Ich denke, dies sind meine letzten Tage Internetpoker

    • diego666
      diego666
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 17.292
      Ich poker jetzt seit 4-5 Jahren, spielte eine zeitlang NL100, wobei ich eigentlich immer nach kurzer Zeit den Doomswitch bekam, wenn ich auf das Limit aufstieg.
      Doch, was jetzt abgeht, ist einfach nicht mehr mit Pech oder normaler Varianz erklärbar.
      Ich verliere nicht mehr einfach nur, ich werde bestraft und soll anscheinend leiden.
      Mein BR schmierte ab von etwas 5k auf nunmehr €80.
      JEDES Board entwickelt sich seit nunmehr einer halben Million Hände immer in Richtung Setup oder suckout, ich bekomme nur noch Cooler.
      Wenn ich vorne liege, überholt mich jede Scheißhand, wenn ich hintenliege, verliere ich meistens nicht einfach nur die Hand, nein sie entwickelt sich in die Richtung, dass ich bereit bin, nochmehr zu bezahlen.
      Ich bekomme an einem Tag über 10 Mal KK, es wird fast immer komplett durchgefoldet, bis auf 4 MAl, wo ich verliere, oder das A am Flop erscheint und keiner bezahlt.
      An jedem Tisch haben IMMER die loosesten und schlechtesten Spieler, die mit allem durchcallen die größten Stacks und man kann oft die Karten, die kommen vorhersagen. Wenn dich eine Hand schlägt, kann man fast sicher sein, dass sie kommt.
      Ich hatte schon oft Phasen, wo nichts ging, wo ich mich aufregte, aber das, was gerae passiert, lässt nur noch einen Schluss zu, es ist rigged. Varianz hin oder her, aber wenn die Varianz immer nur in Richtung Underdog ausschlägt, jedes Board "gefährlich" wird und ich keine einzige typische Situation kenne, wo das Pendel mal in Richtung "normal" ausschlägt, wie zur Hölle erklärt ihr das.
      Ich poker eigentlich gerne, aber seit Monaten kann ich auf allen Seiten spielen, wo ich will und auf jeder Seite gehts nur bergab.
      Ich verliere mein Geld aber nicht an irgendwelche TAGs, nein, es sind vor allem Spieler, die ALLES spielen und immer callen und mit allem pushen.

      Ich werde jetzt wohl noch den Rest verspielen und dann mit diesem Spiel zumindestens im INternet Schluss machen und auf den Tag warten, wo rauskommt, dass die Seiten systematisch Idioten bevorteilen.
  • 18 Antworten
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.087
      Selbst wenn die Seiten rigged sein sollten (was mir im DS auch irgendwie immer recht plausibel erscheint ^^), obv kann man trotzdem Winning Player sein.

      Über was für Samplesizes reden wir denn?
    • Libertines
      Libertines
      Bronze
      Dabei seit: 24.12.2007 Beiträge: 1.562
      @op

      kann deine gedanken gut nachvollziehen.

      hab grade zwar etwa nur 20% meiner online-BR geschrottet, aber mich trotzdem dazu entschlossen auszucashen.

      vor allem um rush-poker zu vermeiden und den schleichenden tilt und das kaputte mindset zu bekämpfen.
    • diego666
      diego666
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 17.292
      Original von DerEismann
      Selbst wenn die Seiten rigged sein sollten (was mir im DS auch irgendwie immer recht plausibel erscheint ^^), obv kann man trotzdem Winning Player sein.

      Über was für Samplesizes reden wir denn?
      Über 500000 Hände, ich hab den Graphen mal im Partypoker ist Rigged Forum gepostet und es wurde danach noch schlimmer. Die beiden Graphen gehen auseinander wie eine Schere. Er sollte Positiv sein, geht aber einfach nur nach unten.
      Ich verliere die Hände nicht einfach nur, ich werde gedemütigt.
      Es ist ja nicht nur so, dass ich ausgesuckt werde, ich gewinne eigentlich auch viel zu häufig als Underdog.
    • Chef0815
      Chef0815
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 1.916
      warum verspielen??

