Limit Aufstieg , Hud oder Wizard

    • Chulainn
      Chulainn
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2009 Beiträge: 193
      Moin,

      ich spiele SNG`s auf FTP (2,25$) und habe bald die BR für einen Limitaufstieg erspielt. Momentan überlege ich ob ich das gewonne Geld nutzen soll um im Limit aufzusteigen oder ob ich mir lieber erstmal eine Software zulegen soll.

      Ich denke ein HUD ist auf den Micro Stacks erstmal nicht so wichtig.

      Was denkt Ihr ist die beste Line ?(

      Viele Grüße

      Chulainn
  • 7 Antworten
    • FlyingShadow
      FlyingShadow
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.502
      Also ein TrackingProgramm wie HoldemManager oder PokerTracker3 okay falls Elephant mal geht auch das, ist allgemein bei SNG nicht wirklich notwendig, da man mehr durch Reads und Notes vorran kommt.

      Diese TrackingProgramme können helfen, falls man diese richtig nutzt, aber man kann die 11$ SNG definitiv ohne jede Zusatzsoftware noch immer erreichen.

      SNG Wiz ist schon ein hilfreiches Programm für die Nachanalyse und man kann es so früh wie möglich einsetzen, aber allein vom kostenfaktor sollte man eher die SNG bis zu den 11$ erstmal so durchgrinden und sich über SNG user2user Analysen durch die Zeit ohne solche Software durcharbeiten, wodurch man auch viel intensiver lernt als mit solchen Softwares.

      Schau vielleicht mal in der SNG u2u Group vorbei, oder Skype mich direkt an, wir nutzen zb. 2 SNGWiz um gemeinsam die Spiele zu analysieren.

      bis dann

      FlyingShadow
    • wheresmymoney
      wheresmymoney
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2009 Beiträge: 114
      ich halte sng wizard schon für sehr nützlich auch auf den micro limits.
      würde dir raten dir den sng wiz zuzulegen und ersma auf ein trackingprogramm zu verzichten.
    • Zottlchen
      Zottlchen
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 1.058
      also Wizard ist auf den micros bedingt zu empfehlen. in vielen Situationen solltest du nicht allein auf ICM ranges vertrauen, da die ein perfektes Spielverhalten der Gegner erfordern. und ich glaube das ist für die meißten Spieler auf den kleinen Limits wie höhere Mathematik für Kindergartenkinder.
      durch ordentliches Einschätzen des Spielverhaltens am Tisch, erstellen von Notes und dem anpassen von Ranges sollten die ersten SnG Limits locker zu schlagen sein.
      Aber jetzt schon mit dem WIZ zu arbeiten bringt in dem Sinne schon ne Menge, dass du beim Limitaufstieg besser adepten kannst.
    • FlyingShadow
      FlyingShadow
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.502
      warum sich einen SNG WIZ bei so einer kleinen Bankroll kaufen, wenn man die Software auch zb. mit Usergroups nutzen könnte um somit auch gleich mehrere Meinung entsprechend zu haben?

      Außerdem halte ich noch immer erstmal nix davon Anfängern zu raten die TrackingSoftware und SNG Wiz sind ein unbedingtes muß, weil die Anfänger erstmal an sich und ihrem Spiel arbeiten müßen und nicht daran wie man die ganzen zusätzlichen Softwares nutzt.

      Grundsätzlich können jedoch die ganzen Programme hilfreich sein, falls man diese richtig anwendet, aber grade aufgrund der hohen Kosten sollte man erstmal mit einer kleinen Gruppe finden wo 1-2 Leute so einen SNG Wiz haben und dann gemeinsam das Spiel analysieren.

      bis dann

      FlyingShadow
    • Chulainn
      Chulainn
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2009 Beiträge: 193
      schonmal danke für Eure Meinungen! Ich werde auf jeden Fall mal bei der Lerngruppe vorbeischauen..


      "Also ein TrackingProgramm wie HoldemManager oder PokerTracker3 okay falls Elephant mal geht auch das, ist allgemein bei SNG nicht wirklich notwendig, da man mehr durch Reads und Notes vorran kommt."


      Ich habe mal einen Monat den HM getestet und fand die Werte: Fold to Conti Bet sowie alle Steal Stats in einigen Situationen schon recht hilfreich. Wenn man mehrere Tische spielt kann man durch die Stats in der frühen Phase auch ganz gut vermeintlich schlechtere Spieler erkennen.


      Im Großen und Ganzen ist es wohl doch sinnvoller erstmal aufzusteigen..
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Falls deine Probezeit für den SngWizard schon abgelaufen ist, kannst du auch mal nach SNGEGT googlen. Das Programm ist kostenlos und kann zumindest das gleiche wie SNGPT. Natürlich ist es nicht so benutzerfreundlich wie der Wizard, aber besser als kein Analysetool ist es allemal.

      Ich würde an deiner Stelle einfach aufsteigen.
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Bei mir läuft die probezeit vom SNGWiz nicht runter... steht immer noch 30 Tage da, ist dasn Bug? Ich bin erst seit kurzem wieder auf SNGs umgestiegen^^