- Anfänger sucht Hilfe - ooP callen? iP play(3bet call, float)?

    • sashdabash
      sashdabash
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 149
      Moin,

      Ich konnte jetzt soweit nichts spezielles per Suchfunktion finden und erstelle deswegen mal hier einen Thread.

      Wie handhabt ihr das ooP Spiel?
      Foldet ihr dort grundsätzlich die marginaleren Hände wie kleine Pockets, AT/AJ/KQ/KJ (mittel "starke" unpaired Hände), suited Connector, suited baby Aces?

      Wie spielt ihr ooP?

      Das gleiche Frage ich mich auch für das spiel iP.
      Floatet ihr viel? Gegen welche Spieler lohnt es sich zu floaten?
      Callt ihr 3bets iP? Wenn ja welche Hände, eher spekulative, oder auch Pockets?

      Vielen Dank im vorraus
  • 2 Antworten
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Viel zu allgemein gehalten.


      Weiß auch nicht wie weit du bist, grundsätzlich coldcallt man aus dem SB fast nichts und aus dem BB auch eher wenig um eben zu vermeiden OOP zu spielen, mit der Zeit kann man hier auch etwas mehr coldcallen, wenn die Gegner loose stealen, 3bets sind natürlich aus beiden Posititionen das Mittel der Wahl gegen loose Stealer, einfach mal in Blinddefenseartikel schauen.

      OOP versucht man wie gesagt zu vermeiden, wenn man spielen muss gelten paar Grundregeln wie meist Bet/fold > ckeck/call, kommt aber auf den Einzelfall an, einfach Hände posten und langsam herantasten.

      IP kann man mehr coldcallen, aber auch hier ist eine 3bet oft eine gute Lösung, wichtig ist einfach das Grundkonzept, gegnerische Range einschätzen, schauen ob man vorne ist und for Value reraisen kann usw.

      Floaten lohnt sich gegen Gegner, die viel cbetten, aber danach auch in der Lage sind Hände zu folden, standardmäßig erstmal die TAGs, aber auch hier langsam steigern, Hände posten, es ist kein Problem auf Limits wie NL10 ganz auf floats als pure Bluff zu verzichten.
      Viel floaten, was ist schon viel? Aber die Antwort lautet eher Nein.

      3bets call ich dann, wenn ich mich vor seiner Range sehe, aber mich mit einer 4bet gegen bessere Hände isoliere, spekulative Hände sind die Ausnahme und man sollte sehr genau wissen was man damit bezweckt, am anfang würde ich völlig davon abraten.

      Bei genaueren Fragen einfach nochmal fragen, so allgemein kann man wenig dazu sagen.
    • bonehunter86
      bonehunter86
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2009 Beiträge: 2.727
      Hallo,

      Schau dich doch mal im Handbewertungsforum um und poste dort mal ein paar Beispielhande. Pauschal kann man da keine genaue Auskunft geben.

      In gewissen Situationen called man auch schon mal OOP.

      Zu genauen Aussagen braucht man aber mal eine Beispielhand.