      Kann mir nicht vorstellen, dass verspielen Spaß macht..
      Zahls halt aus & leist dir davon was Feines.. Auch wenns wenig ist..

      Wenig+Wenig=Viel
    • diego666
      diego666
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 17.292
      Original von Chef0815
      warum verspielen??

      Kann mir nicht vorstellen, dass verspielen Spaß macht..
      Zahls halt aus & leist dir davon was Feines.. Auch wenns wenig ist..

      Wenig+Wenig=Viel
      Hast wahrscheinlich Recht...
    • sebajoe
      sebajoe
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 766
      Willkommen im Club derjenigen die es eigentlich nicht geben darf!

      Habe letztes Jahr um Feb Nl50sh gespielt (mit einem 50 Stacks BRM). Tja im Mai habe ich die letzten 2 !!! Dollar von PP ausgecasht und trage diese jetzt in meinem Portemonnai mit mir rum.

      Habe dann eine kleine Wette mit Kumpels gemacht.
      Aufgabe war es am 31.12.2009 aus 0€ wieder eine BR für NL50FR zu machen. Ich weiß vollkommen gestört.

      Naja scheiterte dann an einem sehr lustigen 35 Stacks down in 2500 Händen.
      Nun habe ich auf 2 Seiten die BR für NL25sh und auf 2 Seiten für NL10sh.

      Also Kopf hoch, die Verluste schnell vergessen, vor allem das "Was wäre wwnn" und den Rest auscashen und auf einer neuen Seite von Null ( 80$) neu zu beginnen.

      Viel Glück
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Hallo diego666,

      mit dieser Geschichte hätte ich auch den Spaß am Poker verloren. Aber ich gebe Chef0815 recht. Geld ohne Motivation zum Fenster rauszuwerfen, lohnt nicht. Dann ziehe doch jetzt einen vorläufigen Schlussstrich. Solltest Du es eines Tages nochmal probieren wollen, fängst Du möglichst unbelastet an.

      Alles Gute

      wespetrev
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.408
      zeig ma deinen graph
    • diego666
      diego666
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 17.292
      Irgenwas stimmt mit meiner Datenbank nicht, ich hab heute mit den Filtern rumgespielt und sehe jetzt nur noch Schrott, aber hier ist der Graph, den ich vor einiger Zeit hier gepostet habe, aber wie gesagt, es sind noch mehr Hände, die alle in die gleiche Richtung gehen.

    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      solide

      aber auch solide 40 stacks, da hab ich schneller mehr zusammenbekommen beim PT3-graphen; bei ca. 20-25% war ich schon bei 30 stacks- nur von einer Seite, andere sahen nicht anders aus. Hab die DB aufm anderen Rechner, spiel nur noch minbet :)
      in Kohle ausgedrückt natürlich sick.

      aber schon sick, so hatte ich mich auch schon gefühlt, nichts lief, keine Seite "gönnte" mir was. Genau das selbe wie du oben halt geschrieben hast. Es läuft die ganze Zeit nicht, und zur Krönung des ganzen bekommt man seinen ersten nutflush des Tages gedrawed und allin, aber gegen ein SF. So ungefähr ;)
      Dein Post bringt Erinnerungen zurück.

      Nicht falsch verstehn, ich fühl da echt mit dir, ich kenn das alles zu gut.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Wie sehr du mir aus der Seele sprichst, Diego!

      Ich spiele auch Party, hab auch die längste Zeit NL100 gespielt, nur bin ich mittlerweile auf NL25 - NL50 abgestiegen (nur noch sehr wenig NL100) und mir geht's komplett gleich wie dir.

