Heute ab 21.50 Reportage auf ATV

    • klaus8003
      klaus8003
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.939
      Für alle die das österr. Programm ATV empfangen können.


      21.50
      "Bluffen, spielen und verlieren" das Spiel mit den 52 Karten ist für viele zur Freizeitbeschäftigung geworden- für manche sogar zum Beruf.
      Poker hatte lange Zeit einen schlechten Ruf als reines Glücksspiel, ohne strategische Elemente. Seit dem Jahr 2000, als Amateurspieler bei großen internationalen Turnieren satte Gewinne einfuhren, gibt es einen wahren Poker-Boom.

      Immer mehr Spieler und vor allem Anfänger spielen Poker im Internet. Das Concorde Card Casino in Wien ist das älteste private Pokercasino Europas. Hier wird an 365 Tagen im Jahr gezockt. Das Casino hat durchgehend 24 Stunden geöffnet. Pokerverrückte verbringen bis zu drei Tage durchgehend im Casino. Geschlafen wird mitunter lümmelnd am Pokertisch.
      Der 55 jährige Geschäftsführer des CCC, Peter Zanoni, kämpft, seit er in der Branche tätig ist, gegen die Staatsmacht. Denn für die, ist Pokern Glücksspiel. Für Zanoni hingegen ist Poker "ganz klar Sport und kein Glück" und dadurch auch nicht illegal.
      Auch das Finanzamt setzte Zanoni lange Zeit zu, die höchste Zahlungsaufforderung an ihn betrug nicht weniger als. 1,75 Milliarden Schilling.

      IM Con Corde Card Casino arbeitet auch Andreas Daniel, besser bekannt als "James Bond-Dealer". Er ist Floor,am und arbeitet auch bei der österreichischen Poker-Tour. Einer der Stammgäste des CCC ist der 26 jährige Thomas S. der in Spielerkreisen nur als "Mr Ink bezeichnet wird. Der Unternehmer sieht das Pokern als größtes Strategiespiel aller Zeiten und lernt aus den Erfahrungen im Spiel für seine geschäftlichen Verhandlungen. Sein Motto: "Ohne Bluffen geht nichts." Dauer: 51

      22.50
      Egal ob im rauchigen Hinterzimmer, im dörflichen Verein oder im feudalen Casino - die Österreicher sind im Pokerfieber. Fast täglich finden in den Card Casinos Turniere statt - nicht selten mit über 100 Teilnehmern.
      Das Image des berühmt-berüchtigten Kartenspiels hat sich in den letzten Jahren komplett verändert: Pokern ist salonfähig geworden - Pensionistinnen zocken mit Internetkids und Managern am Tisch um die Wette.

      Das größte Card Casino Europas befindet sich in Wiener Neustadt und wurde erst im April diesen Jahres eröffnet. Die Betreiber wollen bei einem 40.000 Euro Jackpot Turnier den europäischen Teilnehmer-Rekord von 708 Spielern brechen. Einer der Organisatoren ist Martin Pollak - Semiprofi und Marketingchef des Casinos.
      380.000 Euro an Preisgeldern hat er in seiner Karriere schon erspielt. Mit seinem ersten größeren Gewinn hat er sich gleich ein neues Cabriolet gegönnt. Beim denkwürdigen Rekordversuch in Wiener Neustadt hat der Kartengott diesmal kein Erbarmen mit ihm: Schon nach wenigen Runden fliegt der Wiener raus.

      Kong Dao, 18, hat das Poker-Gen im Blut: Sein Onkel und seine Tante arbeiten schon jahrelang als Kartendealer - jetzt möchte der Wiener in die Fußstapfen seiner Verwandten treten: Er meldet sich für einen Dealer-Kurs an. Bei der Ausbildung braucht er eines ganz besonders: Geduld. Tagelang wird nur das Mischen geübt. Bei seinem ersten Auftritt als Neo-Kartendealer im Concord Card Casino kommt der Anfänger trotz stundenlangem Üben gehörig ins Schwitzen.

      Für Gerald aus Wien ist das Pokern kein Spass mehr. Bei Kartenspielen und an Automaten hat er mehr als 300.000 Euro verspielt. Die Beziehung ging in Brüche, selbst das Weihnachtsgeld verspielte er. Unterm Christbaum stand er mit leeren Händen da und musste in die Augen seiner enttäuschten Kinder blicken. Im Verein für Anonyme Spieler hofft er, endlich seine Sucht in den Griff zu bekommen.
      Sein Gehalt wird von einer Sozialarbeiterin verwaltet. Er bekommt von ihr nicht mehr als 100 Euro in der Woche. Mit dieser Kontrolle hat er es geschafft, fast 2 Jahre lang spielfrei zu sein. Er zockt nur noch auf Pokerseiten im Internet - mit null Einsatz. Besiegt hat er seine Sucht aber noch lange nicht.

      Eine ATV die Reportage über Tricksen, Täuschen und Tarnen am Pokertisch.
  • 43 Antworten