wie WTS senken?

  • 16 Antworten
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      net so oft zum Showdown gehen?

      bisserl wenig infos, generell weniger downcallen und lieber mal b/f als b/c.
      aber wie gesagt, nen bischen mehr infos, ansonsten wirste hier net veil hilfe finden.
    • RainbowO
      RainbowO
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 877
      Mit A high weniger downcallen und nicht jeden BLuff durchbarreln.
      Wahrscheinlich ist dein Turnbet-Wert auch zu hoch oder du spielst zu oft wa/wb.
    • phizza
      phizza
      Black
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.026
      forget it
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Da man Stats nicht isoliert analysieren kann:
      Samplesize? VPIP/PFR/AF/W%SD?
    • sali76
      sali76
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 732
      als isoliert betrachtet auf 2/4 (probs natürlich auch auf niedrigeren limits gehabt)

      30k hds 26/20/2 (2,3 / 1,9 / 1,7) /49 +2BB/100

      nutze semi bluffs, kann aber am river aufgeben

      bet fold spiel ich aufgrund der fishigkeit eher selten, gegen tags schon eher mal
      je nach drawlastigkeit des boards calle ich a high auf gute karten down
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.692
      Scheint für dich ja zu funktionieren. Wenn du zu loose bist, dann vielleicht schon am Turn. Wobei ich deine Aggressionswerte auf Flop und Turn nicht besonders hoch finde. Dann bist du oft noch am River in der Hand (sei es, weil du viele Calldowns machst oder weil du die Gegner am Turn nicht zum folden gebracht hast). Je niedriger der AF, desto höher geht WtS.

      Was ist die 49 für eine Zahl? W$SD?
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.421
      warum genau willst du deinen wts senken?
      ist doch nen super wert.
      außerdem ist 30k überhaupt keine samplesize für wts. frühstens nach 100k hands kann man da wirklich eine aussage treffen.
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 4.014
      ich find ihn auch nicht zu hoch und wie hasu schon sagt keine samplesize!
    • sali76
      sali76
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 732
      49 ist Won$SD
      habe das gefühl das es zu hoch ist, weil ich halt wirklich oft zum sd geh
      auf 2/4 und darunter klappt das sehr gut wie ich finde

      denke nur das irgendwann die limits kommen, wo die gegner mehr mitdenken und gegen mich dann am river nicht mehr durchbarreln
      hier dann die richtigen spots zu finden selbst zu adapten finde ich für mich schwierig

      klar sind 30k keine samplesize, aber bezog sich ja nur auf 2/4
      50/1 und 1/2 sah es nicht wirklich anders aus, nur WonSD war da noch höher :D

      @hasu: auf 10/20 und höher vielleicht, denke nur das meine limits noch nicht so aggro sind das es auf lange sicht profitabel wär
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Original von sali76
      denke nur das irgendwann die limits kommen, wo die gegner mehr mitdenken und gegen mich dann am river nicht mehr durchbarreln
      hier dann die richtigen spots zu finden selbst zu adapten finde ich für mich schwierig
      Kann dich beruhigen. Je höher du in den Limits kommst, desto hirnloser ballern die Leute.
    • sali76
      sali76
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 732
      na wenn das so ist....
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.692
      In Verbindung mit 49 W$SD ist dann WtS meiner Meinung nach tatsächlich zu hoch. Da sind doch noch eine ganze Menge zu schlechter Hände am Showdown dabei. 2/4 ist nach meiner Erfahrung noch nicht das Limit, in dem wild rumgeballert wird.

      Allerdings geht es nicht darum, so zu spielen, dass die Statistik den "richtigen" Wert bekommt, sondern herauszufinden, warum sie diesen Wert hat und da dann anzusetzen. Mit ein paar Riverfolds ist es nicht getan. Die Weichen werden oft schon vorher gestellt, meistens auf dem Turn.
    • Pulsi247
      Pulsi247
      Black
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.833
      ich hab auch 42,5 und spiel seit 300k händen mit >1ptBB is doch ok, wenns für dich funzt
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.999
      Nach meiner Erfahrung ist der Wert auch zu hoch. Auf 5/10 oder 10/20 sieht das schon anders aus aber die Gegner bluffen grundsätzlich wenig auf dem Limit@

      @Pulsi. Dein W$SD ist wahrscheinlich einfach höher?

      Du solltest mal herausfinden, in welchen Spots du zu loose downcallest. Typisch sind meistens zuviele A high Calldowns. Analog kannst du dich vielleicht nicht von einem Pair wie T9 auf KJT trennen, obwohl ein TAG 3x bettet. Die Gegner spielen auf dem Limit recht reasonable und da kann man mit marginalen Händen häufiger den Flop und Turn callen und am River aufgeben.

      In welchen bestimmten Spots hast du denn das Gefühl, dass deine Hand zu selten die winning Hand ist?
    • sali76
      sali76
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 732
      Original von firsttsunami
      Nach meiner Erfahrung ist der Wert auch zu hoch. Auf 5/10 oder 10/20 sieht das schon anders aus aber die Gegner bluffen grundsätzlich wenig auf dem Limit@

      @Pulsi. Dein W$SD ist wahrscheinlich einfach höher?

      Du solltest mal herausfinden, in welchen Spots du zu loose downcallest. Typisch sind meistens zuviele A high Calldowns. Analog kannst du dich vielleicht nicht von einem Pair wie T9 auf KJT trennen, obwohl ein TAG 3x bettet. Die Gegner spielen auf dem Limit recht reasonable und da kann man mit marginalen Händen häufiger den Flop und Turn callen und am River aufgeben.

      In welchen bestimmten Spots hast du denn das Gefühl, dass deine Hand zu selten die winning Hand ist?
      habe selbst den eindruck es sind die A high calldowns
      aber wie soll man da auch folden, gegen 80/50 und 50/40 typen auf drawheavy boards wenn nichts ankommt
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von cjheigl
      Mit ein paar Riverfolds ist es nicht getan. Die Weichen werden oft schon vorher gestellt, meistens auf dem Turn.
      Das sollte man beachten, wenn man auf drawy Boards den Turn callt und auf eine Blank den River foldet, dann sinkt der WTS, aber auch bb/100.