FL Starting Hand Chart Fragen

    • RobbiL
      RobbiL
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2010 Beiträge: 2
      Hallo,

      bin Anfänger und versuche gerade mir das Starting Hands Chart reinzuziehen. Dazu habe ich 2 Fragen:

      - wenn ich im Preflop der erste Spieler nach dem BB bin, hat ja noch kein Gegner eine Aktion gemacht. Alle Entscheidungen im Starting Hands Chart beziehen sich aber auf Aktionen des Gegners. Auf welche Zeile im Chart beziehe ich mich da ?

      - wenn in der Preflop-Runde vor mir Spieler folden, kann sich dadurch meine Position ändern. Muss ich dann bei meiner nächsten Entscheidung in dieser Runde die geänderte Position zugrunde legen oder die zu Anfang der Runde ?

      wäre nett wenn mir jemand meine Fragen beantworten könnte. Vielen Dank.
  • 4 Antworten
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von RobbiL
      - wenn ich im Preflop der erste Spieler nach dem BB bin, hat ja noch kein Gegner eine Aktion gemacht. Alle Entscheidungen im Starting Hands Chart beziehen sich aber auf Aktionen des Gegners. Auf welche Zeile im Chart beziehe ich mich da ?
      alle haben vor dir gefoldet

      - wenn in der Preflop-Runde vor mir Spieler folden, kann sich dadurch meine Position ändern. Muss ich dann bei meiner nächsten Entscheidung in dieser Runde die geänderte Position zugrunde legen oder die zu Anfang der Runde ?
      Positionen werden von hinten gezählt und nicht von vorne (BB, SB, BU, CO, MP3, ...):
      also kann sich deine Position nicht änderen wenn Leute vor dir folden


      wäre nett wenn mir jemand meine Fragen beantworten könnte. Vielen Dank.
    • RobbiL
      RobbiL
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2010 Beiträge: 2
      danke, AndyL.

      - wenn ich im Preflop der erste Spieler nach dem BB bin, hat ja noch kein Gegner eine Aktion gemacht. Alle Entscheidungen im Starting Hands Chart beziehen sich aber auf Aktionen des Gegners. Auf welche Zeile im Chart beziehe ich mich da ?
      alle haben vor dir gefoldet

      Also muss man das chart wohl irgendwie hierarchisch sehen. Wenn nichts passt nimmt man die 1. Aktion.

      - wenn in der Preflop-Runde vor mir Spieler folden, kann sich dadurch meine Position ändern. Muss ich dann bei meiner nächsten Entscheidung in dieser Runde die geänderte Position zugrunde legen oder die zu Anfang der Runde ?
      Positionen werden von hinten gezählt und nicht von vorne (BB, SB, BU, CO, MP3, ...):
      also kann sich deine Position nicht änderen wenn Leute vor dir folden


      Aber es kann doch sein, dass nach mir einer erhoeht und dann dann einer in Late Pos foldet waehrend ich gerade noch der letzte in Early Pos bin. Wenn ich dann wieder dran bin muesste ich doch eigentlich in Mid Pos sein, oder ?
    • BassoContinuo
      BassoContinuo
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2010 Beiträge: 374
      Original von RobbiL
      Aber es kann doch sein, dass nach mir einer erhoeht ...
      In dem Fall mußt Du nachsehen, was ganz unten auf der Chart steht: "Es gab nach dir genau eine Erhöhung..." bzw. "Es gab nach dir mehr als eine Erhöhung..."
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      1) Du bist der erste Spieler nach BB -> deine Position ist UTG, wenn du an einem vollen 10er Tisch sitzt. Im Einsteigerchart ist das die Linie unter "alle steigen aus", frühe Position. Im Bronzechart verwendet du die first in Tabelle für UTG.

      2) Deine Position ändert sich durch Aktionen der Gegner nicht. Sie kann sich nur dann ändern, wenn Sitze frei sind oder Spieler aussetzen. Deine Position hängt ausschliesslich davon ab, wieviele Spieler Karten bekommen haben und in welcher Position du relativ vom big Blind sitzt. Gezählt wird vom big Blind aus gegen den Uhrzeigersinn. Aussetzende Spieler werden nicht mitgezählt, sie bekommen auch keine Karten!

      Du musst also drei Dinge tun, um die richtige Aktion zu finden:
      • Den richtigen Abschnitt der Tabelle gemäss deinen Handkarten finden
      • Deine Position zu Anfang der Hand bestimmen. Sie ändert sich die restliche Hand durch nicht mehr.
      • Feststellen, welche Aktionen vor deiner ersten Handlungsmöglichkeit stattfanden. Daraus ergibt sich die richtige Zeile. Du siehst dann in der Zeile für deine Position nach, was zu tun ist.


      Gibt es Aktionen nach dir, findest du unter der Tabelle einen Text mit weiteren Anweisungen. Da kommt's dann auf deine Position nicht mehr an, sondern nur noch auf deine Karten und die Zahl der Aktionen.