netbook + pokern !

    • Method0711
      Method0711
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 1.577
      Hi,

      ich will mir für die Uni ein Netbook zulegen... also für word, excel und internet... Dann wäre es natürlich auch gut, wenn man damit flüssig pokern kann, da es in der Uni ja schon mal langweilig werden kann ;) ... Hatte an das Asus 1005PE gedacht... hat da einer Erfahrung oder kann mir ein anderes empfehlen? Preis sollte zwischen 250-350 Euro liegen...
  • 3 Antworten
    • bl4ze88
      bl4ze88
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2009 Beiträge: 2.917
      pokern kannst du so ziemlich mit jedem netbook. allerdings kannste das multitablen ohne progs wie tableninja o. ä. total vergessen.

      genug leistung bieten die heutigen netbooks alle.
    • Diamat
      Diamat
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 433
      Bei Netbooks haperts meistens mit dem Ram. 2GB sind da absolutes minimum.
      Ansonsten, wenns von der Leistung her funzt, kannste dir zum Pokern auchn Moni dranhängen - hast dann 2 Displays (drauf achten,dass der Ausgang auch da ist).
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Also ich kann auf meinem Netbook problemlos 25 Tische FL FR gleichzeitig spielen und habe HEM laufen. Ist relativ flüssig. Habe dieses Aldi Teil vom Sommer letzten Jahres. Mit Table Ninja war es ein bisschen ruckelig, daher habe ich mir TJ nach der Trial nicht gekauft.

      Ist natürlich alles überlappend. Selbst 2 Tische kann ich nicht tilen ohne Augenkneifen.