Coachingausfälle beim regulären Coaching gestoppt + Allgemeine Infos

    • weyoun
      weyoun
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 2.540
      Hi, Anfang des Jahres gab es einige Probleme mit dem Coaching. Es gab ein neues Coachingsystem, neue Termine und neue Coaches. Es folgten Abstimmungsschwierigkeiten, ungeplante Ausfälle und andere Probleme. Über diese Schwierigkeiten war ich selbst sehr enttäuscht. Da ich als Coachingchef dafür verantwortlich bin, möchte ich mich hier noch einmal bei allen entschuldigen. Ab dem 15 Januar haben meine Gegenmaßnahmen erfolg gezeigt. Ich wollte das Coaching wieder so zuverlässig gestalten, wie es früher einmal war. In den letzten 4 Wochen vom 15. Jan bis zum 14 Feb. gab es KEINEN einzigen Coachignausfall. Obwohl es natürlich unabdingbar ist den Coachingplan kurzfristig auf Grund von plötzlich auftretenden Ausfällen zu verändern (noch am Tag des entsprechenden Coachings), kam es in der letzten Zeit nicht mehr zu diesen kurzfristigen Ausfällen. Ich hoffe die Fortschritte in Sachen "Zuverlässigkeit“ und "Coachignangebot“ stoßen für die Zukunft auf mehr positive Resonanz. 100%ige Einhaltung des Coachingplans wird allerdings nie möglich sein. Trauriges Beispiel dafür ist der Heutige Coachingausfall von Matthias BRB. Ich kann natürlich kein Coaching rechtzeitig aus dem Plan nehmen wenn ich nicht rechtzeitig informiert werde. In diesem Fall kann das Coaching auch nicht vertreten werden wie ein reguläres Coaching, da es ja exakt Matthias zugeschnitten ist. Ihr könnt auch alle mithelfen mich bei Problemen und Ausfällen zu informieren. IRC nick "weyoun" Skype nick "weyoun9" Ich werde weiterhin versuchen Coachingausfälle zu verhindern und das Coachingangebot weiter auszubauen. Wundert euch nicht wenn in den nächsten Tagen/Wochen das Programm erst einmal etwas dünner aussieht. Das liegt daran, dass mehrere Coaches mit Abi/ Diplomarbeiten etc. z. Zt. sehr beschäftigt sind. Am Schluss wollte ich mich bei allen Coaches bedanken, die oft trotz schwieriger Umstände ihr bestes geben. Ohne euch hätten wir kein Coaching und kein Mitglied könnte kostenfrei so einfach seine Fähigkeiten verbessern wie bei uns. Bei allen Mitgliedern bedanke ich mich natürlich auch für die Teilnahme und das Feedback. Ich hoffe ihr habt Spaß am Coaching und könnt euren Skill entscheidend verbessern. Gruß Tilmann, aka Weyoun
  • 14 Antworten
    • ebnerfred
      ebnerfred
      Gold
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 942
      Ich finde, auch wenn das Coaching Anfang des Jahres öfters mal ausgefallen ist, eine super Sache. Ich bin froh, dass es die Coachings überhaupt gibt, denn man kann die Stärke durch regelmäßiges Anschauen der Coachings wesentlich steigern. Es kann natürlich immer mal passieren, dass hin und wieder ein Coach ausfällt. Sehr gut finde ich auch das Coaching, bei dem durch den Coach ein zufälliger Spieler gecoacht wird. Ich finde, bei diesem Coaching lernt man noch mehr, als bei normalen Coachings. Ich hoffe, dass solche Coachings noch öfter stattfinden. Außerdem ist es ja auch Werbung für persönliches Coaching. =)
    • Knight20
      Knight20
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 1.051
      Danke
    • ElleDriver
      ElleDriver
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 131
      Ich verstehe die Kritik nicht. Das Coaching ist eine tolle Sache. Wenn es mal ausfällt dann spiel ich halt selber oder stöbere im Forum. Weiter so.... :tongue:
    • Fosters9
      Fosters9
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 1.463
      Original von ebnerfred Ich bin froh, dass es die Coachings überhaupt gibt, denn man kann die Stärke durch regelmäßiges Anschauen der Coachings wesentlich steigern. Es kann natürlich immer mal passieren, dass hin und wieder ein Coach ausfällt.
