sinn macht. Jetzt hab ich die Kohle mir nen 2+2 Moderator als Coach zu leisten. Is auch ganz ok. Kontraproduktiv fühl ich das nicht.
    • indieali
      indieali
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 2.026
      und meinst du die 2+2 coaches sind besser als die von ps.de?
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Original von Pansenmann
      Original von Martschl
      Warum konntet ihr durch RushPoker so schnell upmoven?
      Das ist doch eigentlich kontraproduktiv oder nicht?

      Sind die Gegner dort so schlecht/lose, dass es sich ehrlich lohnt auf NL50/100 ABC-Value zu spielen? Sehr merkwürdig..
      wenn man Geld nicht mag ja. Also ich finde ich kann schon ziemnlich gut durchs Shorthanded Spiel Fische ausnehmen und auch mal 3rd Pair Valuebetten, wenn es Sinn macht. Jetzt hab ich die Kohle mir nen 2+2 Moderator als Coach zu leisten. Is auch ganz ok. Kontraproduktiv fühl ich das nicht.

      Dafür, dass du dir von dem Geld n Coach holst ist es natürlich wert Stumpfpoker zu spielen.. im Konsenz richtig?

      Keine Ahnung, ich find das halt merkwürdig.. Ich hab's selbst noch nicht gespielt, stehe dem gesamten Ding aber eh arwöhnisch gegenüber, vielleicht daher meine Gedanken..

      Ich will mich hier auch nicht über eine Diskussion darüber einlassen, trotzdem glaube ich, dass innerhalb von zwei Wochen nach Einführung ein quasi Überspringen eines Limits nicht förderlich für Adaption sein kann.


      Aber wie gesagt, will keine Diskussion anfangen, wenn du für dich so den größten Nutzen daraus ziehen kannst, dann heiße ich das natürlich gut. Wir spielen alle für den max EV :)
    • Pansenmann
      Pansenmann
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 426
      Original von Martschl

      Ich will mich hier auch nicht über eine Diskussion darüber einlassen, trotzdem glaube ich, dass innerhalb von zwei Wochen nach Einführung ein quasi Überspringen eines Limits nicht förderlich für Adaption sein kann.

      Da geb ich Dir auf jeden Fall Recht. Ich will mich hier auch nicht rechtfertigen. Ich hab schon einige Tausend Hände NL50SH gespielt und steckte dann in nem kleinen Downswing. Ich weiss RushPoker kann es langfristig nicht sein, also möchte ich weiter an Shorthanded arbeiten, aber auch ne Stunde am Tag stumpf 2 Stacks pro Stunde ergrinden, vom Rakeback und Ironmangedönse mal abgesehen.
      Den Sarkasmus überhör ich einfach mal.
      passt schon.