Mein Werdegang

    • Kressman
      Kressman
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.200
      Habe heute das erste mal mit Realmoney gespielt und sagenhafte 2,22$ Gewinn eingefahren:

      752 hands played and saw flop:
      - 20 times out of 105 while in small blind (19%)
      - 75 times out of 109 while in big blind (68%) <- fast immer Check, oft bis zum River...
      - 71 times out of 538 in other positions (13%)
      - a total of 166 times out of 752 (22%)

      Pots won at showdown - 40 out of 73 (54%)
      Pots won without showdown - 20

      Vielleicht kann jemand was zu diesen Stats sagen.
      Hab mich zwar oft verrannt und mal 0,4$ oder so verloren aber 2,22$ Gewinn find ich für den ersten Tag bei 0.02/0.04 schon gut.

      to be continued...

      MfG
      Kressman
  • 213 Antworten
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      Went to Showdown is etwas zu hoch (73/166 ~44%). Der Rest schaut gut aus. 750 Hände sagen natürlich noch ned viel.
    • Kressman
      Kressman
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.200
      Ok, wenn nur der Went to Showdown etwas zu hoch ist und der Rest ok bin ich schonmal zufrieden. Habe nach dem SHC gespielt, sobald der Flop lag teilweise auf gut Glück bzw. auf Bauchgefühl. Habe die Odds/Outs Tabelle noch net so richtig verstanden ;)
      Habe die ganze Zeit übrigens an 2 Tischen gespielt womit ich meines Erachtens gut zurecht kam.
      Sind 2,22$ nicht vielleicht n bisschen wenig oder kann ich zufrieden genug sein? (Bin eigentlich froh dass ich nichts verloren hab aber vielleicht war es alles mehr Glück als Verstand?!)

      Sollte ich vielleicht jetzt schon Trackerprogramme nutzen oder hat das noch Zeit?

      @HAVVK: Frage mich gerade wie Du Went to Showdown ausgerechnet hast...
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      Trackerprogramme haben noch Zeit denk ich :) Wie ich gerechnet habe hab ich ja schon angedeutet:

      Went to Showdown is der Wert, wie oft du einen Showdown hattest, wenn du einmal den Flop gesehen hat. Du hast "a total of 166 times" den Flop gesehen und "40 out of 73" Showdowns gewonnen, also ist WSD = 73/166, rund 44%.
    • fridolin
      fridolin
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.725
      Original von Kressman

      Sind 2,22$ nicht vielleicht n bisschen wenig oder kann ich zufrieden genug sein?
      Gestern war auch mein erster Tag mit Realmoney, habe etwa 250 Hände gespielt und habe am Ende 40 Cent Gewinn gemacht. Damit binn ich zufrieden, schließlich war ich nach 180 Händen noch 40 Cent im Minus...
    • bwort
      bwort
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 370
      2, 22 $ hört sich nach einem dicken upswing an. Das ist für einen Tag sehr viel denke ich und hat hautpsächlich mit Glück zu tun. Bei mir war es in den ersten Tagen fast genauso, schnelle Erfolge (2 $ ) am Ersten Tag und eine daraus wachsende ßberheblichkeit (Spiel an 2 Tischen) und ein netter Downswing waren die Folge...

      Also aufpassen ;)
    • Kressman
      Kressman
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.200
      So, Tag 2 ist zu Ende. 2,10$ Gewinn (aktueller Stand also 9,32$):

      During current Hold'em session you were dealt 980 hands and saw flop:
      - 25 out of 157 times while in small blind (15%)
      - 107 out of 152 times while in big blind (70%)
      - 93 out of 671 times in other positions (13%)
      - a total of 225 out of 980 (22%)

      Pots won at showdown - 47 of 87 (54%)
      Pots won without showdown - 29

      Hab von Anfang an an zwei Tischen gespielt (hab damit gestern bekanntlich gute Erfahrungen gemacht). Ziemlich am Anfang war ich schonmal über 9$, wollte bis 10$ spielen und danach erstmal aufhören. Aber dann kam n krasser Downswing... Keine guten Karten, 99% nur gefolded und durch die Blinds abgesackt. Hab dann aber zum Glück am Ende wieder nen Up gehabt und bin wieder über 9$. Zwischendurch die Tische durchgewechselt bis mir welche gut gefallen haben.
      Wann ist es eigentlich höchste Zeit für einen Tischwechsel und wie lange sollte man an einem max. bleiben?

      Achaj, was sagt Ihr zu den Stats? Sind ja fast wie gestern?!

