Supernova mit ABC-Poker

    • BIhben
      BIhben
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 609
      Hallo zusammen,

      ich habe mal eine Frage an Euch, ob diese Zielsetzung realistisch ist.

      Es ist jetzt nur so eine Idee, die ich selber noch nicht nachgerechnet habe. Es gibt hier aber sicherlich kompetente Leute, die mir das sofort beantworten können.

      Ist es realistisch mit Standard ABC-Poker nach PS.de Strategie ein BR-Bulding zu betreiben und dabei am Ende des Jahres Supernova zu werden?

      Start BR: 150,00 EUR - Beginn NL 10? Nur NL BSS.

      Ziel 1) Min. 1k Hände pro Tag (jeden Tag pokern - wenn es mehr werden ok)
      Ziel 2) BR-Aufbau mit ABC-Poker nach den Strategie-Artikeln von PS.de
      Ziel 3) Ende 2010 Supernova

      Ich glaube, auf sowas hätte ich echt Bock das auszuprobieren. :P

      Was meint ihr dazu??
  • 10 Antworten
    • MrBeam06
      MrBeam06
      Silber
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.361
      also dann musst du auf jeden fall schnell aufsteigen. wird schon hart, da du ja auch noch einen ganzen monat jetzt verloren hast.
      außerdem sind 150$ für NL10 BSS einfach zu wenig.
      Ich denke mal so wird es nichts werden.

      Im stars forum findest du auch einen thread, in dem steht, wieviele VPP du für jeweils 100 hände auf jedem limit bekommst. dann kannst du es ja leicht nachrechnen.

      hoffe ich konnte dir erstmal helfen.
      falls noch fragen kannst mich auch anskypen: tim.hartmann89
    • laberflash
      laberflash
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 2.614
      jo für supernova würde ich auf nl25 einsteigen mit der intention rel. schnell auf nl50 aufsteigen zu können, da gehts dann recht easy

      auf nl25 bräuchtest du 1,2 mio hände
      auf nl50 dementsprechend 600k

      ergo nl25 wäre schon ziemlich tough
    • BIhben
      BIhben
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 609
      Original von MrBeam06
      also dann musst du auf jeden fall schnell aufsteigen. wird schon hart, da du ja auch noch einen ganzen monat jetzt verloren hast.
      außerdem sind 150$ für NL10 BSS einfach zu wenig.
      Ich denke mal so wird es nichts werden.

      Im stars forum findest du auch einen thread, in dem steht, wieviele VPP du für jeweils 100 hände auf jedem limit bekommst. dann kannst du es ja leicht nachrechnen.

      hoffe ich konnte dir erstmal helfen.
      falls noch fragen kannst mich auch anskypen: tim.hartmann89
      Vielen Dank für den Hinweis!

      Ich werd dort mal nachschauen ...
    • BIhben
      BIhben
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 609
      Original von BIhben
      Original von MrBeam06
      also dann musst du auf jeden fall schnell aufsteigen. wird schon hart, da du ja auch noch einen ganzen monat jetzt verloren hast.
      außerdem sind 150$ für NL10 BSS einfach zu wenig.
      Ich denke mal so wird es nichts werden.

      Im stars forum findest du auch einen thread, in dem steht, wieviele VPP du für jeweils 100 hände auf jedem limit bekommst. dann kannst du es ja leicht nachrechnen.

      hoffe ich konnte dir erstmal helfen.
      falls noch fragen kannst mich auch anskypen: tim.hartmann89
      Vielen Dank für den Hinweis!

      Ich werd dort mal nachschauen ...

      Also hier ist der Arbeitsthread:

      2010er VPP-System - Arbeitsthread VPP je Table und Limit

      Doch irgendwie stehe ich auf dem Schlauch und blick da nicht ganz durch ... ?(
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      (Zitat aus Arbeitsthread)

      NL FR
      NL 25 FR = 8,40 VPP je 100 Hände - (Samplesize: 125,0 k Hände)
      NL 50 FR = 15,99 VPP je 100 Hände - (Samplesize: 350,3 k Hände)
      NL 100 FR = 28,19 VPP je 100 Hände - (Samplesize: 941,8 k Hände)

      Das wären wohl die interessanten Limits für dich. Du brauchst für SN 100k VPP also kannst du nun mit den Werten ausrechnen wieviel Hände du spielen musst. So kannst du dir dann ein Monatsplan erstellen. Auf NL10 kannst es eh vergessen.

      Bsp. NL50: 0,16 VPP/Hand > also 0,16/100000 = 625000 > soviel Hände wären es auf NL50.


      Grüße Witz
    • BIhben
      BIhben
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 609
      Original von Witz84
      (Zitat aus Arbeitsthread)

      NL FR
      NL 25 FR = 8,40 VPP je 100 Hände - (Samplesize: 125,0 k Hände)
      NL 50 FR = 15,99 VPP je 100 Hände - (Samplesize: 350,3 k Hände)
      NL 100 FR = 28,19 VPP je 100 Hände - (Samplesize: 941,8 k Hände)

      Das wären wohl die interessanten Limits für dich. Du brauchst für SN 100k VPP also kannst du nun mit den Werten ausrechnen wieviel Hände du spielen musst. So kannst du dir dann ein Monatsplan erstellen. Auf NL10 kannst es eh vergessen.

