Verliere meine Winnings fast alle im BB! Need Help!

    • Tylasgun
      Tylasgun
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 287
      Guten morgen Community,

      Zunächst möchte ich euch kurz etwas zu mir und meinen Spielstil schreiben und hoffen von euch einige anregungen zu bekommen wie ich mich verbessern kann, bzw. wie mann ganz speziell im BB agieren sollte.
      Ich spiele seit nicht allzulanger Zeit SSS das auch intensiver und bin auf Nl 25 auf 100k winning Player, allerdings nur mit ca. 1BB auf 100 Hände. Wenn ich mir anschaue wie schlecht die Leute auf Nl 25 teilweise sind kann meine Winningrate (trotz richtig massivem down auf gut 40k Hände) aber nicht alles sein).
      Ich habe mit Hm mein Game angesehen und als erstes versucht meine NONSD Winnings in denn Griff zu bekommen was mir auch gelang, allerdings auf Kosten der SD Winnings. Nun bin ich da angelangt das sie weiter fallen aber eben nicht mehr zu massiv.

      1) Ist es auf NL 25 möglich die NONSD break even zu bekommen ohne große Verluste der SD Winnings?


      Vielleicht noch kurz etwas zu meinem Spielstil:

      Bin ein 11/10 Spieltyp mit einem Af von 5,8, 36 Wtsd, 32 Attempted to Steal, 3bet allerdings nur 4,8% und Cbet von 67%!

      Ich spiele mit Stats und achte darauf ob jemand viel Stealt und bin dann auch in der Lage mit absoluter Air zu reastealen sofern sein Fold to Resteal Wert bzw. meine Equity hoch genug ist.
      Da ich eben des öfteren mal solche resteals drin habe die ich direkt pushe, pushe ich eben auch meine Rockets, Kings etc. direkt um so keine reads zu ermöglichen alla oh hier pusht er direkt drüber der hat 93o!

      2) Ist das ein Fehler?

      Des weiteren ist mir aufgefallen das ich im BB extrem tight bin, ich komme dort lediglich auf 8/7 mit nem Wtsd Wert von 29. Ist das viel zu tight für denn BB? Verschenke ich so viel zu viel DM?
      Auch wenn mann ein Spiel nicht nur an Stats festmachen kann, so würden mich mal Werte interessieren die mann für ein gutes BB Spiel ansehen kann.

      Hoffe es kommen einige qualifizierte Statements aus dennen ich etwas mitnehmen kann!

      Also bis dahin

      MFG
  • 6 Antworten
    • Tylasgun
      Tylasgun
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 287
      fällt niemandem etwas ein?
    • Spielstephan
      Spielstephan
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2008 Beiträge: 1.182
      Richtig helfen kann ich dir auch nicht, aber ein bissel Mut machen.
      Ich spielte auf NL 25-100 auf jedem limit mehr als 100k Hände mit ähnlichen Stats 12/11 VPIP/PfR auf NL 25 war ich +-0 NL 50 ca. 4BB/100H+ NL 100 ca. 1BB/100 H+.
      Als ich noch nach Anfängerchart spielte, war ich auf 50 k hände Nl 25 ca 6 BB+.
      Mein Lieblingslimit war NL 50- da waren sone hirntoten Ochsen dabei, da wurde man regelrecht mit $ beworfen. Die NL 100 regs. konnten schon ganz gut die Range einschätzen und haben wie sau gegen mich gehittet.

      Ich Spiel nun BSS mit ca 17/12 und die Varianz hält sicht in Grenzen.
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      grad die nonsd winnings sind imho überbewertet
      ein guter fold gibt im Ergebnis einen schlechten nonsd Wert

      auch bei den 3bets kann man keine pauschal Quote angeben
      wenn du viele tighte Gegner hast ist klar das der Wert unten ist

      hast du viele loose Gegner ist der Wert entsprechend höher

      es bringt, anstatt Zahlen hinterher zu laufen, viel mehr die konkreten spots wo man sich unsicher ist im HB Forum zu posten oder sich von jemand anderem Mal beim spielen über die Schulter schauen zu lassen


      als resteal generell zu pushen halte ich auch für keinen Fehler
      cbet Quote scheint auf den ersten Blick etwas klein bzw lässt sich anhand der Zahl halt nicht wirklich aussagen ob du in den richtigen spots darauf verzichtest
    • Tylasgun
      Tylasgun
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 287
      Vielleicht kann noch mal jemand etwas speziell zum game im BB sagen. Das scheint meine große Schwäche zu sein. Sollte ich da eventuell einfach mal mehr callen um dort gerade gegen Stations oder super maniacs mehr Value aus denn Händen zu holen? und eventuell auch mal mit schlechteren händen zum Sd gehen?

      Ich habe beobachtet das einige Spieler denn Blind attackieren aber völlig vergessen das es nur um die Blinds geht und einfach drauf los ballern.

      MFG
    • Fussel2
      Fussel2
      Gold
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 3.313
      Im BB macht jeder Spieler die größten Verluste, ist halt ein Zwangseinsatz.
      Wenn du auf Nummer sicher gehen willst werde eher tighter im BB zu callen und oop zu spielen erzeugt viele schwere Situationen. Ich habe im BB -0.25bb/h laut PT3.
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      wenn du dein BB spiel verbessern willst, solltest du vllt mal ein paar hände dazu posten mit stats von gegner, weil jeder spielt anders und dir jetzt den tipp geben einfach mal mehr callen oder mehr zum showdown geben suckt bisl ;)

      und wie fussel schon sagte, verluste im BB sind normal, gibt im einsteigerforum auch einen thread dazu

      ok steht nicht so viel drin aber trotzdem Enorme Verluste im SB & BB (SSS)