Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Wann Cbetten...

    • adi018
      adi018
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2008 Beiträge: 478
      oder anderssrum gesagt: wann nicht?

      Wir Shorties cbetten einen großen Prozentsatz aller gesehenen Flops- was für die meisten von uns ein recht großes Leak darstellen sollte! Bei mir sind es ca. 87%

      Die Frage richtet sich an alle SSSler NL50/NL100, was doch mit den größten Teil von uns darstellen sollte. Selbstverständlich interessieren mich auch die Meinungen der SSSS NL100+. SHC SSSS Meinungen auch, aber Mehrfachnennungen bitte vermeiden ;)

      Gegeben sind folgende Fälle: RFI, AKo, ohne Steals, keine Cbet Stats, 20bb Stack, 3,5bb raise:

      a1) (RFI)UTG-MP1: CC UTG2-MP3
      a2) (RFI)MP2-SB: CC MP3-BB)
      ______________________________

      Villain ist... (Q74r Flop, non hit board)

      Unknown random Fish: a1/2-1
      US-BSS: a1/2-2
      PS.com-TAG: a1/2-3
      LAG: a1/2-4
      Standard-SSSler: a1/2-5
      Advanced-SSSler(PS.com): a1/2-6

      Für den US-BSS werden geringere Kenntnisse des SHC's und der SSS vorausgesetzt.

      BTW: Die Frage wurde absichtlich im Bronze-Forum gestellt- es gibt ja auch viele ungetrackte SSSSler!

      Edit: besonders interessieren würden mich Meinungen von Bierb4ron als Massgrinder( ;) ), Primo als Advanced- Video-Producer, Rennwurm, allen Coaches die was mit SSS zu tun haben/hatten und SpassPoker als aktuellen Reg!!
  • 17 Antworten