Range anpassen bei Limp/Push aus UGT

    • sn89
      sn89
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2009 Beiträge: 63
      Hallo,
      hier hab ich erstmal nen Beispiel:


      Known players:
      Position:
      Stack
      UTG1:
      $10,15
      UTG2:
      $4,50
      Hero:
      $4,80

      0,1/0,25 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A:club: , K:club:
      UTG1 calls $0,25, UTG2 calls $0,25, 4 folds, Hero raises to $1,25, 3 folds, UTG2 raises to $4,50 (All-In), Hero calls $3,25.

      Flop: ($9,60) 6:diamond: , 6:club: , 7:spade:
      Turn: ($9,60) Q:spade:
      River: ($9,60) 5:heart: (2 players)


      Final Pot: $9,60

      erfahrungsgemäß ist ja schon nen Zeichen von Stärke wenn einer erst aus UTG limpt und dann pusht...inwieweit würdet ihr hier eure Range anpassen. Also Jacks hät ich hier persönlich weggelegt und bei QQ würd ich ins grübeln kommen. Was meint ihr dazu?
  • 2 Antworten