Servus,

mein Paypal Account wurde gehackt und ne Überweisung durchgeführt. Habe glücklicherweise recht schnell reagiert und nach 5min waren meine Passwörter geändert + der Fall an Paypal gemeldet.
Erfreulicherweise ist der Fall auch schon gelöst und der Transaktionsbetrag wird mir zurückerstattet. Etwas später haben sie dann festgestellt, dass eventuell ein Dritter auf mein Konto Zugriff hatte (oh welch Wunder?) und haben es nun vorsorglich gesperrt.

Um es zu entsperren muss ich meine Personalausweisnummer angeben mit der ich mein Konto eröffnet hab. Da das 2004 war, hab ich den natürlich nimmer.

Um nun denen eine Email zu schreiben muss ich mich vorher einloggen, was aber nicht geht, da mein Konto gesperrt is. Genialerweise wird aber einem die Alternative per Telefon geboten 01805 (14ct/min). Dort heißt es dann dass ich eine Kundenservice-Pin benötige. Die kriegt man recht einfach indem man sich vorher einloggt und ... -> FU

Jemand schon mal in einer ähnlichen Situation gewesen und weiß wie ich mich an nen Mitarbeiter wenden kann?

thx

edit: ich werde doch endlich mal verbunden. mal schaun was passiert. nun warteschleife
update: warteschleife
update2: irgendwann doch verbunden worden. nun nur noch ne aktuelle Wasser oder Gasrechnung schicken. Hm woher kenn ich das bloß?