Speed sng

    • HairsprayQueen
      HairsprayQueen
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 104
      hallo, ich hab bislang immer die 11$ Regulars gespielt und damit ganz guten Gewinn gemacht. Gestern hab ich dann mal die Speed SnG ausprobiert.Ich hab 15 Stück gespielt und bin 14 mal rausgeflogen ohne was zu gewinnen und wurde nur 1mal dritter. Ich hab am Anfang sehr tight gespielt (3mal bin ich frühzeitig mit AA gegen so was wie KTo rausgeflogen) als die blinds dann so bei 100/200 waren wurde ich aktiver aber wurde ei meinen all ins oft von händen gecallt die entweder vollkommener Mist waren, aber voll den flop getroffen haben oder hände die ich dominiert hab oder umgekehrt.in beiden fällen hab ich meißt verloren. Einmal war ich mit 15000 Bigstack und noch 3 andere waren dabei. Ich hab mit soas wie Q9 oder K5 dauernd all in geraised und bin dann wegen einigen Bd Beats und verlorenen Coinflips als Drittplatzieerter rausgeflogen. Darum frage ich mich jetzt ob ich entweder etwas falsch mache, einfach ne kleine Pechsträhne hab oder die Speed SnG einfach scheiße sind. Natürlich weiß ich das 1 SnGs nicht sehr aussagekräftig sind aber ich hab immerhin 145$ verloren und bei einer BR von einst 675$ find ich das schon sehr unangenehm sollte ich lieber die regulars spielen oder nicht. Ich hab schon von welchen gehört die mit Speeds sehr schnell sehr viel verdient haben und der Gewinnn pro Stunde höher is als bei den Regulars, darum würd ich gern auch Speeds zocken aber wenn die nich so das richtige für mich sind lass ichs lieber ffreu mich über jede (sinnvolle :D ) Antwort
  • 3 Antworten
    • alib22
      alib22
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 196
      so wie du es beschreibst, klingt es nach pech, wenn dein asse nie durchgingen. bei speed sngs kommst du schneller in die heiße phase, bei der du nach icm spielst --> also icm trainieren kann nicht schaden
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      jo, das sind 10 Stacks down, daran solltest du dich gewöhnen :) bei speeds isses halt so dass du einfach mehrere pro stunde spielen kannst. wenn ein speed im schnitt 30min dauert und ein regular im schnitt 1h dann hast auf den speeds den doppelten gewinn. Weiters musst du aber ICM voll trainieren und drauf haben, da die push-or-fold phase viel schneller kommt. Da passierts dann halt auch oft, dass du 15-20 sngs hintereinander nicht ITM bist. Auf Dauer sind beide gleich profitabel, aber von den speed sngs kann man mehr spielen, deshalb hast bei den speeds mehr $/h ist aber auch sehr viel geschmackssache dabei. Auf den 11ern kann man durchaus regulars auch noch spielen.
    • HairsprayQueen
      HairsprayQueen
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 104
      habs gleich nochmal mit den Speeds versucht und bin voll draufgegangen. kein einziges mal ITM. Ha danach wieder ein paar Regulars gespielt und hab gleich wieder 250$ gewonnen. Ich glaub ich sollte wohl lieber bei den Regulars bleiben die liegen mir mehr. und nochmal danke für eure Beiträge