wie wär eure line?

    • BountyRanx
      BountyRanx
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 397
      PL Omaha Hi-Lo Level: 2 Blinds(30/60)

      Total number of players : 9/10
      Blinds(30/60)
      ** Dealing down cards **
      Dealt to hero [ A :heart: J :spade: 3 :heart: Q :diamond: ]
      1 ( 2,040 ) folds
      2 ( 3,355 ) folds
      3 ( 1,780 ) folds
      villain ( 3,370 ) raises [210]
      5 ( 4,960 ) folds
      hero ( 2,835 ) calls [210]
      7 folds
      8 ( 4,820 ) calls [180]
      9 ( 3,855 ) calls [150]
      ** Dealing Flop ** [ Q :heart: , 8 :spade: , 4 :club: ]
      8 checks
      9 checks
      villain bets [840]
      hero ?

      hab gepusht in der hoffnung, den raiser zu isolieren. Kann ich hier oft genug wenigstens auf den halben pot hoffen?

      pro: ausser sets hat mich nichts beat. gegen overpair kann ich two pair machen. Ausserdem hat die mich schlagende hi-hand selten das bessere lo.

      contra: Es ist early phase des Turniers. ist dieser spot zu marginal?
  • 12 Antworten
    • BountyRanx
      BountyRanx
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 397
      geshippppt!


    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      50bb deep ist flat wahrscheinlich besser als reraise, mit 20-30bb würd ich denke ich versuchen mehr Geld pre reinzukriegen. So ist es echt ugly wegen den beiden Overcallern. Wenn einer A2 hat und es nicht foldet sieht es schon schlecht aus für dich. Ich denke ich stelle es rein, der Pot ist schon ganz schön riesig und wenn wir pre callen denke ich der Flop reicht aus um es reinzustellen.

      Ist halt nur doof wenn einer dich für high beat hat und ein anderer mit A2 overcallt. Meinung von Turnier PLO8 spielern sind erwünscht, so richtig meine Spezialität sind die nicht ;)
    • EscobarII
      EscobarII
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 131
      ich leg das so früh normalerweise gegen seine potsize conti weg (sind zu oft aces, wenn dann noch mit ner 2 oder 3 bist halt raus).
      auf party in nem 22er turnier is es jedoch vielleicht nicht unwahrscheinlich, dass der preflop raiser hier irgend ein schäbiges a2xx durchprügelt. selbst dann gibt es jedoch noch das risiko, dass in den blinds jemand ein set c/r spielt. dann bist du nach oben und nach unten crushed.

      edit: naja, der pot ist am flop natürlich wie schon angemerkt schon recht ordentlich. daher bin ich mir doch nicht so sicher. ich denke trotzhdem dass ich noch weglegen würde. aq2x würd ich dann aber auch ai pushen
    • luckskaiworker
      luckskaiworker
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 2.955
      also ich find die flat da auch sehr gut, mit nem raise isoliert man sich ja nur gegen bessere hände oder maximal luckt man sich(bzw villian sich mit A2) nen split - und es gibt ja nur 8 turnkarten, auf die wir ungern weiterspielen, das sind K und 3 imo

      not?
    • EscobarII
      EscobarII
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 131
      die flat bezieht sich aufs preflop spiel. da würde ich auch gar nie auf die idee kommen hier zu reraisen, ne schlechtere hand als unsre hält villain hier wohl fast nie.

      flatcall am flop wär aus meiner sicht bescheuert, wir sind dann eh committed und sb oder bb callen vielleicht noch irgend nen bescheuerten draw (567 etc, was auf party ganz gern mal gespielt wird)
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von luckskaiworker
      also ich find die flat da auch sehr gut, mit nem raise isoliert man sich ja nur gegen bessere hände oder maximal luckt man sich(bzw villian sich mit A2) nen split - und es gibt ja nur 8 turnkarten, auf die wir ungern weiterspielen, das sind K und 3 imo

      not?
      flat am flop? Imo flat pre und ship den Flop, sonst gibts du jedem A2 aus den Blinds auf jeden Fall die Odds weiterzuspielen.
    • luckskaiworker
      luckskaiworker
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 2.955
      Original von EscobarII
      die flat bezieht sich aufs preflop spiel. da würde ich auch gar nie auf die idee kommen hier zu reraisen, ne schlechtere hand als unsre hält villain hier wohl fast nie.

      flatcall am flop wär aus meiner sicht bescheuert, wir sind dann eh committed und sb oder bb callen vielleicht noch irgend nen bescheuerten draw (567 etc, was auf party ganz gern mal gespielt wird)
      ahh ok^^
      jetzt weiss ich es fürs nächste mal :f_biggrin:
    • EscobarII
      EscobarII
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 131
      achja, gratz zum ship übrigens, also auf party ging bei mir noch gar nix bisher ^^ hab aber auch erst so 5 tourneys gespielt :rolleyes:
    • BountyRanx
      BountyRanx
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 397
      merci für die tipps. Mir ist klar, dass ich komplett beat sein kann. allerdings denke ich, dass ich gegen einen gegner meistens wenigstens den halben pot einstreiche, oder? callen käm für mich hier nicht in frage. wenn die beiden hinter mir callen bin ich im sandwich und hab nur marginales hi im multiwaypot. meistens leg ich es weg, aber der Typ hat quasi jede hand gespielt.
      Ging übrigens so aus, dass ich mir mit 9 :heart: und 2 :heart: die nuts zusammengeluckt habe. hihi. Villain hatte A2xx, glaub aber kein hi auf dem flop, jedenfalls keine Dame.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Wahrscheinlich bist du entweder für high gut oder dein lowdraw ist gut gegen eine Person. Ist ja nicht gesagt dass es überhaupt ein Low geben wird. Und die Info dass er fast jede Hand spielt -> easy push am flop. Außerdem easy reraise preflop wenn er viel zu loose raist, die Info wär vorher interessant gewesen =)
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.817
      Bei Turnieren kommt es in solchen Spots oft drauf an wie die Blindstruktur und Gegner so sind, ob es ein Rebuy ist oder nicht wie hoch der Buy In ist, Payout Verteilung. Ich habe das Turnier zwar lange selbst nicht mehr gespielt doch so weit ich mich erinnern kann ist das ein Donkey Freezout mit relativ schneller Struktur und relativ wenig bezahlten Plätzen ?

      Das heisst bei dem speziellen Turnier hat man oft nur wenige wirklich sehr gute Spots und ausserdem kann man sich sogut wie nie ins Geld schummeln wenns mal nicht so läuft. Daher muss man marginale Hände unter diesen Vorrausetzung unbedingt aggressiv spielen da man ansonsten Todgeblindet wird. Unter der Vorraussetzung würde ich daher die Hand ganz genauso spielen. Mit der Zusatz information das der Gegner ein Fisch ist käme schon ein Preflopreraise in Frage aber ich würde es nicht machen. Der Grund ist in position hat man oft eine noch grössere Edge gegen so miserabele Spieler als wenn man Pre seinen Stack mit 57% zu 43% reinstellt, und folden wird so ein Fisch halt nicht.
    • BountyRanx
      BountyRanx
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 397
      Ich muss mich mal relativieren. Er hat nicht JEDE Hand gespielt, aber doch ein paar. Ich will öffentlich niemanden als Fisch bezeichnen, schliesslich bin ich ja selber eher so der Fisch :tongue:

      Struktur ist halt die von Party. Ich bins gewöhnt.