NL10SH Rake: PS vs FTP(mit RB)

    • SirSalvatore
      SirSalvatore
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 117
      Da ja immer gemutmaßt wurde wo der Rake höher ist, ob Stars sich angepasst hat, hab ich das mal ausgerechnet:

      Rake/Hände*1000 ergibt für

      Stars: 9,434
      FTP: 12,973
      FTP-27%RB: 9,453
      Einheit: $/Hand*1000
      €: Stellar und Iron hab ich weggelassen, da es sich ja ungefähr aufwiegen dürfte
  • 14 Antworten
    • Elodai
      Elodai
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2008 Beiträge: 563
      Musst aber ja auch beachten/hinzurechnen, dass FTP ab einen Pot von 15cent schon rake nimmt; Stars erst ab einem Pot von 1$ =)
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Stars >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> FTP

      außerdem ist FTP rigged ;(
    • SirSalvatore
      SirSalvatore
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 117
      Ist ja in den Zahlen inbegriffen. Wär ganz cool wenn mich jemand als Dankeschön für diesen Arbeitsaufwand als MdM vorschlagen könnte.
    • Moky2006
      Moky2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 1.141
      kannst du deine rechnung zu den ergebnissen mal posten, damit man die zahlen nachvollziehen kann?
    • ROSENDUFT
      ROSENDUFT
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2007 Beiträge: 326
      mach ich
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Auf den micros sollte man sich keine Gedanken über den rake machen sondern einfach da spielen wo man möchte. Ob das Full Tilt, Stars, Ongame, ipoker oder sonst wo ist. Zumal es eh nur Centbeträge sind.
    • Hergen13
      Hergen13
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 1.271
      Original von Moky2006
      kannst du deine rechnung zu den ergebnissen mal posten, damit man die zahlen nachvollziehen kann?
      Na er hat halt auf jeder Seite 1000 Hände gespielt, im HEM geguckt wieviel rake er bezahlt hat und dann seinen Freund den Mathenerd gefragt damit der ihm das mit rekeback da jetzt noch ausrechnet.

      Nice Job! :rolleyes:
    • Moky2006
      Moky2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 1.141
      da die gewinne auch nur centbeträge sind, macht das schon was aus. auch wenn die micros überall mit dem vorhandenen rake schlagbar sind, kann man doch leuten, die überlegen, bei welchem anbieter sie spielen wollen, diese infos geben, die sie dann in ihre entscheidung mit einfließen lassen können.

      Original von Hergen13
      Original von Moky2006
      kannst du deine rechnung zu den ergebnissen mal posten, damit man die zahlen nachvollziehen kann?
      Na er hat halt auf jeder Seite 1000 Hände gespielt, im HEM geguckt wieviel rake er bezahlt hat und dann seinen Freund den Mathenerd gefragt damit der ihm das mit rekeback da jetzt noch ausrechnet.

      Nice Job! :rolleyes:
      dann hätte er doch nicht geschrieben, er hätte das ausgerechnet.
    • Mueslirocker
      Mueslirocker
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2009 Beiträge: 1.469
      Seine Rechnung ist doch eigtl klar.

      Gesamtrake [$] * 10 -> Gesamtrake [bb]

      (Gesamtrake [bb] / Gesamthandanzahl) * 100

      Also die Ergebnisse sind angegeben in bb/100hands und beziehen sich auf den Rake, wieso der Herr die Einheiten weggelassen hat versteh ich auch nicht, kann ja keiner nachvollziehen.

      In meiner Datenbank komme ich zumindest auf einen anderen Rake.

      16bb/100hands rake bei FTP auf nl10.
      Stars 8bb/100hands.

      Demnach zahlt man bei stars ganz klar weniger Rake.
    • SirSalvatore
      SirSalvatore
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 117
      Original von ROSENDUFT
      mach ich
      nein ;)
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von Blaumav
      Auf den micros sollte man sich keine Gedanken über den rake machen sondern einfach da spielen wo man möchte. Ob das Full Tilt, Stars, Ongame, ipoker oder sonst wo ist. Zumal es eh nur Centbeträge sind.
      das ist einfach nicht korrekt.

      Ich würde auch immer eher da spielen wo man sich wohl fühlt, die software stimmt und auch die Tisch- und Fischdichte ok ist (wobei gerade auf den Micros überall genug Fische sind)

      aber ich zahle derzeit bei Stars ohne irgendeinen Cent Rakeback gerechnet 8,64bb/100 an Rake auf NL10
      Auf FTP habe ich ebenfalls auf NL10 selbst mit den 27% Rakeback reingerechnet >10bb/100 gezahlt. (hab leider die Datenbank gelöscht und keine exakten Zahlen mehr, aber war 100% über 10bb/100 effektiv)

      Alleine also der hohe Rake auf FTP reduziert meine winrate um 2bb/100, wobei man bei Stars ja durch diverse Bonis noch deutlich weniger effektiv zahlt, aber da die eben je nach Spielumfang schwanken habe ich die eben rausgelassen und trotzdem ist Stars deutlich besser!

      (obv. schwanken die Zahlen je nach Spielstil um bis zu einigen bb, aber bei meinem Spielstil ist Stars >>>>>>> als FTP)

      Stars :heart:
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von SirSalvatore
      Stars: 9,434
      FTP: 12,973
      FTP-27%RB: 9,453
      damit wäre es bewiesen:
      Stars ohne Rakeback ist besser als FullTilt mit Rakeback.

      und dazu kommt ja noch das indirekte Rakeback bei Stars über den Shop.

      aber das sag ich schon seit Monaten wenn nicht sogar Jahren
    • Elodai
      Elodai
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2008 Beiträge: 563
      Ist echt interessant zu sehen, dass man auf FTP sp viel mehr rake bezahlen muss; hätte ich garnet gedacht.

      Aber Stars >>> FTP
    • Mueslirocker
      Mueslirocker
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2009 Beiträge: 1.469
      Ich denke ab nl50 ist FTP Stars vorzuziehen, was den Rake betrifft (Es sei denn, jemand schafft SN mit nl50).