Umsteigerfragen

    • underdog75
      underdog75
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 1.568
      Bin seit einigen Wochen von FL umgestiegen auf BSS / SH.
      Nach 30 K hands (vorwiegend NL 25 und NL 50) runne ich 300 BB unter All-In EV und kann das ganz schlecht einordnen.
      Ich finde nicht viele schlecht gespielte Hände.
      Es ist vielmehr so, dass ich die kleinen Pötte gut gewinne, aber die big pots fast immer verliere. Meist sind das dann 3 outer wie KK vs Ax oder klare setups, bei denen ich nicht lucken kann bzw. weggeluckt werde.

      Ich finde an meinen Tischen oft Gegner, die mit 48 /32 oder so spielen, mich aber einfach immer beaten.

      Meine Stats:
      20 / 16 / 7.8 3bet / W$SD 50 / W$WSF 46 / steal 30

      Wäre für Tips bzw. etwas Aufmunterung dankbar.
  • 2 Antworten
    • nikotho
      nikotho
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.317
      was willst du da (hier im strategie forum) hören? Deine stats sehen gut aus. Pech kann man schonmal haben, 6 stacks unter ev ist nicht die welt
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Hi underdog,

      Willkommen beim richtigen Poker! :f_cool:

      Ich kann dir einfach nur raten konzenrtiert zu spielen, dich weiterzubilden durch Handbewertungen, welches meiner Meinung nach das wichtigste Mittel darstellt. Danach kommen Artikel, Videos und Kolumnen...da kannst du filtern nach deinen speziellen "Problemen".

      Ansonsten bietet dieses Forum auch sicherlich viele Plattformen für Diskussionen, aber anhand deiner paar Zahen lässt sich nicht viel sagen. Die Stats schauen solide aus und an eine Session wo ich nicht +-3 Stacks über/unter EV war kann ich mich nicht erinnern...das ist halt die Varianz. ;)