      Dem ist nichts hinzuzfügen!
    • DaRaFF
      DaRaFF
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 693
      Ohne das Coaching hätte ich nie so schnell Fortschritte machen können, da von erfahrenen Leuten ganz spezifische Situationen erklärt werden und man diese so in sein eigenes Spiel einbauen kann. Ausfälle kommen vor... was solls... das ganze ist ja gratis! --> Es wird immer Leute geben, die sich beschweren. Man sieht es ja auch bei den Promos... z.B. bei der Top30 Promotion beschweren sich Leute in niedrigen Limits, dass es unfair ist, da sie ja niemals soviel PP erspielen können.... hallo? :-) Danke vielmals für das öffentliche Coaching, welches mir wohl am meisten geholfen hat, nachdem ich mir die Grundkenntnisse in der Artikelsektion erworben habe!
    • onkelmeik
      onkelmeik
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 651
      Ich kann mich noch sehr gut an meine ersten Coachings vor einigen Monaten erinnern und welches Aha-Erlebnis das war. Als gute Leute wie Bahmrockk auf den Micros oder später weyoun, moxl und andere bei mir das Bewußtsein geweckt haben, da es ihn doch gibt - den großen Plan beim Pokern! Das Zuhören beim Coaching hat mir zumindest sehr viel gebracht und in vielen Fragen den Weg zur eigenen Beschäftigung mit Pokerfragen gewiesen. Vielen Dank dafür! Was mir immer bitter aufstößt, ist die Art und Weise, wie hier im Forum oftmals die Kritik geäußert wird. Mit der Egozentrik von kleinen Kindern (hab selber einen siebenjährigen Sohn!) wird hier zu oft nur auf die eigene Enttäuschung gestarrt, wenn wirklich mal was ausfällt. Aber statt dann mit Schaum vorm Mund hier unflätig zu spamen, sollte manch einer mal Ruhe bewahren und sich auf das nächste, kostenfreie PS-Angebot freuen. Wer anderen ans Bein pisst, soll nicht glauben, das das auch für den 'ne heiße Sache sei. Weiter so, weyoun und Co!
    • Gatsby
      Gatsby
      Black
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 1.148
      Ich nutze das coachingprogramm gerne und regelmässig. Vielen Dank dafür. Ausfälle und Verschiebungen sind menschlich, allzu menschlich. Macht so weiter wie bisher und laßt Euch nicht von Meckerfritzen aus der Ruhe bringen, die meinen auf alles mögliche eine Anrecht zu haben, ohne überhaupt etwas zu bezahlen. Übrigens fand ich auch die bisherigen Experimente sehr interessant und fortsetzungswürdig. (Deine Quizstunde hätte etwas unkomplizierter ablaufen können, weyoun :) )
    • Stefan10001
      Stefan10001
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 120
      Ja ich denke einfach die Coaches sind doch auch nur Menschen und dann kann auch mal was dazwischen kommen. (Für mich kein Prob.) Aber so wieß zurzeit läuft finde ich es echt SPITZE gute Arbeit und DANKE dir Grüße Stefan
    • leon88
      leon88
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 448
      Ich find das Coaching auch super! Vielen Dank an alle Coaches!!! Durch das Coaching kann ich die Theorie schneller lernen und kann bei Problemen fragen stellen usw... Kann es echt nicht verstehen, dass sich da noch welche beschweren ?(
    • Farnemo
      Farnemo
      Black
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 871
      Ich muss sagen, ich fand es heute schon sehr ärgerlich, dass BRB erneut ausgefallen ist. Matthias sagte in der Woche, bevor er zum Backgammonturnier aufbrach, dass es in der Woche halt ausfällt. Logisch. Er sagt aber auch, dass das nur die Woche beträfe. In seinem Thread schrieb er, dass er in der darauffolgenden Woche eigentlich coachen wollte, es aber aufgrund eines Missverständnisses im Plan nicht eingetragen wurde und er es dann mangels Zuhörerschaft nicht kurzfristig ansetzen wollte. Dass ein Fehler passiert, ist ganz normal. War dann auch nicht schlimm, denn für