9/10-man SNG HU

    • hacklberry
      hacklberry
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 3.881
      Hallo,

      ich hab ne Frage zum HU in nem Sng

      Ich Spiel das Push or Fold normalerweise nach der hier im Forum schon häufiger verlinkten Nashtabelle (zumindest fürs pushen).

      Ab wie vielen verbleibenden BB macht es Sinn im HU überhaupt schon Push or Fold zu spielen.

      Ich hatte den Fall, dass bei Blinds 50/100 die Stacksizes ca 1500 für Villain und ca 11000 für mich waren.

      Ist da Push or Fold nach Nash schon sinnvoll oder sind da Standardraises von 3 BB sinnvoller?


      Wie ist es wenn die Stacksizes der Spieler 30 und 35 BB sind?
  • 4 Antworten
    • spliff77
      spliff77
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 1.719
      gegen 15bb kannste pushen oder 3bb open raisen
      ab unter gegen 10bb direkt rein.
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Wenn du 3BB kannst du obv nicht mehr folden, ich hoffe du r/f dann nicht. Du kannst je nach Gegner raisen (wobei minraise "standard" ist), limpen oder halt pushen. Gerade im HU kann man das nicht pauschalisieren.
    • DJKSchnapper
      DJKSchnapper
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2008 Beiträge: 938
      JA, HU ist dann immer wieder ne besondere Situation. Dabei auch immer den Stack in bb des Gegners beachten. Wenn der weniger als 13 bb hat, neige ich immer zum direkten pushen. Wenn später das Verhältnis von Stack zu bb noch kleiner wird, kann man auch gut nach SAGE spielen.
    • madein1984
      madein1984
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 4.142
      3bb raise bei <20bb effektivem stack ist ein leak, wenn du es nicht machst, um dem gegner eine trap zu stellen. Auch dann solltest du es sehr selten machen, da es leicht durchschaubar ist (strong hands raise, weak hands push). Minraise ist standard.