AKo = Absolute Katastophe obv

    • Wayn1985
      Wayn1985
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2007 Beiträge: 108
      Hallo Community.

      Nach einigen Sessions mit den üblichen Auf und Abs weis ich nun warum AK Anna Kurnikova genannt wird... Die Hand kann mal GARNIX :f_cry:

      Denke das Problem kennt jeder : AKo wird immer fleisig nach Chart geraised, und entweder man wird direkt gereraised und man sieht sich mangels Erfahrung hinten oder man wird gecallt, das Board zeigt einem das Hinterteil und nach der Cbet siehts zappenduster aus. Man wird freundlicherweise von irgend einer Banane Hand gecallt und darf dann munter am Turn aufgeben :f_frown:

      Klar kann man sagen "Du hast ja keine Ahnung wie man die spielt" und ihr habt sicher recht... :f_grin: Aber langsam tendiere ich dazu die Hand lieber passiv zu spielen und aufzugeben wenn nix kommt :f_cry:

      Ich gewinn mit AKo nur kleine Pötte, aber dafür verlier ich umso mehr mittelgroße bis große Pötte.

      Lustigerweise sagt meine Statistik dass AKs bei mir richtig gut geht :f_o: Der Pokergott hasst wohl die wohl offsuited.

      Whats my line? Autofold macht auf Dauer keinen Spaß :f_mad:
  • 2 Antworten
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Hallo Wayn1985,

      leider kann Dir auf Deinen Beitrag kaum jemand so richtig helfen. Dass AK Probleme bereiten kann, ist ja nichts Neues.

      Du sagst nicht, welche Variante Du spielst. Wir kennen das Limit nicht, auch nicht die Zahl der Hände, von denen Du berichtest. Was sollen wir Dir sagen?

      Trotzdem zwei Anmerkungen:
      AKo ist die klassische Top Pair-Hand, mit der Du dann automatisch auch Top Kicker hältst. Top Pair ist nun einmal eine Hand für kleine bis mittlere und nicht für die ganz großen Pötte. 2-Pair oder Trips triffst Du genau so oft wie mit jeder anderen Hand (die Pocket Pairs ausgenommen). Wenn aber AK auf dem Board liegen, bekommst Du halt oft nicht mehr viel Action.

      Ob Du eine AK-Hand gut gespielt hast, sagen Dir die Handbewerter in den entsprechenden Foren. Die solltest Du nutzen.

      Gruß

      wespetrev
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Wayn1985
      Klar kann man sagen "Du hast ja keine Ahnung wie man die spielt" und ihr habt sicher recht... :f_grin: Aber langsam tendiere ich dazu die Hand lieber passiv zu spielen und aufzugeben wenn nix kommt :f_cry:

      Ich gewinn mit AKo nur kleine Pötte, aber dafür verlier ich umso mehr mittelgroße bis große Pötte.
      Sieh mal den positiven Aspekt Deines Beitrags: DU KENNST DIESES LEAK! Ergo kannst Du auch daran arbeiten... baller die Handbewertungsforen voll, stell ggf. Anfängerfragen in den Coachings usw usw (und mögen sie den anderen noch so dämlich vorkommen)... nur so wirst Du besser! Und nun gogogo Content pauken, AK ist nämlich eigentlich eine wirklich geniale Hand :)