etwas, was letztendlich nicht im Coachingplan steht, nehm ich mir auch keine Zeit. Und wenn es doch eingetragen gewesen wäre, wäre es zwar schade gewesen, ich hätte aber dafür Verständnis aufgebracht, wenn ich gewusst hätte, warum es dazu kam. Das gilt auch, wenn ein vermeidbarer Fehler zu dem Ausfall geführt hätte, denn wir sind alle Menschen. Nur dass diese Woche für Montag und Donnerstag dieses Coaching eingeplant/eingetragen war und es beide Male kurzfristig ausgfallen ist, ist schon ärgerlich. Dass Weyoun nichts dafür kann, wie er geschrieben hat, verstehe ich und dass es keiner verteten kann, natürlich auch, also überhaupt kein Vorwurf an den Headcoach. Nur es erinnerte halt schon an die turbulente Zeit vor 6-8 Wochen. Nur wenn es mal ausfällt, wäre es wirklich wünschenswert, wenn das rechtzeitig bekannt gegeben werden könnte und nicht erst 60-90 Minuten vorher. Ich will jetzt hier nicht als der große Miesmacher da stehen, denn wie zufrieden ich generell mit den Coachings bin, kommt im folgenden Abschnitt. Aber auch ein Coachingtermin ist ein Termin, wie ich finde, denn schließlich nehmen sich auch die Zuhörer dafür Zeit. Und wenn der Coach diesen Termin nicht sicher wahrnehmen kann, dann sollte er ihn nicht einplanen. Das schließt natürlich wichtige, unvorhersahbare Dinge aus, nur dann wäre es zum besseren Verständnis für die Zuhörer imo nur fair, das auch plausibel zu begründen. Krankheit, wichtige private Angelegenheit oder einen anderen entschuldigenden Grund für den Ausfall anzuführen. Doch eine Begründung gab es für beide Ausfälle nicht und da fühlt man sich schon versetzt und im Regen stehen gelassen. Also wenn der Umgang mit Ausfällen von nicht zu vertretenden Coachings sich in der Hinsicht noch verbessern würde, denke ich, dass ihr an das Optimum der Umsetzung eines Coachingplanes sehr nahe heranrücken würdet. :) So, nun zum Lob und auch, wenn das knapper ausfallen mag, ist es dennoch deutlich schwerer zu gewichten als die Kritik. Ich weiß es wirklich zu schätzen, dass uns dieses Angebot überhaupt zur Verfügung gestellt wird. Konstenlose Coachings verfolgen zu können, ist für uns angehende Pokerprofis doch wirklich ein echter Luxus. ;) Gutes, umfangreiches und abwechslungsreiches Programm, gute Coaches und immer wieder neue Ideen, neue Konzepte, wie die aktuelle experimentelle Coachingreihe ja beweist. So bedauernswert die Zeit um den Jahreswechsel mit den ganzen Ausfällen auch war, so positiv ist die Entwicklung seitdem, denn wie Weyoun schon sagte, kein einziger Ausfall! Ich krieg zwar nich jedes Coaching mit aber die, die auf meinem Programm stehen, waren jedefalls nicht betroffen. Kompliment, auch dafür, dass andere Coaches wie auch du, Weyoun, sich bei kurzfristigen Ausfällen zur Verfügung stellen und einspringen. Ein dickes + dafür. Und auch deine Stellungnahme zeigt, wie wichtig Kommunikation untereinander ist, wozu es ja auch einen interessanten Thread hier im Forum gibt. Denn wenn wir, die Empfänger eures Angebotes, von euch auf diese Art und Weise informiert und direkt angesprochen werden, sieht man ja, dass das Verständnis und die Qualität des Umgangs miteinander deutlicher erhöht wird. Denn die Unzufriedenheit basiert oft nicht darauf, dass etwas passiert, sondern darauf, dass wir nicht verstehen und erklärt bekommen, warum etwas passiert. Wenn man weiß, warum etwas eingetreten ist/eintreten wird, kann man auch Verständnis dafür aufbringen. Wie jetzt zum Beispiel direkt an dieser Stelle hier. Bevor es dazu kommen kann, dass gefragt und beklagt wird, dass weniger Coachings stattfinden, wurde begründet, warum es in der nächsten Zeit in der Summe weniger Coachings geben wird. Antworten auf Fragen, bevor sie gestellt werden, sind imo immer sehr effizient und erleichtern allen Beteiligten das Leben.
