Frage zu Outs und Odds

    • micronix
      micronix
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2009 Beiträge: 274
      Hallo,

      habe mal Fragen zu der "Outs und Odds"-Tabelle, die bei foldendem Artikel zu sehen ist: http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1563/2/

      1. In der zweiten Reihe steht, dass die Wahrscheinlichkeit, ein Pocketpair am Turn zum Drilling auszubauen, 22,5 zu 1 beträgt. Am River beträgt sie nur noch 11:1. Wieso ist die Wahrscheinlichkeit am River immer fast doppelt so groß?

      2. Wo finde ich die Wahrscheinlichkeiten, dass ich am Flop schon etwas treffe? Also wenn ich z.B. ein Pocketpair habe und wissen will wie hoch die Chance ist am Flop ein Drilling zu treffen.

      3. In der letzten Spalte "Beispiele" sind einige Felder leer, dennoch stehen daneben die Odds und Outs. Welche Hände sind denn damit gemeint?

      Danke im voraus.

      MfG,

      miCro
  • 7 Antworten
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      hi,

      zu1) du übersiehst, dass die Wahrscheinlichkeit einmal vom Flop zum Turn ist (1:22,5) -> also dass die nächste Karte dir hilft.
      Und einmal vom Flop zum River (1:11) , was die nächsten beiden Karten (Turn + River) sind.
      Dass die Wahrscheinlichkeit bei 2 Karten die dir helfen in etwa doppelt so hoch ist, ist dann auch nicht mehr verwunderlich ;)

      zu2) es gibt eine Reihe solche Tabellen zu Pokerwahrscheinlichkeiten, such mal bei google nach "Poker Wahrscheinlichkeiten", solltest sehr schnell fündig werden.

      zu3) ähnlicher Fall wie bei 1. - hier geht es nur darum die Veränderung der Wahrscheinlichkeit bei 1 Karte (Flop zum Turn) und bei 2 Karten (Flop zum River) darzustellen. Für einige Werte gibt es typische Hände bzw. draws für andere eben nicht, deshalb sind die Felder frei.
    • micronix
      micronix
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2009 Beiträge: 274
      Hi,

      danke für die Antwort.

      Allerdings verstehe ich deine Antwort auf meine 1. Frage nicht ganz.

      Wenn ich das rihctig verstanden habe, beträgt die Wahrscheinlichkeit 1:22,5
      dass die Turnkarte mein Pocket Pair zu einem Drilling ausbaut. Oder liege ich da falsch? Und die Wahrscheinlichkeit, dass ich am River ein Drilling bekomme, liegt bei 1:11. Das ist dann doch nur eine Karte, und nicht zwei?
    • Toeddy
      Toeddy
      Global
      Dabei seit: 27.05.2009 Beiträge: 967
      Zu Frage 1:

      Das eine zewigt dir an wenn du am Flop direkt AI gehen sollltest es kommen noch 2 karten die du sehen wirst.

      Das andere zeigt dir an wenn du eine erhöhungmitgehst und erstmal eine Karte siehst.

      Die wahrscheinlich keit ist dem zufolge doppelt so groß wenn du 2 Karten.
    • micronix
      micronix
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2009 Beiträge: 274
      Ah, jetzt hab ichs verstanden, danke! :D
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Es stimmt dass du mit einem PP vom Flop zum Turn 1:22,5 hast. Also in anderen Worten, dass wenn du 22 auf einem K74 board hast eine der verbleibeden 2en im Deck mit der nächsten Karte aufgedeckt wird.

      Die Odds vom Flop zum River nehmen diesen Fall schon mit rein und gucken sich auch noch die Riverkarte an.
      also in dem Beispiel, dass wenn du 22 am Flop von K74 hast, dass dann entweder am Turn oder am River eine 2 kommt.
      du hast also sozusagen 2 Chancen zu treffen statt nur einer und daher ist die Wahrscheinlichkeit zu treffen halt auch (in etwa) doppelt so groß.

      "Odds vom Flop zum River" sagt also nicht Chancen am River zu treffen, sondern Chancen am Turn oder River zu treffen.

      Wenn du jetzt z.B. am Turn stehst amit 22 auf einem K74J Board, dann gelten wieder die Odds, von 22,5:1 dass du mit der nächsten Karte deine 2 triffst.

      EDIT: zu langsam :(
    • fatt
      fatt
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 625
      Original von micronix
      Hi,

      danke für die Antwort.

      Allerdings verstehe ich deine Antwort auf meine 1. Frage nicht ganz.

      Wenn ich das rihctig verstanden habe, beträgt die Wahrscheinlichkeit 1:22,5
      dass die Turnkarte mein Pocket Pair zu einem Drilling ausbaut. Oder liege ich da falsch?
      Liegst du richtig.

      Und die Wahrscheinlichkeit, dass ich am River ein Drilling bekomme, liegt bei 1:11. Das ist dann doch nur eine Karte, und nicht zwei?
      1:11, dass du dich am Turn oder River verbessert!
      Die Wahrscheinlichkeit sich nur am River zu verbessern ist nur unwesentlich besser als nur am Turn, da nur eine Karte (die Turnkarte) im Deck weniger ist.

      Edit: noch langsamer! ;)
    • ErSt81
      ErSt81
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 700
      Original von fatt

      Die Wahrscheinlichkeit sich nur am River zu verbessern ist nur unwesentlich SCHLECHTER als nur am Turn, da nur eine Karte (die Turnkarte) im Deck weniger ist.

      FYP