      Es läuft einfach über eine große Samplesize was schief (bei mir sind's erst 80k Hands weil der Doomswitch erst heuer eingesetzt hat)

      Nur eine typische Hand von der heutigen Session wie ich in letzter Zeit immer häufiger Aces verliere


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $83.36
      BU:
      $24.79

      0.25/0.5 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with A:diamond: , A:club:
      Hero raises to $1.50, 2 folds, BU raises to $24.79 (All-In), 2 folds, Hero calls $23.29.

      Flop: ($50.33) 6:heart: , 4:heart: , 2:spade:
      Turn: ($50.33) 3:diamond:
      River: ($50.33) 3:spade: (2 players)

      Final Pot: $50.33

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, aces and threes (A A)
      BU shows three of a kind, threes (3 9)

      BU wins with three of a kind, threes (3 9)
      Als Einzelfall nicht so schlimm, aber auf Party kommt sowas halt jede Session vor...

      An Party muss etwas rigged sein, wenn täglich gleich mehrere solche Idioten an den Tischen sitzen und man über zigtausende oder hunderttausende Hände einfach nur noch weiter ins Minus rutscht.

      Wenn ich den Thread von dir jetzt so lese, drängt sich echt immer mehr der Verdacht auf Party würde tatsächlich was manipulieren. Fällt mir echt schwer das zu sagen als jemand der schon über 3 Jahre spielt, 700k Hands hinter sich hat und eigentlich solchen "Poker-Aberglauben" nur milde belächeln sollte. Aber das komische ist halt, dass solche Geschichten sich irgendwie sehr sehr oft auf Party abspielen.
    • diego666
      diego666
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 17.292
      Das Geilste ist, da wirst du runtergehauen auf NL10 und spielst plötzlich dort mit Leuten, die du von NL50 und höher kennst und dort als solide eingeschätzt hast, aber in deiner Buddylist findest du nur noch Leute, die auf höheren teils noch sehr viel höheren Limits als früher spielen.
      Ist zwar nicht so aussagekräftig, da die bestimmt von BRM noch nichts gehört haben, aber doch sehr seltsam, dass die Fische alle höher spielen und du mit den Regs fast broke bist.
    • Trixi85
      Trixi85
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.719
      dann werd ich alter jammerlappen auch mal was schreiben.


      ich hatte es nach startschwierigkeiten es dann irgendwann geschafft nl50sh zu schlagen war auf nl100sh zumindest über (ich weiß es nicht mehr genau) xK hände winningplayer, hatte eine BR mit der ich bequem nl200 hätte spielen können und dann ging es nur noch bergab. ich hab dann irgendwann zu sng's gewechselt dort lief es anfangs so halbwegs richtig etablieren konnte ich mich allerdings nie, dann hab ich einen großteil meiner rest BR ausgecasht (viel wars eh nicht mehr) und spiele nun nicht wirklich motiviert micro sng's und micro cg, komme aber auch hier im moment auf keinen grünen zweig. mein spiel mag nicht perfekt sein aber welches ist das schon und laut forenmeinung und der meinung von diversen coaches ist bis mindestens nl100 ja eh alles mit abc-poker zu schlagen. von mir nicht.
      ich finde es recht erstaunlich wenn man sich einige uservideos oder auch das ein oder andere offizielle coachingvideo anschaut mit was für offensichtlichen leaks man anscheinend winnigplayer auf nl50, nl100 oder sogar höher werden kann.
      ich will eigentlich auch gar nicht nur alles auf einen riesen downswing schieben, es ist aber schon unglaublich wieoft ich im cashgame die 2nd nuts halte, wie oft der 82/40 vollfish wenn ich mall QQ habe AA zeigt wenn es preflop reingeht.
      ein freund der nl200 spielt hat mir ein paar mal über die schulter geschaut und war mehr oder weniger fassungslos was bei mir in einer für mich völlig normalen session so abgeht.
      machste nichts.
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      wenn es dir noch spaß macht, spiel weiter, ansonsten quit poker.
      kein spaß+kein geld = kein sinn zu pokern ;)

