Komplett ohne TV Leben?

  • Umfrage
    • TV-Konsum

      • 178
        ich schaue gar kein tv mehr
        33%
      • 170
        ich schaue 1-5 stunden die woche
        32%
      • 94
        ich schaue 5-15 stunden die woche
        18%
      • 92
        ich schaue 15+ stunden die woche
        17%
      Insgesamt: 534 Stimmen
    • Salakan
      Salakan
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2008 Beiträge: 610
      Da ich den Thread mit der 1 Million und dem Internet gelesen habe, wollte ich mal fragen ob es Leute hier im Forum gibt die Komplett ohne TV Leben.

      Bei mir ist es momentan so das ich eig. kaum normales TV Programm schaue da das Niveau einfach unterirdisch ist, und bin deshalb am überlegen ganz darauf zu verzichten geht sowas? Aufgrund von Nachrichtensendungen etc bin ich am überlegen. Mein TV Gerät nutze ich atm nur für DVD´s schauen und Buli über Sky zuschauen normales TV Programm ala Pro 7 etc. ist mir einfach zu blöd geworden nur noch Werbung etc das suckt echt.

      Würd gern mal eure Meinung hören.
  • 190 Antworten
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.531
      Ich schaue die Woche über eigentlich nur mal zum Essen fern (paar Serien und anschließend Nachrichten). Am Wochenende halt aus Gewohnheit abends doofe Filme (kommt ja meist nichts gescheites) oder DVDs.

      Aber ohne Fernseher würde es mir sehr leer in der Wohnung vorkommen :(
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      Komplett ohne TV zu leben, würde bedeuten auf Fußball zu verzichten..

      Niemals!!!
    • Chibiben
      Chibiben
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 1.430
      Mein Fernseher ist seit 3 Monaten kaputt und vermisse es eigentlich nur wenn CL auf Sat1 läuft.. hab jetzt halt mehr Zeit für andere Dinge. :)
    • swerch
      swerch
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.066
      TV müsste man genauer definieren.
      ich schaue auch so gut wie kein TV, allerdings viele Serien auf DVD was ja irgendwo das gleiche ist.
    • Salakan
      Salakan
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2008 Beiträge: 610
      Ich denke ich habe mich falsch ausgedrückt, ich meinte auf normales Programm verzichten ausser Sky Bundesliga und Dvd´s ohne diese beiden dinge würde es bei mir auch nicht gehen.
    • ButterflyEffect619
      ButterflyEffect619
      Global
      Dabei seit: 10.05.2009 Beiträge: 3.281
      Bei mir hat der Computer den TV ersetzt und einiges für mich bequemer gemacht... ich bekomme alle infos, alle Serien etc. genau so schnell/schneller und v.a. muss ich mir keine dumme Werbung reinziehen und kann die Sachen schauen, wann ich es will

      Sehe echt keinen Grund mehr das Fernsehgerät einzuschalten
    • Unfixable
      Unfixable
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 348
      Früher rannte der Fernseher permanent während ich im Zimmer war, mittlerweile rennt er vlt 3std/Woche und ich vermisse garnix.
    • Zeckinblack
      Zeckinblack
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2009 Beiträge: 58
      Für ne Million würd ich mir ne Woche lang den ganzen Tag RTL II etc. angucken, aber umgekehrt? Neee, ich kann ganz gut ohne Fernsehen leben.

      Hab nur so ne TV-Karte, und gucke dann wirklich nur das was mich interessiert:

      Kabarett ( :heart:)
      GUTE Filme (seeehr selten derzeit... ;( )
      manchmal Dokus (NICHT Galileo oder son Kram...)
      Nachrichten (alle rigged... :D )

      Das wars.
    • Netgames999
      Netgames999
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 1.453
      Also ich hab seit 2 jahren keinen TV bzw. kein Anschluss. Mal DvD oder so aber ich hole mir alles was ich gucken will aus dem Inet (Nachrichten, Serien, Dokus...). Das geht sehr gut.
      Achja außer BuLi aber das guck ich fast immer mit Freunden zusammen irgendwo.
    • bewnie
      bewnie
      Global
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 725
      hab seit Ewigkeiten keinen TV mehr. Alles wichtige (GNTM) kann man ja bequem im Stream online schauen, ansonsten kommt eh nichts sehenswertes
    • pokernrl
      pokernrl
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 550
      In meiner Studentenwohnung hab ich keinen Fernseher, Filme gucke ich auf meinem PC.

