Maximum Value

    • playermaniac
      playermaniac
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 330
      Mein Problem ist das ich mit meinen guten Händen oft
      das Gefühl habe nicht voll ausbezahlt bekomme wie
      ich hätte vlt haben können.

      So als Beispiele.
      1. Hab 2nd Pair Flop bet , Turn check River check ---> son mist
      er hatte nur ein Draw/bottom Pair/ oder nur Ass hoch hätt ich
      mal am Turn nochmal gebettet

      2. Nutz gefloppt in einem unraised Pot what nun

      3. Nutz erst auf River (z.B FH) einer hatte Stärke gezeigt.
      a) ich bette oder Raise Allin er foldet --> sick vlt doch nur 3/4 Pot
      oder minraisen sollen
      b) bette 3/4 Pot er callt er zeigt 2nd Nutz ----> maaaaan er auch
      ein Allin gecallt
      etc..

      Wie händelt ihr es mit dem extrahieren von Value.

      edit : sorry gibt es schon! Ich verlinke mal ....Riverbet
  • 10 Antworten
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      wann man sowas wie 2nd pair auch 2 oder 3 streets for value betten kann und sollte oder eben nicht ist wohl mit das Schwierigste bei Holdem.
      Entscheidend ist halt zu gucken was du glaubst was für ein Typ Villain ist und wie Villains range ist: bist du oft genug vorne, ja dann setze, ist es wa/wb dann spiele auf pot control.

      Wenn du generell denkst, dass du postflop zu passiv/ängstlich bist, so spiele häufiger bet/fold mit solchen Händen.
      1. callen dich oft viele schlechtere Hände und draws und du bekommst so value und
      2. wenn Villain raist und jetzt nicht der Übermongo ist, dann hat er dich fast immer beat und du kannst 2nd pair entspannt weglegen.


      Was das andere Problem angeht, dass die Nuts nicht ausbezahlt werden, so ist das einfach subjektive Wahrnehmung. Wenn du AA hältst und Villain all in geht pre und du gewinnst hast du die Hand 5 sec später vergessen, weil ja alles "normal" lief.
      Hat er hingegen gefoldet, ärgerst du dich, weil einmal mehr keine Auszahlung mit AA und callt er und suckt dich aus ist der Tag gelaufen :P

      Rationell gesehen ist das alles Unfug, einfach so spielen wie man es für richtig hält und langfristig wird man schon ausbezahlt, auch und gerade mit den Nuts.

      Zudem solltest du dir immer klar machen, dass ein paar bb schon ne ganze Menge sind beim Pokern! Wenn winrates von 5bb/100 sehr gut sind und du mit AA z.B. 10bb gewinnst weil preflop alle folden auf deine 3bet, so ist das so schlecht auch wieder nicht. ;)
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.146
      Scoop, du sollst spielen! Nicht immer im Forum rumnerden ;) Sorry für den OT Post.

      Gruß Witz
    • JosChiMaNiaC
      JosChiMaNiaC
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2009 Beiträge: 692
      1. überlegen wie wahrscheinlich draws in seiner range sind, dann turn auch noch mit 2nd pair for value & protection betten, am river kriegste ja von busted draw nichts/fast nichts mehr.

      2. bet, bet, bet auf allen streets, for value (& protection je nach board) entweder gibts jemand der mit irgendeiner hand bereit zum showdown zu gehen. bzw. einen draw und weiterdrawen, oder halt nicht, wenn nciht kriegste sowieso nur so ne bluffbet noch, falls aber doch jmd bereit mit einer made hand zum showdown zu gehen / zu drawen, willst du noch möglich viel geld in den pot kriegen und da ist bet, bet, bet meistens als slowplay vorzuziehen, weil du gegen die draws und starken/mittelstarken made hands und draws value liegen lässt.

      3. ist sehr gegnerabhängig, wie light er zum showdown geht, hängt vom gameflow, shortterm-history, deinem image, der action, dem board usw. ab


      hoffe hat dir was gebracht
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von Witz84
      Scoop, du sollst spielen! Nicht immer im Forum rumnerden ;) Sorry für den OT Post.

      Gruß Witz
      hab gerade ne Session hinter mir mein Bester - aber TN spinnt nach dem update, der HM zeigt mir kein HUD an und die Stars Software hat mich in 30 min 5mal disconnected ;( - trotzdem 2 stacks up. :D
      Sobald ich diese verkackten tech. Probleme in den Griff bekomme geht's weiter, also entspannt bleiben Majestro. :P
    • playermaniac
      playermaniac
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 330
      @scoop nicht so hart ich hab für dich gevotet. Es ehrt mich
      das du mir antwortest ;) .
      sag mal spielst du auf Pokerstars mit gleichen Nick ?

      Eigentlich bin ich weniger ängstlich Postflop. Ich strebe schon an eine
      hohe Winrate zu haben weil das irgendwie Sinn macht.
      Wenn ich keine falsche Entscheidung treffen würde hätte ich die auch =) .
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      das ist aber nett, hat ja auch immerhin für Platz 5 gereicht :D

      Meinen stars nick verrate ich nicht, ist aber nicht Scooop, auch nicht ähnlich^^


      aber ich kann's nur nochmal wiederholen, deine Beispiele klingen so, als wenn du einzelnen Händen und dem Ergebnis derselben zu viel Gewicht beimisst, anstatt darauf zu achten ob du gegen die Range die der Gegner in einem Spot spielt korrekt gespielt hast.

      Das ist nicht so einfach und erfordert viel Übung, aber wenn man das versucht und immer weiter dran arbeitet sinken die eigenen Fehler erheblich (inkl. Tilt!) und ebenso steigt die winrate. :)
    • playermaniac
      playermaniac
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 330
      Du kannst wenigstens mal Mitteilen wenn wir mal am
      selben Tisch saßen.
      Ich nutze den selben Nick und spiele derzeit NL5SH auf Stars.
      Sagst du mir halt mit welcher Hand ich den Pot gegen
      dich gewonnen habe oder umgekehrt ;) .
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      habe keine einzige Hand von dir in meiner Datenbank, aber ich spiele auch NL10 und hab noch keine Hand auf NL5 absolviert ;)
    • playermaniac
      playermaniac
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 330
      Wenn du nicht in nächster Zeit Aufsteigst dann
      sollte ich in etwa Mitte März auch NL10SH spielen.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Für die Microlimits gibts bezüglich einer maximalen Value Strategie nicht viel zu sagen auser:

      a) deine Gegner sind in der Regel Showdown gebunden -> d.h. sie HASSEN es vor dem River irgendwas zu folden was sich noch verbessern kann

      b) deine Gegner glauben häufig das sie geblufft werden und callen daher sehr light runter

      => groß und mit hoher Frequenz auch marginale Hände valuebetten.