      Bsp. NL50: 0,16 VPP/Hand > also 0,16/100000 = 625000 > soviel Hände wären es auf NL50.


      Grüße Witz


      Vielen Dank! =) Das hilft schon mal ...

      Ich habe auf der Internetseite von Stars das mal grob ausrechnen lassen.

      5 Table FR - 17,0 Std./Wo. NL 100 = das müsste passen. (Ich hab es jetzt überschlagen und nicht exakt ausgerechnet.) :f_biggrin:

      6 Table FR 21,0 Std./Wo. NL 50 = würde in der Theorie auch gehen :rolleyes:
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Der Stars VPP Rechner ist sehr fehlerhaft. Am besten alles per Hand ausrechnen ;)

      Viel Erfolg auf dem Weg zum Supernova!
    • SimS111
      SimS111
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 351
      nur mal so als Tipp:

      Ich hatte anfang des Jahres gleiche Überlegungen gemacht und hab das ganze mal durchgerechnet.

      Ich bin von 250 SPieltagen ausgegangen.
      Mit NL100FR müsste man ca. 1400 Hände pro Spieltag, ca. 350k insgesamt spielen, was mit 10 Tischen in etwa 2h pro Spieltag machen würde.

      1) du spielst gerademal NL10
      2)bei einer 150$ Roll wohl auch keine 10 Tische.
      3)man schafft es nicht, auch wenn man es sich fest vornimmt jeden Tag zu spielen sei es wegen Down oder müdigkeit, rl etc

      meine empfehlung an dich wäre für 2010
      - BR Building bis du NL50 sicher mutltitablen kannst (ca. 1500$ min.)
      - Theorie lernen

      dann würde ich den Plan 2011 nochmal angehen, dann ists realistischer
    • BIhben
      BIhben
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 609
      Original von SimS111
      nur mal so als Tipp:

      Ich hatte anfang des Jahres gleiche Überlegungen gemacht und hab das ganze mal durchgerechnet.

      Ich bin von 250 SPieltagen ausgegangen.
      Mit NL100FR müsste man ca. 1400 Hände pro Spieltag, ca. 350k insgesamt spielen, was mit 10 Tischen in etwa 2h pro Spieltag machen würde.

      1) du spielst gerademal NL10
      2)bei einer 150$ Roll wohl auch keine 10 Tische.
      3)man schafft es nicht, auch wenn man es sich fest vornimmt jeden Tag zu spielen sei es wegen Down oder müdigkeit, rl etc

      meine empfehlung an dich wäre für 2010
      - BR Building bis du NL50 sicher mutltitablen kannst (ca. 1500$ min.)
      - Theorie lernen

      dann würde ich den Plan 2011 nochmal angehen, dann ists realistischer

      Danke für die Tipps. =) Was ist aus Deinen Überlegungen geworden?

      Also normalerweise spiele ich 1/2 FL - ab und zu auch 1/2 NL und SnG´s sowie MTT. Vom Grundsatz her ist die BR überhaupt kein Problem.

      Ich habe mir darüber im Vorfeld überhaupt keine Gedanken gemacht, weil ich einfach just for fun gespielt habe. Zwar habe ich die BR-Limits und das SHC grob im Auge gehabt, aber nicht in der Extremen verfolgt, wie ich es bei dem Experiment machen möchte.

      Mein Experiment sollte aber darin bestehen, auszucashen - und mit $150 oder Summe X ganz streng nach PS.de Strategie zu spielen um zu schauen, ob man anhand dieser "Leitlinien" es schaffen kann durch Multitabling Supernova zu werden.

      Also irgendwo auf den unteren Limits z. B. auf NL 10. Wo auch Anfänger beginnen. Auch mein Spiel möchte ich dann anhand der PS.de Artikel noch einmal komplett hinterfragen - um zu schauen, ob es wirklich funzt.

      Dabei möchte ich vorab einen ungefähren "Fahrplan" festlegen, ab wann ich welches Limit spielen kann und wieviele Hände ich pro Tag/Woche oder Monat spielen muss.

      Dabei sollte das BR Bulding auch nicht zu kurz kommen. :f_biggrin:
    • SimS111
      SimS111
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 351
      Ausrechnen kannst das ganze ja selbst anhand der VPP Werte die hier im Forum in diversen Threads stehen.

      Aber wie oben schon erwähnt jeden Tag würd ich nicht einplanen. Ich glaube 300 Tage ist schon ein Oberwert. Ich hatte damals 250 gewählt da ich zweimal im Jahr Klausuren hab und dafür lernen muss.


      Mein Vorhaben ist gescheitert, sage ich mal.
      Hab in den ersten 25 Tagen im Januar mit 12 tabling NL100FR knapp 9,5k VPPs ergrindet, aber mir wars auf Dauer
      a) zu anstrengend
      b) zu dämlich und einseitig
      c) bin ich über die kanpp 35k Hands mehr oder minder break even gefahren und dann Ende Januar kam auf einmal ein downswing mit lauter setups

      Kannst ja mal bei Gelegenheit in meinem Blog (siehe Sig) vorbeischauen und dort die aktuellen Vorhaben verfolgen.