      egal, ob es jetzt an deinem spiel liegt oder an der varianz (wohl beides).
      die varianz ist halt riesig beim pokern, auch wenn das manche nicht wahrhaben wollend (upswinggeburten ;) )
    • datrumpeta
      datrumpeta
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2008 Beiträge: 2.220
      Ich will hier auch mal was dazu sagen, ich hab vor ca. 6Monaten mit CG angefangen und bin auf Pacific Poker von 50$ innerhalb von 3 Monaten auf 1K$ gekommen, hab dann auf Stars gespielt bis ca. 1,5K$ und dann auf Party gewechselt um den 500$ BOnus freizuspielen...naja nachdem ich 120K Hands gespielt hatte war ich auf 600$ down... jetzt hab ich die auf FT getan und bin innerhalb von 20K Hands wieder auf 1K$ hoch...

      Ja ich weiss das viel Varianz und auch viel am eigenen spiel liegt aber PartyPoker war und ist mir unheimlich und ich werd da nie wieder spielen, btw kenn ich noch 2 NL400 regs aus meinem Studium die beide Party aus dem gleichen Grund gequittet haben
    • Chef0815
      Chef0815
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 1.916
      Original von datrumpeta
      Ich will hier auch mal was dazu sagen, ich hab vor ca. 6Monaten mit CG angefangen und bin auf Pacific Poker von 50$ innerhalb von 3 Monaten auf 1K$ gekommen, hab dann auf Stars gespielt bis ca. 1,5K$ und dann auf Party gewechselt um den 500$ BOnus freizuspielen...naja nachdem ich 120K Hands gespielt hatte war ich auf 600$ down... jetzt hab ich die auf FT getan und bin innerhalb von 20K Hands wieder auf 1K$ hoch...

      Ja ich weiss das viel Varianz und auch viel am eigenen spiel liegt aber PartyPoker war und ist mir unheimlich und ich werd da nie wieder spielen, btw kenn ich noch 2 NL400 regs aus meinem Studium die beide Party aus dem gleichen Grund gequittet haben
      ich glaub ich kenn dich..
    • datrumpeta
      datrumpeta
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2008 Beiträge: 2.220
      Original von Chef0815
      Original von datrumpeta
      Ich will hier auch mal was dazu sagen, ich hab vor ca. 6Monaten mit CG angefangen und bin auf Pacific Poker von 50$ innerhalb von 3 Monaten auf 1K$ gekommen, hab dann auf Stars gespielt bis ca. 1,5K$ und dann auf Party gewechselt um den 500$ BOnus freizuspielen...naja nachdem ich 120K Hands gespielt hatte war ich auf 600$ down... jetzt hab ich die auf FT getan und bin innerhalb von 20K Hands wieder auf 1K$ hoch...

      Ja ich weiss das viel Varianz und auch viel am eigenen spiel liegt aber PartyPoker war und ist mir unheimlich und ich werd da nie wieder spielen, btw kenn ich noch 2 NL400 regs aus meinem Studium die beide Party aus dem gleichen Grund gequittet haben
      ich glaub ich kenn dich..

      Ich glaub ich dich auch....
    • diego666
      diego666
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 17.292
      Ich komm nicht los vom Spiel :rolleyes:
      Bin wieder zu Pokerheaven gewechselt und hab mich wieder auf €200 hochgearbeitet, aber eines ist superauffällig.
      Meine Verteilung der Sets ist einfach immer schon schlecht gewesen.
      Ich bekomme sie, wenn ich sie nicht brauche und werde geknackt, wenn andere sie brauchen.
      Heute 4 Stacks deep gewesen, ich mit set am Flop allin gegen anderen Deepstack, der seine Asse gepusht hat. Was kam natürlich am River?
      Coinflips AK gegen QQ. Ich treff mein A am Flop, er seine Dame am Turn.