      MfG
      Kressman

      P.S. Hab versucht das Topic zu ändern, geht aber leider nicht. Wollte hieraus nämlich ne Art Statusreport-Thread machen. Vielleicht kann ein Mod das Topic mal für mich ändern? ;)
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      Went to Showdown is besser geworden, nur noch ~39%. Tisch wechsle ich immer wenn 3 oder mehr Empty Seats (inkl. längeren Sitting Outs) oder wenn Players/Flop unter 33-40% fällt, je nach Angebot an besseren Tischen.
    • Kressman
      Kressman
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.200
      Hab heute morgen mal 5 Stunden oder so gespielt (leider die Stats nicht aus PS rauskopiert) aber bin leider wieder auf 7.82$ runtergefallen. Ziemlich schade eigentlich. War doch schon fast bei 10... Hoffentlich gehts nachher oder morgen wieder bergauf...
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Die Werte schauen gut, wird schon. Krasser Downswing sieht übrigens anders aus. Mach weiter so, poste Hände, bei denen du dir unsicher warst, lies Theorie. Bist imho auf einem guten Weg.
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      wts hat auf 1k hände mal echt gar nichts zu sagen.
      aber ich finde den vpip - mal ganz anfängeruntypisch - zu niedrig. normalerweise ist eher das gegenteil der fall, aber mit etwa 14% bist du schon sehr tight. also entweder sitzt du an schlechten tischen, wo du zu oft rausgeraist wirst, oder du spielst etwas zu tight.
      pots without showdown find ich btw ziemlich niedrig. bist du immer brav aggressiv? ;)
    • Kressman
      Kressman
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 1.200
      Danke schonmal fürs Mut machen Euch beiden.

      Original von dayero
      aber ich finde den vpip - mal ganz anfängeruntypisch - zu niedrig. normalerweise ist eher das gegenteil der fall, aber mit etwa 14% bist du schon sehr tight. also entweder sitzt du an schlechten tischen, wo du zu oft rausgeraist wirst, oder du spielst etwas zu tight.
      pots without showdown find ich btw ziemlich niedrig. bist du immer brav
      aggressiv? ;)
      Also ich spiele nach SHC und manchmal wenn ich z.B. KK habe aber der Gegner auch raised steige ich meist nach dem Flop aus wenn nix Gescheites mehr kommt. Ist mir dann doch zu unsicher Geld in den Pot zu pumpen und dann gegen AA zu verlieren.
      Manchmal versteh ich aber nicht z.B. AKo zu cappen. Das ist mir oft viel zu unsicher/unnötig...
      Naja, ich werd nachher noch n bisschen spielen und auf das Beste hoffen. Werde dann meine Stats hier wieder posten.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      dayero, meine Erfahrung nach ca. 10k Händen diszipliniert nach SHC sind tatsächlich 14-15% in other positions

      und dabei spiele ich bei 2 Raises nach mir sogar noch etwas loose in dem Sinne, dass ich abschätze wieviele der Spieler nach mir noch callen und ob somit der Call X erfüllt ist...
    • klabauter
      klabauter
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 383
      Original von Kressman
      Also ich spiele nach SHC und manchmal wenn ich z.B. KK habe aber der Gegner auch raised steige ich meist nach dem Flop aus wenn nix Gescheites mehr kommt. Ist mir dann doch zu unsicher Geld in den Pot zu pumpen und dann gegen AA zu verlieren.
      bei mir genauso; ich habe AA und wenn dann der flop kommt mit 2 3 K steig ich auch aus wenn der gegner raised, denn dann hat er vermutlich KKK; :D :D
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Der Gegner kann auch genausogut AK haben und damit hinten liegen. 3-bet flop und bei cap calldown bis zum River.
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      Original von dayero
      wts hat auf 1k hände mal echt gar nichts zu sagen.
      aber ich finde den vpip - mal ganz anfängeruntypisch - zu niedrig. normalerweise ist eher das gegenteil der fall, aber mit etwa 14% bist du schon sehr tight. also entweder sitzt du an schlechten tischen, wo du zu oft rausgeraist wirst, oder du spielst etwas zu tight.
      2000 hands played and saw flop:
      - 100 times out of 272 while in small blind (36%)
      - 162 times out of 261 while in big blind (62%)
      - 202 times out of 1467 in other positions (13%)
      - a total of 464 times out of 2000 (23%)

      Pots won at showdown - 89 out of 167 (53%)
      Pots won without showdown - 79


      soviel dazu... 99% shc aus other positions....
      SB limpe ich öfters mal mit suited oder connected cards...
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      100% SHC auch in Small Blind? Muss heut abend mal schauen, aber ich glaub ich hab da vieeeeel weniger als 36 :)
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von TaZz: Heute, 16:43.

      ;)

      habs mal auf 99% reduziert und noch gesagt, dass ich öfters SB limpe...
      außerdem spiele ich noch den SB, wenn vorher alle gefoldet haben und ich heads up bin, dann bet flop... hat matthias mal in nem coaching gesagt, dass man es immer machen soll...


      achja, apropos zu tight... hier meine aktuelle session...

      During current Hold'em session you were dealt 110 hands and saw flop:
      - 4 out of 13 times while in big blind (30%)
      - 1 out of 13 times while in small blind (7%)
      - 6 out of 84 times in other positions (7%)
      - a total of 11 out of 110 (10%)

      ich krieg einfach zu viele gute hände... :|
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      you were dealt 110 hands



      nc....^^
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      hehe, natürllich nur 110 hände, aber bin jetzt wieder nur bei 2 tables und da dauern 110 hände auch seine zeit... und wenn du da nur 6% deiner hände spielst, ist das ziemlich nervig...