      Zuhause hab ich nen schönen LCD der ausschließlich für DVDs/Blurays genutzt wird, hab nichmal nen Anschluss für TV dran.
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Programm in den "grossen" Sendern tagsüber kann man getrost in die Tonne kloppen. Das ist mittlerweile Hartz4TV vom feinsten :f_mad:

      Ich schaue im Moment auch nur sehr wenig fern, nach dem Aufstehen schalte ich Nachrichten an und abends mach ich noch ne N24 oder NTV Reportage an (wobei die sich auch nur noch wiederholen oder z.T. langweilig/schlecht sind) und stelle den Sleeptimer und penn dabei ein.

      Ganz ohne TV Programm könnte ich dann doch nicht, Sportschau am Samstag oder mal ne Sendung Schlag den Raab sind (trotz der vielen Werbung...) sind immer mal drin.
    • bewnie
      bewnie
      Global
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 725
      ohmann, gibts wieder viele Intelektuelle Querdenker hier :rolleyes:
    • joe0411xx
      joe0411xx
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 1.483
      Hehe nice thread.
      Sage das, da ich seit ca. 2 Wochen kein TV mehr schaue.
      (Nur täglich heute-NAchrichten übers Netz)

      Bin diesen Schritt gegangen, da ich zuvor meiner Meinung nach viel zu viel Zeit durchs TV schaun vergeudet habe (inbes. nachmittags)

      Mal nen schönen Film abends oder ne interessante Doku ist ja wunderbar, leider bleibts meistens nicht dabei, daher die MAßnahme.
      Hatte bisher nur über PC TV geschaut (TV-Karte); werde mir wohl auch in absehbarer Zeit nen richtig großen Flachmann mit Anlage zulegen.
      Spätestens bis zur WM.
      Dann aber viel weniger und bewußter qualitativ hochwertigere Formate schauen.
      (Fußball halt ;) )
    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      jo bei mir inner studentenbude hab ich auch kein fernseher mehr stehen, hab halt sone dvbt-karte am laptop, aber der einzige sender den ich seit 4-5 monaten nur noch gucke is phönix, ganz drauf zu verzichten wär schwer, weil ich mich nachts beim grinden ohne die polittalks und dokus aufm 2. monitor wohl arg langweilen würde :D
    • Miikkii
      Miikkii
      Silber
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 548
      Original von ButterflyEffect619
      Bei mir hat der Computer den TV ersetzt und einiges für mich bequemer gemacht... ich bekomme alle infos, alle Serien etc. genau so schnell/schneller und v.a. muss ich mir keine dumme Werbung reinziehen und kann die Sachen schauen, wann ich es will

      Sehe echt keinen Grund mehr das Fernsehgerät einzuschalten
      aber sowas von #

      seitdem ich vor paar jahren in meine wohnung gezogen bin, hab ich seit anfang an kein tv und sehe auch keine grund mir einen zu besorgen
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      auf deutsches tv könnt ich instant verzichten .. auf us tv eher nicht :D
    • Vakson
      Vakson
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 12.336
      geht für mich absolut nicht, da ich ansonsten die ganzen Serien a la KoQ, 2 1/2 Men verpassen würde
    • g3no
      g3no
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 8.812
      Ich habe DVBT und kann damit nur 5 Programme empfangen: ARD, ZDF, ARTE, WDR, MDR
      Tv Konsum in den letzen 3Monaten: max 3h alles zusammen. Ab und zu mal Nachrichten und letzen Sonntag Handball EM Deutschland vs Frankreich.
      Ich könnte mir zwar Kabel oder Sat anschaffen aber mehr schauen würd ich dann auch nicht.
      Ich könnt also prima ganz auf TV verzichten