umstieg nl bss auf fr sng

    • thureakamagic
      thureakamagic
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 1.576
      hey leute, bin gerade dabei von nl50sh/nl100sh auf fullring sng's zu wechseln. konnte nirgends einen thread dazu finden. meine fragen sind folgende:
      welches limit fang ich am besten an?
      welchen content zieh ich mir am besten rein?
      falls jemand selbst den umstieg gemacht hat: wie schwer ist der umstieg?
      gibt es sonst irgendwas zu beachten ? (ja ich weiß, irgendwie blöde frage...)

      also, schönen dank für die antworten und bis demnächst im sng-forum.
  • 12 Antworten
    • LORDbobby89
      LORDbobby89
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2008 Beiträge: 11.165
      Hey,

      hab zwar noch nie BSS gespielt aber ich versuchs trotzdem mal ;)
      Als Startlimit würde ich dir SnG's mit Buy-In's zwischen 5 und 11$ empfehlen, kommt halt darauf an, was du dir selbst so zutraust. Da du Diamond bist musst du dich ja zwangsläufig schon ziemlich viel mit Poker auseinandergesetzt haben und die Grundgedanken sind in SnG's ja auch nicht großartig anders. Da du dich hier erstmal an die im Vergleich zum CG megakrassen Swings gewöhnen musst ohne zu verzweifeln würd ich außerdem mit schön gemütlichen Leveltimes anfangen, sprich keine Turbos.
      Was Content betrifft kann ich auf jeden Fall das Handbewertungsforum anpreisen, ich denke das bringt jeden weiter. Videos gibt es auch sehr gute, allerdings für dich wahrscheinlich noch viel mehr von denen ich keine Ahnung habe :P Von den für mich schon zugänglichen kann ich die Unam-Videos sehr empfehlen.
      Viel Spaß :)
    • thureakamagic
      thureakamagic
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 1.576
      danke erstmal,
      mit dem status wirds leider ab februar erstmal vorbei sein :) muss ich mir halt jetzt noch n par vids reinziehen. aber zum thema: denkst du die varianz ist bei sng größer als bei SH bss ? die unam vids werd ich mir dann auch mal zu gemüte führen und dann vermutlich mal mit den 11ern anfangen.
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      Jo 11er ist ein gutes Startlimit denke ich.
      Wie LordBobby89 schon sagte würde ich dir auch empfehlen erstmal die Regulars und nicht die Turbos zu spielen, zum eingewöhnen.

      Contentmäßig:
      - Videos gucken
      - im ICM Trainer ein paar 100mal push/fold klicken ist sicher auch nicht verkehrt um eine grobe Einschätzung zu bekommen
      - einzelne gespielte Hände nach dem SnG mit dem ICM Trainer nachprüfen, später dann wenn du ein paar mehr gespielt hast mit dem SnGWizard.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Original von thureakamagic
      varianz ist bei sng größer als bei SH bss ? die unam vids werd ich mir dann auch mal zu gemüte führen und dann vermutlich mal mit den 11ern anfangen.
      Würde auch mit den 11ern anfangen. Ob Turbo oder Normal ist wieder eine andere Frage. Für Normale SNGs spricht, dass dir deine BSS-Skills mehr entgegenkommen, dafür gibt es aber hier nur Content für Turbo SNGs.
      Varianz dürfte wohl auch grösser sein als bei SH BSS. Über 3k SNGs musst du schon mit ca. 50%iger Wahrscheinlichkeit mit einem 50 BI-Downswing rechnen und auch Downswings von 100 BI kommen vor.
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Ich finde 100BI swings eigentlich standart, also mein größter war irgentwas zwischen 140-160BI.
      Kommt halt drauf an wieviel edge man auf einem limit hat aber wenn net läuft läufts net.

      Und BSS skills kannst wohl auch sehr gut auf Speed oder turbo SnGs einsätzen es dürfen halt die ICM kenntnisse bei beiden varianten nicht fehlen sonst triffst man so oder so oft falsche entscheidungen im early game.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Original von Annuit20
      Ich finde 100BI swings eigentlich standart, also mein größter war irgentwas zwischen 140-160BI.
      Kommt halt drauf an wieviel edge man auf einem limit hat aber wenn net läuft läufts net.
      Bei 5% ROI liegt die Wahrscheinlichkeit für einen Downswing von 100 BI über 10k SNGs bei 20%, bei 10% ROI geht die Wahrscheinlichkeit gegen 0%. Also Standard ist das definitiv nicht.
    • dap724
      dap724
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 322
      Da du wahrscheinlich zu beginn die grössten schwierigikeiten mit icm haben wirst, solltest du mit non turbos starten.
      Den SNG-Wizard würd ich mir an deiner stelle schon jetzt zulegen.
      Ich empfehle dir keine Diamond-Videos als beginner zu schauen. Die werden dich nur verwirren. Schau dir lieber ein paar gold und silber videos von unam und steinek an.

      Falls du mit den regulars auf den 11ern einsteigst und 100 BI dropst, ist das mit sehr hoher wahrscheinlichkeit kein DS...
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      hi, manu hat mich hierdrauf aufmerksam gemacht, ich spiel beides.
      werd mal einfach ein bisschen schreiben was mir so zum thema einfällt, evtl hilfts dir.

      11er würde ich einsteigen.

      du musst realisieren dass in sngs der absolute großteil deiner edge durch gutes push/fold entsteht, gutes postflop bringt dir garnicht soviel - mach also nicht den fehler der cashgamequereinsteiger jeden villain ausspielen zu wollen, ist nicht wirklich profitabel in einer SNG struktur. tight early, große blinds stealen, in tighte leute bei hohen blinds reinballern als ob es kein morgen gäbe, etc.

      kauf dir den wiz, schau dir massig hände bes. aus lateposi an und wie sich deine pushrange verändert, je nachdem wieviel die gegner callen.
    • thureakamagic
      thureakamagic
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 1.576
      hey, vielen dank für die zahlreichen antworten. werds mir zu herzen nehmen und dann demnächst die sng's auf party crushen ;)
    • BaniGosing
      BaniGosing
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 1.059
      Huhu.
      Wollte mal zwischenfragen, wo man am besten einsteigen sollte?
      Also welche Seite? Werde wohl auch auf den 11ern einsteigen und hab ~170 Buyins.
    • dap724
      dap724
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 322
      Ich wird dir FTP oder stars empfehlen. Die software ist bei beiden recht gut zum grinden geeignet und traffic ist da auch am meisten. Wenn du elfer turbos spielen willst, musst du allerdings auf FTP spielen, da du bei stars nur die wahl zwischen 6,50ern un 16ern hast.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Zum Einsteigen halte ich eigentlich iPoker oder ein anderes fischiges Network für besser als die grossen Plattformen (PP, PS, FT).
      Traffic und Software sollten für Einsteiger nicht so zentral sein, weil man im Einsteigerstadium eigentlich nicht grinden bzw. 10000 Tische gleichzeitig spielen sollte.