Alle Hände IMMER zuende spielen oder mitten im Spiel wegwerfen?

    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Manchmal kommt ein Flop,wo meine Starthände scheinbar so weit zurück liegen,das ich am Flop,Turn oder River sie auch mal wegschmeiße,obwohl ich durch checken könnte. z.B: 65s im BB. KTA (keine Farbe für meine Starthand dabei,für nen Backdoor Straight) im Flop. Keine Straight Möglichkeit mehr. Keine Flushmöglichkeit. Wenn ich am Turn oder River nen Pärchen treffe,liegt dies aussichtslos gegen ein Pärchen am Flop zurück. Bei vier oder mehr Spielern wird so gut wie immer jemand was getroffen haben. Schmeißt man solche Hände "aus Prinzip" nicht weg oder kann ich diese Hand auch mal wegwerfen? Das passiert mir allgemein recht selten aber ab und zu sind solche Hände halt dabei.Egal,ob ich im BB sie für "umsonst" sehe,gebettet habe oder sogar mit einem Raise eröffnet habe. Danke schonmal, Charlz
  • 31 Antworten
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      wenn du die Möglichkeit hast zu checken, solltest du diese auch nutzen. Wer weiß? vielleichst kommen an Turn und River zwei 6en? und schon hast du die Trips^^
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Eben. ;) Wobei ich hab mir auch schon oft überlegt einfach direkt wegzuschmeissen, aber dafür ist es umso schöner wenn man dann alle Jubeljahre mal nen Slowplayer mit seinen Trips killt. ^^
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Dafür hat in manchen Situationen auch der Openfold Stil 8)
    • ched
      ched
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 3.316
      ist auf jeden fall nen sehr überraschender move ;)
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      jo, die gegner sind dann so geschockt, dass sie auch alle wegschmeissen und der pot wird wohltätigen zwecken gespendet^^
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      das hier kommt fast an ute ran... genial
    • benn1337
      benn1337
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.160
      Am river kann man seine Hand wegschmeißen um den gegner keine info zu geben. Aber auch nur auf höheren limits sinnvoll.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von draghkar das hier kommt fast an ute ran... genial
      Naja die Überlegung ist die, dass wenn man direkt wegwirft man effektiv Zeit spart und daher mehr Hände/h spielen kann, was natürlich +EV ist. Müsste man nur mit der Chance sich durch Freecards noch zu verbessern vergleichen und könnte dann abwegen was besser ist. :p
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von NoSekiller wenn du die Möglichkeit hast zu checken, solltest du diese auch nutzen. Wer weiß? vielleichst kommen an Turn und River zwei 6en? und schon hast du die Trips^^
      und slowplay-set wird zum FH ;)
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Wegwerfen ist unfair gegenüber den anderen Spielern. Spieler hinter dir haben damit mehr Infos als die vor dir (nämlich daß du foldest). Einfach so zu folden ist natürlich eh hirnrissig, aber halt auch ganz schlechter Stil.
    • Charlz
      Charlz
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.400
      Wie ZarvonBar schon angesprochen hat,wäre die Überlegung,die Zeit sinnvoller zu nutzen. Kann man wirklich von einem Vorteil für die anderen sprechen,wenn sie mich mitten im Spiel folden sehen oder vielleicht doch etwas verwirrend,was mir eventl. nen Vorteil verschaffen könnte? THX @ all für die Antworten bis hierher!
    • bobbel
      bobbel
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 2.472
      Auch wenn es extrem selten vorkommt, man kann solche Hände immer noch gewinnen. Meistens, wenn alle jede Straße durchchecken, du am River dein Pair triffst, ne Value-Bet machen kannst und dich jemand mit Crap callt.
    • FreshFrozenMikel
      FreshFrozenMikel
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 99
      Genau sowas hatte ich gestern, sitze im BB mit irgendwelchem Müll und die anderen "lassen mich einfach nicht folden". Am River sah ich dann mein Paar landen (8 oder J oder sowas in der Höhe), mache eine Testbet, einer geht mit und hat mit KJ nur high card gegen Paar. Hätte der nur einmal geraised oder gebettet, wäre es sein Pot gewesen, aber so... Das Beispiel zeigt auch gut, warum eine agressive Spielweise wichtig ist. Selbst wenn man nur mit High Card gegen den Flop vorn liegt sollte eine Conti-Bet gemacht werden, besonders gegen ein Bündel "Checker".
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Direkt zu folden ergibt keinen Sinn. Sehe das check/folden einfach als Erhaltung des table image an. Man muß die Gegner im Unklaren lassen, ob man nun checkraisen will oder nicht. Außerdem gibt es auch Bluff Möglichkeiten auf späteren Streets. Board ist K74 rainbow bei 4 Gegnern. Flop wird gecheckt. Aufm Turn kommt die 7 oder 4 und der SB checkt zu uns. Jetzt ist es als BB ganz sinnvoll gegen manche Gegner zu betten.
    • Moneypenny76
      Moneypenny76
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 838
      Jetz ma ernsthaft... was passiert eigentlich, wenn ALLE openfolden? Kriegt der IP das Geld?
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Nee, dann wird neu gegeben. :D Jetzt mal ernsthaft. Natürlich bekommt der letzte dann das Geld. Openfolding ist ja auch nicht verboten.
    • TfS
      TfS
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 336
      Original von benn1337 Am river kann man seine Hand wegschmeißen um den gegner keine info zu geben. Aber auch nur auf höheren limits sinnvoll.
      naja..wenn man ausm bb die hand runterchekkt brauch man sie auch nich aufm river zu mucken.. welche information soll der gegner davonj erhalten ausser dass man kein maniac ist der mit any2 raised wie bloed..
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von ZarvonBar
      Original von draghkar das hier kommt fast an ute ran... genial
      Naja die Überlegung ist die, dass wenn man direkt wegwirft man effektiv Zeit spart und daher mehr Hände/h spielen kann, was natürlich +EV ist. Müsste man nur mit der Chance sich durch Freecards noch zu verbessern vergleichen und könnte dann abwegen was besser ist. :p
      das ist so, wie wenn ich sage: "Ich denk ab sofort weniger über meine Hände nach und spiel dafür schneller."
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Da könntest du Recht haben. ;)
    • 1
    • 2