how to exploit Chiren80?

    • just1nsan0r
      just1nsan0r
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 1.428
      bzw. Masstabler generell?

      Als Beispiel mal Chiren80: spielt 24 Tische NL200FR mit diesen Stats:


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $269,05
      Hero:
      $232,05


      Abgesehen vonAdaption auf Grund der Stats, was hat man sonst noch für Möglichkeiten um ihm das Leben schwer zu machen?
  • 9 Antworten
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      viel gegen ihn stealen und in position viel gegen ihn spielen und dann geeignere board attackieren.

      wenn er scho nen ats von 37 hat, wird er da sicher viel wegfolden auf ne 3bet aus den blinds, bzw vom bu. oder du callst halt und c/r den flop oder floatest wenn das board dies anbietet
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      openraise sb gegen seinen bb 100%
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Da sind natürlich auch 3-bet bzw. foldt3-b Werte interessant. Meistens kannst du da mit hohem Erwartungswert viel 3-betten, da mag der Move alleine schon +EV sein.

      Erstaunlich finde ich nur seinen extrem hohen WTS...

      Ansonsten was praios sagte, gegen 88% foldtoBB kannst du any2 openraisen.
    • GeeBee
      GeeBee
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 3.613
      Solche Massmultitabler kannst Du wohl IP auf verschiedene Arten schön exploiten. Der hat mit seinen anderen 23 Tischen soviel um die Ohren, dass er im Autopilot rumklickt. Spiel dich bisschen mit Floats und Bluffraises rum.

      Aufpassen musst Du gg. so einen tighten Spieler halt, wenn er plötzlich Action macht. Wie bereits oben geschrieben, denke ich nicht, dass der großartig Zeit hat um sich zu überlegen, wie er Dich oder die anderen Vs tricky auspielen könnte. Wenn er also plötzlich aktiv wird, musst Du halt wirklich vorsichtig sein und nicht mit jedem möglichen Scheiß broke gehen (z.B. nicht mit AA/KK seine Sets ausbezahlen, etc.).
    • Santalino2
      Santalino2
      Black
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 2.674
      Ich finde ihr unterschätzt das ein bißchen, so einfach kann man die Masstabler nicht exploiten, da sie schon wissen was sie tun und i. d. R. keine extrem exploitbare Stats haben (ein bißchen mehr 3beten oder bb stealen reicht da nicht aus um 2-3bb Rake zu schlagen und noch eine Winrate gegen sie zu haben).

      Wenn ihr sie exploiten wollt, müßt ihr schon versuchen genauere Reads aufzubauen und ihre Setzmuster/Frequenzy zu verstehen da durch das Massentabling ihre Lines z. T. nicht optimal gebalanced sind. Ist aber alles einfach gesagt als getan, besonders wenn man halt selbst auch 9-12 Tische spielt, dann braucht man nicht zu denken, dass man großartig die 24er-tabler in Grund und Boden spielen kann (und nebenbei natürlich noch alle Fische vernichtet...).

      Zusammenfassend: Ich finde (gute) Massentabler kann man nicht sooo einfach wie viele denken exploiten und es bringt meist mehr sich auf die richtigen Fische zu konzentrieren und dort mehr rauszuholen.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Doch kann man, weil ein 24 tabler default lines spielt. Kennt man seine Default Lines, dann sieht man wie extrem polarisierte Ranges die meisten haben und kann das ausnutzen.
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      *gelöscht
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      doppelpost
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Ghostmaster
      Doch kann man, weil ein 24 tabler default lines spielt. Kennt man seine Default Lines, dann sieht man wie extrem polarisierte Ranges die meisten haben und kann das ausnutzen.
      Aber so leicht ist das auch nicht herauzubekommen? Da muss man ja recht viele Showdowns beachten, da ist die Frage ob es sich überhaupt lohnt einen 14/12er exploiten zu wollen oder ob man sich nicht lieber den Fischen widmet!?

      Kann mir das ehrlich gesagt nicht so dicke +EV beim FR-Game vorstellen, gerade auf Limits wo die Spieler doch noch häufiger wechseln.