      Original von weyoun Ich hoffe ihr habt Spaß am Coaching und könnt euren Skill entscheidend verbessern.
      Definitiv! Weiter so und danke für eure Bemühungen! (Damit dürfen sich jetzt auch die Coaches angesprochen fühlen.)
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Das das Coaching ansich schlecht ist wird auch niemand behaupten, im Gegenteil es ist sogar sehr gut. Ich glaube nur das folgendes Problem etwas übersehen wird, das Coaching ist der einzig wirkliche Anreiz für einige Leute auf Party zu spielen. Es wird ja teilweise so dargestellt als hätte es keine Nachteile auf Party zu spielen und das Coaching sei als Bonus zu verstehen. Dem ist aus meiner Sicht aber nicht so. Auf fast allen anderen Seiten gibt es vernünftige Rake Back Möglichkeiten bzw. der Rake ist geringer. Ich schildere das Problem mal aus meiner Sicht. Ich spiele hauptsächlich SNGs und habe keine Lust nur um den Goldstatus hier zu haben was anderes auf Party zu spielen. Jetzt habe ich zwei Möglichkeiten entweder ich spiele SNGs auf Party und kann die Coachings hören oder ich spiele woanders profitabler und kann die Coachings nicht hören. Mal für die Leute die keine SNGs spielen die Gründe wieso die auf Party schlecht sind : - Exorbitanter Rake auf den untersten Buy Ins. - Boni können nicht mit SNGs frei gespielt werden. - Fullring mit 10 Leuten (Ich würde 9er Tische vorziehen) - Unglaublich schlechte Software (zusätzlich zu den normalen Aussetztern verschwinden die Table Listen oder der Speicher läuft über) Deswegen bin ich dann natürlich auch wesentlich schneller sauer wenn was bei den Coachings schief geht als jemand der soweiso auf Party spielt. Ich denke mal einigen anderen Leuten geht es eventuell genauso. Die beste Lösung wäre wenn sich die Bedingungen auf Party Poker zu spielen verbessern würde und man das Coaching wirklich als Bonus verstehen könnte. Dann wäre ich (und vielleicht auch viele andere) wesentlich toleranter was Coaching Ausfälle und dergleichen angeht.
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.867
      also ich finde die coachings in letzter zeit wirklich gut. nur hört bitte auf zu sagen dass man hier alles umsonst bekommt usw..ich produzier wohl so ca 1k rake im monat... finde das is schon eine gewisse summe und woanders bekomm ich davon über 300 zurück... das is viel geld ;) seh es aber so dass ich mit ps.de ein faires geschäftsverhältnis pflege... ein teil meines rakes geht an ps.de dafür bekomme ich eben coachings usw. das is völlig ok und so sollte ps.de es auch sehn.
    • FCKabda
      FCKabda
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 34
      Die Coachings sind wirklich prima! Ich finds überhaupt klasse, dass es hier so ein Mittel gibt, um Strategien zu erlernen. Und solange das im größten Teil eine freiwillige Sache ist (ka, ob die für öffentliche Coachings bezahlt werden, könnt mich ja berichtigen), die die Coaches mitmachen, sollte man doch wirklich nicht meckern, wenn mal was ausfällt.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @kabda Korrektur: Die Coaches werden dafuer bezahlt :) - georg