ICM Trainer - mind. Erfolgsquote

    • Samuelce
      Samuelce
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 58
      Hallo Leute,

      was ist eure Erfahrung oder was meint ihr, wie gut muss man das Spiel gem. ICM drauf haben - gemessen an der Quote der richtig gespielten Hände im ICM Trainer - um behaupten zu können, dass man auf den kleinen Limits (max 3$) bei Partypoker Value generiert? Ein perfektes Spiel mit nahezu 100% richtigen Entscheidungen ist wohl eher utopisch...

      Würde mich mal interessieren, wieviele Trainingshände und welche Erfolgsquote ihr so habt?!

      VG
  • 8 Antworten
    • Saki13
      Saki13
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2009 Beiträge: 1.677
      Also 90-95% sollte man schon haben...
    • SniffvsSnaf
      SniffvsSnaf
      Silber
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 2.999
      Ab 90% kannste loslegen - solltest du aber mehr als einmal übertroffen haben :D viel Glück
    • nexus35
      nexus35
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 5.046
      Mein Satz mag jetzt auch ziemlich abgenutzt klingen, weil er hier im Forum fast jeden Tag mehrmals wiederholt wird: Bei diesem Rake werden die meisten Anfänger eh kein Value generieren können.

      Und der Wert über 90% ist immer noch Welten über das was die meisten Gegner auf den Party-SNG´s bis 3$ haben, denn diese halten Nash wahrscheinlich für eine neue Schokoladensorte.

      Vielleicht ist sogar besser 90% anstatt von mir aus 96% zu haben. Damit wird man oft grenzwertige Pushes nicht erkennen, die gegen die Casinofische aufgrund fehlender FE eh nicht profitabel sind :D
    • greeene
      greeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2009 Beiträge: 548
      Is es eigentlich besser mit dem ICM Trainer oder mit dem Quiz beim SNG Wizard zu üben? Weil beim SNG Wizard werden mir Pushes als Falsch angezeigt obwohl sie im ICM Trainer richtig sind.
    • geek9r
      geek9r
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2008 Beiträge: 400
      Wenn beim Wizard die Nashranges eingestellt sind sollte man eigentlich das selbe Ergebnis erhalten. Der Wizard müsste in dem Fall also andere Ranges verwenden. Weiß aber nich warum, hab das Quiz noch nie gemacht.
    • SniffvsSnaf
      SniffvsSnaf
      Silber
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 2.999
      1. es gibt aufgrund technischer Unterschiede einige Abweichungen
      2. wenn du dein Pushes in realen von dir gespielten SnGs betrachtest, dann sind beim SnG Wizard die Pushes nach den Push und Callingranges der Gegner gewichtet, womit wir bei drittens wären
      3. der ICM-Trainer berechnet Push or Fold nach einem dem Nash-Modell ideal folgenden Gegner - in der Realität aber mußt du deine Push und Callingranges unbedingt an die jeweiligen Gegner anpassen, deswegen meinte mein Vorredner 91% seinen auf den unteren Limits idealer als 96% - was er eigentlich meint ist gegen loose Callingranges... und die haben auf den unteren Limits nun mal viele Gegern mußte du tighter pushen.... (gegen sehr tighte Gegner kannst du natürlich looser pushen...)
      4. auch wenn es auf den untersten SnG Limits wegen oft 20% Rake hart ist - kannst du deine Bankroll dort aufbauen - und brauchst keinesfall Limits zu spielen, die über deinem Bankrollmangement Leveln liegen...
    • Squadda
      Squadda
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2008 Beiträge: 118
      Original von greeene
      Is es eigentlich besser mit dem ICM Trainer oder mit dem Quiz beim SNG Wizard zu üben? Weil beim SNG Wizard werden mir Pushes als Falsch angezeigt obwohl sie im ICM Trainer richtig sind.
      hast du "unserer Vorteil in Prozent" schon auf 0,0 gestellt?
      wenn nicht dann hopp, ist ein bug

      lg
    • Slick0815
      Slick0815
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 1.042
      Original von Squadda
      Original von greeene
      Is es eigentlich besser mit dem ICM Trainer oder mit dem Quiz beim SNG Wizard zu üben? Weil beim SNG Wizard werden mir Pushes als Falsch angezeigt obwohl sie im ICM Trainer richtig sind.
      hast du "unserer Vorteil in Prozent" schon auf 0,0 gestellt?
      wenn nicht dann hopp, ist ein bug

      lg
      nash und sng wiz benutzen unterschiedliche ranges, es nützt einem gar nichts auf den micros 95% beim icm trainer zu haben, weil die Gegner mal sowas von nicht nach nash push/callen das man da böse auf die Nase fliegen wird, das ganze ist nicht mehr als ein guter Anhaltspunkt.